Günter Holland Journalistenschule

Felicitas Lachmayr

Volontärin

Bild: Bernhard Weizenegger

Treten Sie mit Felicitas Lachmayr in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Felicitas Lachmayr

leit27623.JPG
Trinkwasser

Diedorfer müssen weiter mit Chlor im Wasser leben

Beim Infoabend zur Chlorung des Trinkwassers in Diedorf haben die Menschen viele Fragen an die Gemeinde. Doch auf die wichtigste gibt es keine exakte Antwort.

dpa_5F9C600060D46710.jpg
Landkreis Augsburg

Der Kunde ist nicht mehr König

Jetzt mal Nägel mit Köpfen: Ein Handwerker, der seine Fliesen nur noch für bestimmte Kunden verlegt?

Copy%20of%20MMA_0078.tif
Landkreis

So kämpfen die Menschen im Augsburger Land für Bienen

Mit einem Umweltklassenzimmer will die Stadt Neusäß dem Insektensterben etwas entgegensetzen. Es ist nicht das einzige Projekt im Augsburger Land.

Copy%20of%20FS_TEA_AZ_B-RN_KUL_1342661013.tif
Landkreis

Leiden die Handwerker unter ihren Kunden?

Ein Fliesenleger aus Riedenburg will nicht mehr für arrogante Ingenieure von Audi arbeiten. Und was halten die Betriebe im Augsburger Land davon? 

Unterricht

Klassenfahrten trotz Brexit?

Mehrere Schulklassen aus dem Landkreis fahren nach England. Ein Austritt Großbritanniens aus der EU sorgt für Unsicherheit

Felicitas_Lachmayr.tif
Kommentar

Wohnen muss bezahlbar bleiben

Baugrundstücke werden verlost, Landwirte finden keine Ackerflächen und Familien bleiben auf der Strecke. Was es im Kampf um mehr Wohnraum braucht.

MMA_01304(1).jpg
Landkreis Augsburg

Teures Land: Grundstückspreise steigen weiter

Straßen, Fabriken, Häuser – der Landkreis Augsburg wächst. Doch Platz wird knapp. Das treibt die Preise in die Höhe. Die Gemeinden kämpfen an vielen Fronten.

kre-helfer
2 Bilder
Wetter

Polizeischüler im Schaufeleinsatz

Das Wasser in den Flüssen steigt. Doch in den Bergen kämpfen Einsatzkräfte aus dem Augsburger Land weiter gegen die Schneemassen.

Copy%20of%20Stadtbergen_Neujahrsempfang0008(1).tif
Stadtbergen

Stadtbergen lebt vom Miteinander

Beim Neujahrsempfang lobte Bürgermeister Metz die Arbeit der Ehrenamtlichen. 400 Gäste kamen in den Bürgersaal und lernten dabei auch den neuen Bewohner des Rathauses kennen.

Copy%20of%20Stadtbergen_Neujahrsempfang0008.tif
Neujahrsempfang

Stadtbergen lebt vom Miteinander

Beim Bombenfund waren Hunderte Helfer im Einsatz. Doch das war nicht das einzige Ereignis, bei dem sich Ehrenamtliche für das Wohl ihrer Mitmenschen starkmachten