Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Dieter Schöndorfer

Landsberger Tagblatt

Dieter Schöndorfer

Lokales

Foto: Silvio Wyszengrad

Dieter Schöndorfer blickt auf eine lange und ereignisreiche Vergangenheit beim Konzern Presse-Druck zurück. 1983 begann er seine Laufbahn als Volontär, zunächst in Nördlingen bei den Rieser Nachrichten. Anschließend wechselte er als Sportredakteur zur Wertinger Zeitung, um dann 1987 den Sprung ins Privatradio zu wagen.

Sechs Jahre lang berichtete er für Hitradio RT.1 über lokales, regionales und auch internationales Sportgeschehen in der Region.

Vom Radio führte sein Weg dann zum Fernsehen. Die Augsburger Allgemeine unterstützte den damaligen Kirch-Medienkonzern SAT 1 vor allem im Nachrichten-Reportagesektor. Als Reporter für das SAT-1-Studio Süd führten die Aufträge zu Reportagen unter anderem nach Tschechien, Ungarn, Österreich oder auch die Schweiz. Als das Lokalfernsehen ins Leben gerufen wurde, spielte sich das Redakteursleben wieder überwiegend im lokalen Bereich ab.

2002 ging es dann wieder zurück in den Schoß der Muttergesellschaft. Seither arbeitet Dieter Schöndorfer als Redakteur beim Landsberger Tagblatt. Seine Themenschwerpunkte waren und sind dort die Bundeswehr, Kommunalpolitik, Reportagen und was sonst so aktuell anfällt.

Treten Sie mit Dieter Schöndorfer in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Dieter Schöndorfer

„Die Priester“, das sind (von links) Vianney Meister, Andreas Schätzle und Rhabanus Petri, haben mit „Halleluja“ in diesen Tagen ihre neueste CD veröffentlicht.
2 Bilder
St. Ottilien

„Die Priester“ aus St. Ottilien wollen wieder in die Charts

Vianney Meister, Rhabanus Petri und Andreas Schätzle bringen ihre sechste CD auf den Markt. In einem Musikvideo spielen der Ammersee und die Erzabtei St. Ottilien eine große Rolle.

Sie sind die nächsten Stillen Helden, die ausgezeichnet worden sind (links: Sparkassenvorstand Thomas Krautwald, rechts stellvertretende Landrätin Ulla Kurz): Tanja Singer, Heinrich Bartl, Barbara Wiedmann, Roswitha Wolf, Tobias Hanglberger und Ingetraut Krebber (von links).
Landkreis Landsberg

Die „Stillen Helden“: Ein Ehrenamt kommt selten allein

Die Aktion „Stille Helden“ zeichnet erneut Bürger aus dem Landkreis Landsberg aus, die sich für ihre Mitmenschen einsetzen. Wie eine Heldin trotz Handicaps anderen hilft.

Mit viel Elan und noch mehr Motivation haben die beiden Künstler Katinka Schneweis (rechts) und Johann Neuhauser ihren neuen „kunst-werk-raum“ in Finning am Lerchenberg eröffnet.
3 Bilder
Finning

Mehr Raum für große Formate in Finning

Die Künstler Katinka Schneweis und Johann Neuhauser haben Landsberg verlassen und in Finning den „kunst-werk-raum“ eröffnet. Was dort alles möglich ist.

Mehr als 1300 Besucher lockte die Dießener Produzentenausstellung „Das kleine Format“ in das Kulturforum im Blauen Haus.
Dießen

Besucherrekord: "Das kleine Format" - ein großer Erfolg

Die Dießener Kunstreihe „Das kleine Format“ lockt erstmals mehr als 1300 Besucher ins Blaue Haus. Warum die Ausstellung 2021 so besonders wird.

Eine starke Volkshochschule Ammersee West soll sich durch den Zusammenschluss zu einem Zweckverband entwickeln.
Utting

Eine Volkshochschule fürs Ammerseewestufer

Die Volkshochschulen Dießen und Ammersee Nordwest wollen sich zusammenschließen. Finanzielle Probleme spielen dabei eine Rolle.

Beinahe 50 Jahre waren die historischen Glasmalereifenster der Dettenschwanger St. Nikolaus-Kirche verschwunden. Kirchenpfleger Jürgen Zirch (oben) hat sie nun in einer Garage wiedergefunden und sorgt nun für deren Restaurierung. 
2 Bilder
Dettenschwang

Die Dettenschwanger Kirchenfenster und das Oktoberfest

In der Kirche St. Nikolaus in Dettenschwang sind historische Kirchenfenster wieder aufgetaucht. Warum Oktoberfest-Schankkellner dafür Geld spenden.

 
Schongau

B 17: Beim Abbiegen Auto übersehen – vier Verletzte

Ein 27-Jähriger will nach Altenstadt abbiegen und übersieht das Fahrzeug einer 35-jährigen Frau aus Augsburg. Fahrer und Mitfahrer werden bei dem Unfall leicht verletzt. Hoher Sachschaden.

Der Musiker Malik Harris ist in diesem Jahr einer der Kulturförderpreisträger des Landkreises Landsberg.
4 Bilder
Landsberg

Die Landsberger Kulturförderpreisträger stehen fest

Die Auszeichnungen gehen an Solitaire Bachhuber, Maria Ruf und Malik Harris. Den Sonderpreis bekommt der Trommlerzug Apfeldorf.

Schondorf

Schondorfer parkt Auto ohne Vorderreifen beim Getränkemarkt

Alkoholtest ergibt bei dem 59-jährigen Mann aus Schondorf einen Wert von 2,8 Promille. Was er sonst noch alles angestellt hat, soll jetzt ein Gutachten klären.

Wolfgang und Christl Stütz  widmen sich viel ihrem Garten.
Finning

Ein Finninger Ehepaar liebt das Volkstheater

Christl und Wolfgang Stütz aus Finning lieben das Theaterspielen. Sie schwören dabei auf dessen integrierende Wirkung über alle Ortsteile hinweg. Die Eheleute sind die Stillen Helden des Monats Oktober im Landsberger Tagblatt.