Augsburger Allgemeine

Daniela de Haen

Chefin vom Dienst Digitales

Bild: Ulrich Wagner

Daniela de Haen (geb. Fischer) ist als Digital-CvD verantwortlich für die Optimierung und Steuerung der digitalen Berichterstattung der fünf Lokalredaktionen in der Region Augsburg. Zu ihren Aufgaben gehören die Entwicklung innovativer Ideen für online-gerechte Themen und Paid-Inhalte sowie das Qualitätsmanagement und die Schulung von Kollegen.

Zuvor arbeitete Daniela de Haen als Redakteurin in der Digital-Redaktion der Augsburger Allgemeinen mit dem Schwerpunkt Social Media. Sie hat Germanistik, Soziologie und Ethnologie in Augsburg und Sevilla studiert und zu dieser Zeit auch für die Deutsche Presse-Agentur und den Bayerischen Rundfunk gearbeitet.

Treten Sie mit Daniela de Haen in Kontakt

Per E-Mail Mein Twitter-Account Mein Xing-Profil Alle Autoren

Artikel von Daniela de Haen

Tanzend durch eine wunderbare Nacht: 3000 Gäste feierten beim Augsburger Presseball 2019.
Augsburger Presseball

Schillernde Outfits und mehr: Szenen einer wunderbaren Nacht

Ein Star hat beim Presseball sein erstes Rendezvous mit Augsburg, zwei andere kennen die Stadt in- und auswendig. Impressionen der rauschenden Benefiz-Gala.

Leon, 16, aus Neusäß.
Video

Klimastreik: Fünf Augsburger erzählen, warum sie demonstrieren

In Augsburg beteiligten sich am Freitag Tausende an den weltweiten Demonstrationen für mehr Klimaschutz. Wir haben uns umgehört: Warum streiken Sie mit?

Augsburgs Rathausplatz ist voller Demonstranten.
10 Bilder
Fridays for Future

Rund 6000 Menschen demonstrieren in Augsburg für das Klima

Rund 6000 Menschen sind am Freitag in Augsburg dem Aufruf zum globalen Klimastreik gefolgt. Diesmal gingen nicht nur Schüler und Studenten auf die Straße.

Am Freitag, 20. September, ist in Augsburg eine große Protestaktion der Bewegung "Fridays for Future" geplant. Los geht es um 11 Uhr auf dem Rathausplatz.
Fridays for Future

Das müssen Sie zum Klimastreik in Augsburg wissen

Demonstrieren fürs Klima: Nicht nur Jugendliche, auch Erwachsene sollen diesmal mitmachen. Fragen und Antworten zum Klimastreik am 20. September in Augsburg.

Nadine Ellinger und Alexander Sing sind die "Schwabeneltern". Die Journalisten leben mit ihren Familien in Augsburg und Türkheim.
In eigener Sache

Neuer Instagram-Kanal: Folgen Sie unseren "Schwabeneltern"!

Der Instagram-Kanal "Schwabeneltern" soll eine Plattform bieten, auf der Eltern die Infos finden, die sie brauchen. Schnell konsumierbar und regional - von Eltern, für Eltern.

Lange Tage, lange Nächte: Wenn Sommernächte in Augsburg sind, feiert, schlemmt und tanzt die ganze Stadt. Nur eine Sache, auf die wir uns freuen.
Augsburg

Endlich wieder Sommer! 11 Dinge, auf die wir uns jetzt in Augsburg freuen

Im Liegestuhl entspannen, Kunst genießen, im Freien tanzen. In Augsburg ist bei schönem Wetter einiges geboten. Hier eine Auswahl an Dingen, auf die wir uns freuen.

Roncalli hat seine letzten Tiere aus dem Programm genommen und setzt jetzt stattdessen auf Hologramme.
2 Bilder
Hologramme statt Tiere

Circus Roncalli verzichtet auf echte Tiere

Roncalli hat echte Tiere aus seiner Manege verbannt - und arbeitet stattdessen mit Holographietechnik. Lob gibt es nicht nur von Tierschützern.

Mit einem "Xantus"-Armband können zwei Getränke getestet werden. Färbt sich das Testfeld blau, enthält das Getränk K.-o.-Tropfen.
Sicheres Feiern

Dieses Armband erkennt K.-o.-Tropfen in zwei Minuten

K.-o.-Tropfen sind gefährlich. Eine Studentin hat nun ein Armband entwickelt, das die Substanz mit einem Schnelltest erkennt - nachdem eine Bekannte zum Opfer wurde.

Feuerwehrleute (r) versuchen, das Feuer in der Kathedrale Notre-Dame zu löschen.
Brandkatastrophe

Notre-Dame in Paris brennt - Dachstuhl teilweise eingestürzt

Die berühmte Notre-Dame-Kathedrale in Paris brennt. Bilder und Videos zeigen Flammen und dichte Rauchwolken.

Niemand besucht die kleine Gisele über mehrere Monate im Krankenhaus.
USA

Fünf Monate kein Besuch: Krankenschwester adoptiert einsames Baby

Es ist eine rührende Geschichte: Krankenschwester Liz Smith lernte ihr Adoptivkind, das krank zur Welt kam, zufällig kennen - und öffnete ihr Herz.