Günther Holland Journalistenschule

Christoph Lotter

Volontär

Christoph Lotter
Bild: Ulrich Wagner

Christoph Lotter ist seit Januar 2019 Volontär der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Christoph Lotter in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Christoph Lotter

Im historischen Stadttheater in Weißenhorn erwartet die Besucher bei der „Schwäbischen Weihnacht“ besinnliche Unterhaltung. Karten für die Veranstaltung gibt es im Rathaus.
Weißenhorn

Weihnachten auf schwäbisch im heimeligen Theater

Bei der „Schwäbischen Weihnacht“ in Weißenhorn gibt es zu Blas- und Stubenmusik auch humorvolle und besinnliche Geschichten.

Im Heizkraftwerk in Weißenhorn wird mehr Müll verbrannt, als ursprünglich genehmigt. Rund 107000 Tonnen werden es wohl in diesem Jahr.
Weißenhorn

Der Müll in der Verbrennungsanlage soll weniger werden

In Weißenhorn soll wieder weniger Abfall verbrannt werden, fordern vier Kreisräte – unnötigerweise, wie sich in einer Diskussion herausstellte.

Im Müllheizkraftwerk Weißenhorn wird Strahlenmüll verbrannt.
Weißenhorn

Müllverbrennung: Der Müll soll auf Strahlung getestet werden

In Weißenhorn könnten in Zukunft spezielle Geräte den Abfall vor der Verbrennung auf Radioaktivität überprüfen.

Ein 71-Jähriger soll das Unternehmen seines verstorbenen Kindes bestohlen haben. Vor Gericht nimmt der Fall eine überraschende Wendung.
Landkreis

Prozess: Beklaute ein Senior seinen toten Sohn?

Ein 71-Jähriger soll das Unternehmen seines verstorbenen Kindes bestohlen haben. Vor Gericht nimmt der Fall eine überraschende Wendung.

Die Weißenhorner Band Pump Gas hat mit „Still wild“ ihr drittes Album veröffentlicht. Dafür probten die drei Musiker etwa ein Jahr lang in ihrem kunterbunten Bandraum im Weißenhorner Gewerbegebiet (Bild rechts).
Weißenhorn

"Still wild": Die Band Pump Gas hat ein neues Album

Die Weißenhorner Band Pump Gas veröffentlicht ein neues Album – und arbeitet an einem weiteren großen Coup im Sommer.

Sido wird im Juni 2020 beim zweiten Open-Air-Festival im Weißenhorner Stadtpark auftreten. Der frühere Skandalrapper steht mittlerweile ohne Maske auf der Bühne – auch seine Songtexte sind heute familientauglich.
2 Bilder
Weißenhorn

Open-Air im Stadtpark: Das steckt hinter dem Sido-Coup

Sido und Gravestone kommen zum Open-Air nach Weißenhorn. Der Organisator verrät Hintergründe: Auf seiner Wunschliste war ein deutsches Pop-Sternchen.

Das sind die Top Ten auf der Kreistagsliste der Freien Wähler im Landkreis Neu-Ulm. Susanna Oberdorfer-Bögel wird als Landrätin kandidieren.
Attenhofen

Freie Wähler Neu-Ulm setzen auf Susanna Oberdorfer-Bögel

Die Freien Wähler im Landkreis Neu-Ulm nominieren ihre Liste für den Kreistag. Susanna Oberdorfer-Bögel steht an deren Spitze und soll als Landrätin für frischen Wind sorgen.

Weihnachtliches Gebäck in einer beeindruckenden Vielfalt können Besucher des Roggenburger Weihnachtsmarkt am Freitag kaufen. Der Erlös geht an die Kartei der Not, das Leserhilfswerk unserer Zeitung.
3 Bilder
Roggenburg

Plätzchen für den guten Zweck auf dem Weihnachtsmarkt

Fleißige Bäckerinnen vom Landfrauenchor Neu-Ulm und vom Frauenbund Wullenstetten unterstützen wieder unser Leserhilfswerk. Am Freitag wird das Gebäck auf dem Weihnachtsmarkt in Roggenburg verkauft.

Schadstoffe gelangten in den 70er-Jahren in der Uhrenfabrik in Senden in den Boden.
Senden

GPS-Sanierung: Streit wegen Gift im Grundwasser vor Gericht

Lösungsmittel gelangten in der ehemaligen Uhrenfabrik in Senden in den Boden. Die Folgen sind auch heute noch gravierend – und beschäftigen nun ein Gericht.

Yevgen Didyk und seine Athleten aus der Ukraine werden an der doppelten russischen Schaukel halsbrecherische Flugeinlagen zeigen.
Ulm

Trabende Araber und fliegende Ukrainer beim Weihnachtscircus

Ab 20. Dezember sind in Ulm Akrobatik, Tierdressur und Nervenkitzel geboten. Ein Höhepunkt sind halsbrecherische Stunts an russischen Schaukeln.