Newsticker

Zahl der Antikörper sinkt schnell: Studie dämpft Hoffnungen auf Impfstoff
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Dieter Schöndorfer

Landsberger Tagblatt

Dieter Schöndorfer

Lokales

Bild: Silvio Wyszengrad

Dieter Schöndorfer blickt auf eine lange und ereignisreiche Vergangenheit beim Konzern Presse-Druck zurück. 1983 begann er seine Laufbahn als Volontär, zunächst in Nördlingen bei den Rieser Nachrichten. Anschließend wechselte er als Sportredakteur zur Wertinger Zeitung, um dann 1987 den Sprung ins Privatradio zu wagen.

Sechs Jahre lang berichtete er für Hitradio RT.1 über lokales, regionales und auch internationales Sportgeschehen in der Region.

Vom Radio führte sein Weg dann zum Fernsehen. Die Augsburger Allgemeine unterstützte den damaligen Kirch-Medienkonzern SAT 1 vor allem im Nachrichten-Reportagesektor. Als Reporter für das SAT-1-Studio Süd führten die Aufträge zu Reportagen unter anderem nach Tschechien, Ungarn, Österreich oder auch die Schweiz. Als das Lokalfernsehen ins Leben gerufen wurde, spielte sich das Redakteursleben wieder überwiegend im lokalen Bereich ab.

2002 ging es dann wieder zurück in den Schoß der Muttergesellschaft. Seither arbeitet Dieter Schöndorfer als Redakteur beim Landsberger Tagblatt. Seine Themenschwerpunkte waren und sind dort die Bundeswehr, Kommunalpolitik, Reportagen und was sonst so aktuell anfällt.

Treten Sie mit Dieter Schöndorfer in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Dieter Schöndorfer

Weil Igor Meiler eine Speisen- und Schanklizenz hat, darf er seine Bar Rat Pack in der Landsberger Salzgasse unter strengen Auflagen betreiben. Die lassen den Inhabern aber wenig Spielraum, viele bangen sogar um ihre Existenz.
Landkreis Landsberg

So kämpfen Bars im Landkreis Landsberg ums Überleben

Kneipen, Clubs und Diskotheken bleiben weiter geschlossen. Die Betreiber von Bars im Landkreis Landsberg stehen mit dem Rücken zur Wand. Wie sie den Alltag erleben.

Die Stadt Landsberg und Veranstalter Bastian Georgi planen ein Event auf dem Schlüsselanger.
Landsberg

Neues Event: Feiern mitten in Landsberg

Mitte Juli steigt mitten in Landsberg eine große Party. Was die Veranstalter planen.

Mehr als 5000 Besucher kommen jährlich auf die Landsberger Ausbildungsmesse. Daher sehen sich die Verantwortlichen in Zeiten der Corona-Pandemie nicht in der Lage, für ausreichend Schutz der Menschen zu sorgen und haben die Veranstaltung im September abgesagt.
Landkreis Landsberg

Ausbildungsmesse abgesagt: Das Risiko ist zu groß

Die Landsberger Veranstaltung zur Berufsorientierung lockt jedes Jahr rund 5000 Besucher an. Die Ausrichter befürchten, dass die Messe zum Corona-Infektionsherd werden könnte.

Die Lange Kunstnacht in Landsberg muss in diesem Jahr wegen Corona ausfallen. Unser Archivfoto zeigt eine Aktion aus dem Jahr 2019 am Hauptplatz.
Landsberg

Die Lange Kunstnacht wandert ins Netz

Die Stadt Landsberg sagt die Lange Kunstnacht wegen Corona ab. Auch der Ellinor Holland Kunstpreis muss dieses Jahr pausieren. Wie Verantwortliche und Künstler reagieren.

Keinen schönen Anblick bietet derzeit das alte Greifenberger Warmbad mit ehemaligem Hotel. Das soll sich möglichst bald ändern, fordert Fitnessunternehmer Reinhard Klinke.
Greifenberg

Warmbad: Man muss miteinander sprechen

Zu den Erweiterungsplänen des Greifenberger Fitnessstudios Hardy‘s sollen nun nächste Schritte folgen. Wie die aussehen könnten, dazu hat sich LT-Redakteur Dieter Schöndorfer Gedanken gemacht.

Zwei Nachbarn, die derzeit noch nicht zusammenfinden: das Warmfreibad und das Fitnessunternehmen Hardy’s in Greifenberg. 
Greifenberg

Greifenberg: Kommen Fitness und Bad zusammen?

Das Fitnessunternehmen Hardy’s informiert in Greifenberg über die Erweiterungspläne. Das Landratsamt zeigt sich weiter zurückhaltend, hat aber schon einen zeitlichen Fahrplan.

Prinz Heinrich von Bayern holt die Ritterschwemme nach 35 Jahren mit Pächtern wieder in den Familienbetrieb zurück.
Kaltenberg

Der Prinz und die Ritterschwemme

Heinrich Prinz von Bayern übernimmt die Ritterschwemme auf Schloss Kaltenberg. Bislang war die Gaststätte 35 Jahre lang verpachtet.

Einen verschlossenen Anblick bietet der Platz am Beginn der Dießener Mühlstraße. Das soll sich im Rahmen eines Umbaus ändern, der zusammen mit der Sanierung der Tiefgarage durchgeführt wird.
Dießen

Dießen: Die Sanierung der Tiefgarage kann losgehen

Die Tiefgarage an der Dießener Mühlstraße wird modernisiert. Auch der Platz darüber soll aufgepeppt werden. Was die Planer vorhaben.

Nur noch Schutt und Asche blieb von dem Stall in Haltenberg (Scheuring) übrig, in dem gestern 200 Schweine im Feuer umkamen.
4 Bilder
Scheuring

200 Schafe verbrennen in ihrem Stall

Wieder geht im Landkreis Landsberg ein Feldstadel in Flammen auf. Dieses Mal bei der Burgruine Haltenberg. Für die Tiere gab es keine Rettung.

Nach dem Eishockeyspiel zwischen Landsberg und Peißenberg gerieten zwei Fangruppen handgreiflich aneinander.
Landsberg

Eishockeyfans prügeln in Landsberg auf einen jungen Mann ein

Nach der Partie HC Landsberg gegen Peißenberg kommt es am Hungerbachweg zu einer handfesten Auseinandersetzung. Dabei wird ein junger Peißenberger verletzt.