Newsticker
RKI meldet 5011 Corona-Neuinfektionen und 34 neue Todesfälle

Günter Holland Journalistenschule

Dominik Schätzle

Volontär

Dominik Schätzle ist seit Januar 2021 Volontär der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Dominik Schätzle in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Dominik Schätzle

Leo Novacek hat gerade seinen Lastwagen-Führerschein der Klasse C 1 erhalten. Das freut auch Lehrer Martin Bodenschatz.
Allgäu

Corona-Lockerungen: Großer Ansturm auf Allgäuer Fahrschulen

Seit über einer Woche gibt es wieder praktischen Unterricht auf den Straßen im Allgäu. Warum man für den Führerschein jetzt mehr Zeit braucht als vor Corona.

Es ist Frühling!
Lokales (Mindelheim)

MZ-Leser sind bereit für den Frühling

Online-Umfrage mit klarem Ergebnis

Die ersten warmen Tage haben im Unterallgäu einen Vorgeschmack auf den Frühling gegeben.
Umfrage

Voting: Unterallgäuer haben schon Frühlingsgefühle

Haben Sie schon Frühlingsgefühle - das wollten wir von den MZ-Lesern wissen. Die Auflösung fällt deutlich aus. In unserer neuen Umfrage geht es um den "grünen Daumen".

In einem Video vom Kreisjugendring berichten junge Leute aus dem Unterallgäu, wie sie die Corona-Krise erleben.
Unterallgäu

Video des Kreisjugendrings: So geht es jungen Unterallgäuern in der Corona-Krise

In einem zehnminütigen Video des Kreisjugendrings Unterallgäu sprechen Jugendliche darüber, wie sie in der Pandemie zurechtkommen. Die Unsicherheit macht vielen zu schaffen.

Ein Junge nutzt zusammen mit seinem Vater einen Laptop für den Heimunterricht.
Umfrage

Voting: MZ-Leser sind beim Thema Homeschooling eher skeptisch

Was sagen Sie zum Thema Homeschooling - das wollten wir von Ihnen wissen. Die Antwort fällt eindeutig aus.

Am Freitag der vorvergangenen Woche ist es auf der A96 bei Kammlach zu einem Unfall gekommen. Die beiden Beteiligten: zwei Brüder.
Kammlach

War der Unfall auf der A 96 ein Autorennen unter Brüdern?

Nach dem Unfall zweier Brüder auf der A96 bei Kammlach wurde unter anderem ermittelt, ob die Ursache ein illegales Autorennen gewesen sein könnte. Das sagt die Polizei dazu.

Die Zahl der nachgewiesenen Coronavirus-Mutationen im Unterallgäu wächst.
Unterallgäu

Coronavirus-Mutation: Zehn bestätigte Fälle im Unterallgäu

Die Zahl der bestätigten Corona-Mutationsfälle im Unterallgäu wächst. Zehn betroffene Personen haben nachweislich eines von zwei Coronavirus-Mutationen.

Eine Leuchttafel im Fenster eines Mindelheimer Friseursalons spricht einer ganzen Branche aus der Seele. Die Friseure hoffen darauf, zum 15. Februar wieder öffnen zu dürfen.
Mindelheim

Corona-Pandemie: Friseure im Unterallgäu hoffen auf ein Ende der Einschnitte

Die Unterallgäuer Friseure setzen große Hoffnungen in das heutige Bund-Länder-Treffen. Die Existenz mancher Salons könnte von der Entscheidung der Politiker abhängen.