Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg

Günter Holland Journalistenschule

David Holzapfel

Volontär

David Holzapfel
Foto: Jochen Aumann

David Holzapfel ist seit Januar 2020 Volontär der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit David Holzapfel in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von David Holzapfel

Video

Protest Nördlingen "Leere Stühle"

Zehn Nördlinger Gastronomen protestieren am Freitag, 24. April, auf dem Marktplatz gegen ihre prekäre Situation.

In Wörnitzostheim wird aktuell die Ortsdurchfahrt erneuert. Es ist nicht die einzige Baumaßnahme, bei der die Gemeinde Alerheim in diesem Haushaltsjahr viel Geld in die Hand nehmen möchte.
Gemeinderat

Haushalt in Alerheim: Großprojekte trotz Corona

Die Kommune Alerheim blickt trotz Unsicherheiten durch die Corona-Krise verhalten optimistisch in das Haushaltsjahr 2020. Welche Investitionen geplant sind und wie sich der Ort für die Corona-Folgen rüstet.

Der Vorsitzende des TSV Oettingen trägt eine große Verantwortung. Bis jetzt hat sich kein Nachfolger für Josef Mayer gefunden.
Oettingen

Nachfolger gesucht: Braucht der TSV einen Notvorstand?

Der TSV Oettingen ist eine sportliche Institution im Ries. Doch aktuell plagen den Verein große Personalsorgen. Die Suche nach einem neuen Vorstand läuft schleppend.

Mehrere Feuerwehren waren am Montagabend im Einsatz, um den Großbrand in der Asylbewerberunterkunft unter Kontrolle zu bringen. Die Löscharbeiten dauerten bis 1 Uhr an.
Polizei

Brand in Asylunterkunft: Das könnte die Ursache sein

Wegen eines Feuers müssen am Montagabend im Nordries 13 Asylbewerber evakuiert werden. Der Sachschaden ist sechsstellig.

Das Nördlinger Juze ist Treffpunkt für Jugendliche. Unlängst wurde in das Haus eingebrochen. Es ist nicht der einzige Fall im Ries.
Kriminalität

Ries: Jugendtreffs immer wieder Ziel von Dieben

Die Rieser Jugendbuden trifft derzeit eine Serie von Einbrüchen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Das Nördlinger Theodor-Heuss-Gymnasium ist, wie alle Schulen im Ries, in den vergangenen Wochen geschlossen geblieben. Doch ab dem 27. April soll auch hier wieder schrittweise der Alltag einkehren.
Nördlingen

Wie Rieser Einzelhändler, Schulen und Kirchen auf die neuen Corona-Regeln reagieren

Am Donnerstag hat die bayerische Staatsregierung eine leichte Lockerung der Corona-Maßnahmen verkündet. Bei manchem sorgen die jüngsten Änderungen jedoch für großes Unverständnis.

Einzelhändler wie Isabella Baur trifft die Coronakrise hart. Mit Internetvideos versuchen sie, ihre Kunden zu sensibilisieren.
Nördlingen

Wie die Rieser Einzelhändler ihren Kunden trotz Coronakrise nah bleiben wollen

Die Geschäftsleute gehen neue Wege, um mit ihren Kunden in Kontakt bleiben zu können. Deren Feedback ist gewaltig.

Im vergangenen Jahr gab es auf der Freilichtbühne Alte Bastei in Nördlingen noch das Stück „Jim Knopf und die Wilde 13“ zu sehen. Heuer jedoch bleibt die Bühne leer, die Verantwortlichen haben die Aufführungen wegen der Corona-Epidemie auf das Jahr 2021 verschoben. 
Coronavirus

Nördlingen: Heuer bleibt die Bühne in der Alten Bastei leer

Das Virus trifft die Kulturschaffenden im Ries hart. Die Programme der Freilichtbühne Nördlingen und die Rieser Kulturtage wurden abgesagt. Wie es jetzt für die Vereine weitergeht - und wann die Zuschauer wieder in der Alten Bastei Platz nehmen können.

Jeder sollte Vorsorge treffen für den Ernstfall, sagt Notar Robert Lotter. (Symbolbild)
Covid-19

Was bedeutet das Coronavirus für eine Patientenverfügung?

Das neuartige Virus lässt so manchen über den Ernstfall nachdenken. Der Nördlinger Notar Robert Lotter darüber, was man bei einer Verfügung jetzt beachten sollte.

Beerdigungen ohne Trauergäste sind in Ländern wie Italien und Spanien bereits Alltag. Auch im Landkreis Donau-Ries herrschen bei Bestattungen mittlerweile strenge Regeln. Das belastet nicht nur die Angehörigen.
Nördlingen

Coronavirus in Nördlingen: Trauer nach Vorschrift

Für Beerdigungen gelten auch im Landkreis Donau-Ries strenge Regeln. Für Angehörige ist das eine schwierige Situation. Wie Bestatter, Pfarrer und die Hospizgruppe damit umgehen.