Neuburger Rundschau

Claudia Stegmann

Lokales

Bild: Alexander Kaya

Claudia Stegmann ist seit 2008 für die Neuburger Rundschau tätig und betreut dort die Landkreisgemeinden. Außerdem berichtet sie aus dem Kreistag und seinen Ausschussgremien.

Treten Sie mit Claudia Stegmann in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Claudia Stegmann

Volksschule Rennertshofen

"Eine Koryphäe verlässt die Schule"

Angelika ist an allem schuld. Sie war es schließlich, die ihren Mann Alfred Ehrnstraßer nach Rennertshofen gelockt und ihn seit inzwischen über 30 Jahren nicht mehr weg lässt. Gestern war es für den Rektor der Rennertshofener Volksschule an der Zeit, "Pfia Gott" zu sagen.

Abschied

"Jeder hat seine Pflicht zu erfüllen"

In diesen Tagen macht Alfred Ehrnstraßer vieles zum letzten Mal. Der Rektor der Rennertshofener Volksschule "räumt", wie er sagt - und damit meint er nicht nur seinen Schreibtisch, den er für seine Nachfolgerin Sabine Eberle-Weiss freimacht. Wenn man in den Ruhestand geht, dann räumt man auch irgendwie sein Leben und zieht Bilanz.

Sexueller Missbrauch

Freiheitsstrafe auf Bewährung für Weilacher Pfarrer

Nach einem sechswöchigen Ermittlungsverfahren sind die Untersuchungen im Fall des Pfarrers aus Weilach an der Landkreisgrenze (Gemeinde Gachenbach) jetzt abgeschlossen. Ihm wurde vorgeworfen, Ministrantinnen sexuell belästigt zu haben.

Sexueller Missbrauch

Freiheitsstrafe für Weilacher Pfarrer

Nach einem sechswöchigen Ermittlungsverfahren sind die Untersuchungen im Fall des Weilachers Pfarrers jetzt abgeschlossen. Ihm wurde vorgeworfen, Ministrantinnen sexuell belästigt zu haben. Wie die Staatsanwaltschaft Ingolstadt gestern mitteilte, haben sich die Anschuldigungen lediglich in einem Fall nachweisen lassen.

Lokales (Neuburg)

Energiepolitik für die Zukunft

Die steigenden Energiepreise sind auch für die Gemeinde Oberhausen ein Thema. Im Rahmen der Leader-in-Eler-Förderung möchte die Gemeinde einen Energienutzungsplan erstellen lassen, der der Kommune einen Überblick über die Energieversorgung im gesamten Gemeindebereich gibt. Ob Oberhausen den Zuschlag für die Förderung erhält, entscheidet sich am Montag im Lenkungsausschuss.

Lokales (Neuburg)

"Wir wollen die Mauer wieder aufbauen"

Schon Thomas Gottschalk konnten sie seinerzeit um den Finger wickeln, indem sie ihm weiß machen wollten, dass Buntstifte am Geschmack erkennbar sind. Jetzt starten sie einen Angriff auf die heiligen Hallen des Bayerischen Landtags: Die Macher des Satiremagazins "Titanic" haben eine Partei gegründet, mit der sie die bayerische Politik aufmischen wollen.

Lokales (Neuburg)

"Das gab es lange nicht mehr"

"Der Haushalt hat zwar kleine Tücken, insgesamt steht er aber sehr gut da." Bürgermeister Albin Kaufmann hatte bei der Gemeinderatssitzung am vergangenen Dienstag allen Grund, mit der Finanzlage seiner Gemeinde zufrieden zu sein.

Lokales (Neuburg)

Lange Liste an Diebstählen

Immer wieder ist sie den Behörden wegen verschiedener Diebstähle und Urkundenfälschung aufgefallen, gestern musste das Jugendschöffengericht schließlich die Konsequenzen ziehen: Eine 21-Jährige aus Karlshuld wurde zu zwei Jahren Haft ohne Bewährung verurteilt - und das nicht zum ersten Mal.

Demenz

Wenn Gedächtnislücken immer größer werden

"88... 92... 96... 100... 104..." Auguste Leix überlegt angestrengt. Man merkt es an ihren tiefen Stirnfalten und ihren unruhigen Augen. Es ist eine Mischung aus Abwesenheit, Verdruss und Konzentration.

Lokales (Neuburg)

Ein großer Dorfplatz für Sinning

Es ist beschlossene Sache: Die Gemeinde Oberhausen wird den Dorfplatz in Sinning nach der so genannten großen Lösung umgestalten. Dafür haben am vergangenen Dienstag zwölf der 14 Gemeinderäte gestimmt.