Newsticker

Knapp 500.000 Tests in einer Woche: Neue Verordnung hat zu deutlich mehr Corona-Tests geführt

Günter Holland Journalistenschule

Christof Paulus

Volontär

Christof Paulus
Bild: Ulrich Wagner

Christof Paulus wurde 1992 in Homburg geboren – ist also ein Saarländer. Studiert hat er Journalistik und Europastudien mit Schwerpunkt Politik in Eichstätt, Lille und Augsburg. Währenddessen hat er unter anderem für den Saarländischen Rundfunk, die Rheinische Post, die Saarbrücker Zeitung oder Merkur.de gearbeitet.

Seit 2007 ist er Fußballschiedsrichter, durfte im Saarland unter anderem Spiele in der Verbandsliga leiten und gehört inzwischen dem Bayerischen Fußballverband an. Grund für den sportlichen Wechsel nach Bayern: Auch im Anschluss an sein Studium blieb er in Augsburg. Nach einer freien Mitarbeit bei der Augsburger Allgemeinen begann er 2019 dort sein Volontariat.

Treten Sie mit Christof Paulus in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Christof Paulus

Nach wie vor viele Fragen wirft das Engagement von Heinz-Hermann Thiele bei der Lufthansa auf.
Rettung

Was hat der Milliardär und Investor Thiele mit der Lufthansa vor?

Heinz-Hermann Thiele hält 15 Prozent der Anteile von Deutschlands größter Fluggesellschaft. Was sich der 79-Jährige von der Beteiligung verspricht, ist unklar. Vor allem sein Vorgehen gibt Rätsel auf.

Die schwäbische Polizei hat in einem Fall offenbar Gästedaten für Ermittlungen genutzt.
Datenschutz

Die Polizei ermittelt mit Corona-Gästedaten aus Restaurants

Ermittler nutzen Corona-Gästedaten in Restaurants, um Straftaten aufzuklären. Dabei hieß es, die Daten seien ausschließlich den Gesundheitsämtern vorbehalten.

Hubert Aiwanger fordert bei seinem Besuch bei Premium Aerotec vom Bund eine Verlängerung der Kurzarbeit.
Luftfahrt

Aiwanger bei Premium Aerotec: Kurzarbeit soll Rettung sein

Die Augsburger Airbus-Tochter Premium Aerotec plant, Stellen zu streichen. Hubert Aiwanger und das Unternehmen hoffen in der Krise auf Unterstützung vom Bund.

Der Weg zum Flughafen dürfte für Geschäftsreisende in manchen Fällen der Vergangenheit angehören. Erste Unternehmen wollen komplett auf Inlandsflüge verzichten.
Klimaschutz

Die ersten Firmen verabschieden sich vom Inlandsflug

Mitarbeiter der Deutschen Bank müssen auf manchen Strecken mit der Bahn fahren. Grund ist nicht nur Corona, sondern der Klimaschutz. Wie regionale Firmen das handhaben.

Besucher bei der IAA 2017 in Frankfurt am Main.
Umzug nach München

Die Automesse IAA will ein neues Image

Im nächsten Jahr kommt die IAA von Frankfurt nach München. Die Branche muss sich neu erfinden – und die Autoschau soll den großen Wandel glaubhaft machen.

Felix Hufeld, Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), nannte den Wirecard-Skandal "eine Schande".
Wirecard

BaFin-Chef Hufeld: Der blamierte Bankenaufseher im Wirecard-Skandal

Felix Hufelds Karriere war fast makellos, er stand für Qualität und Aufklärung. Im Skandal um Wirecard gerät er ins Kreuzfeuer – und gibt sich höchst zerknirscht.

Auf Deutschland wartet eine ungewohnte EU-Ratspräsidentschaft.
Europa

Auf Deutschland liegt während der EU-Ratspräsidentschaft viel Hoffnung und Druck

Im kommenden halben Jahr führt Deutschland formell die EU-Staaten. Mit der Ratspräsidentschaft bekommt das Land viel Verantwortung in Europa – aber kaum mehr Macht.

Frosja und Louise sind seit Anfang Mai im Augsburger Zoo.
Augsburg

Das ist neu bei den Elefanten im Augsburger Zoo

Seit Februar hat Augsburg ein neues Elefantengehege. Für Targa, Burma und ihre zwei neuen Mitbewohnerinnen ist das eine Umstellung.

Energieversorger Lechwerke (LEW) will auch in Zukunft auf erneuerbare Energiuen setzen.
Energieversorger

LEW will trotz der Corona-Krise weiter investieren

Trotz Corona: Die Bilanz von LEW sieht gut aus, der Konzern schüttet eine Dividende aus. Was der Vorstand von der Politik fordert und was das für Kunden heißt.

Heinz Hermann Thiele ist Mehrheitsaktionär bei Knorr-Bremse und hält Anteile bei Lufthansa.
Porträt

Heinz-Hermann Thiele: Der Bremser bei Lufthansa

Das Feilschen um Staatsbeteiligungen dauerte Wochen. Jetzt rückt Heinz-Hermann Thiele in den Blickpunkt. Wer ist der Mann, der den Deal noch gefährden kann?