Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Frauke Vangierdegom

Landsberger Tagblatt

Frauke Vangierdegom

Freie Mitarbeiterin

Frauke Vangierdegom ist freie Mitarbeiterin des Landsberger Tagblatts.

Treten Sie mit Frauke Vangierdegom in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Frauke Vangierdegom

Vergangene Woche war die Kindertagesstätte St. Gabriel in Dießen von Mittwoch bis Freitag geschlossen. Es gab mehrere bestätigte Corona-Fälle.
Ammersee

Kita St. Gabriel in Dießen wegen Corona geschlossen

In der Dießener Kindertagesstätte St. Gabriel werden mehrere Coronafälle bekannt. Betroffen sind Kinder und Personal. Eltern treibt zusätzlich die Angst vor einem anderen Virus um.

Am Samstagnachmittag geht zwischen Hauptplatz und Karolinenbrücke für rund eine Stunde nichts mehr. Ein Kran wird von einer Großbaustelle im Klösterl abtransportiert.
Landsberg

Landsberg: Zwischen Hauptplatz und Katharinenstraße geht nichts mehr

Für gut eine Stunde geht am Samstagnachmittag in Landsberg zwischen Hauptplatz und Katharinenstraße nichts mehr. Was der Grund ist.

Die vierte Corona-Welle hat die Region fest im Griff. Die Landrätin des Kreises Weilheim-Schongau spricht von einem Tsunami. Der eindringliche Appell geht dahin, sich impfen oder boostern zu lassen. Doch das ist gar nicht so einfach zu realisieren.
Kommentar

Die vierte Welle zu brechen, ist wie ein Kampf gegen Windmühlen

Werden nicht sofort Rahmenbedingungen geschaffen, damit schneller geimpft und geboostert werden kann, ist die vierte Corona-Welle nicht zu brechen, glaubt AK-Redakteurin Frauke Vangierdegom.

Nach einem positiven Coronafall beim Dorfschießen der Burgschützen St. Georgen können sich alle Betroffenen einem PCR-Test unterziehen.
Ammersee

Dorfschießen mit Coronafall: Viele Fragen um Tests in St. Georgen

Beim Dorfschießen in St. Georgen unter 2G-Bedingungen gibt es einen Coronafall. So geht es für die rund 60 Kontaktpersonen jetzt weiter.

Wieder werden Advents- und Weihnachtsmärkte in der Region pandemiebedingt abgesagt. Keine erfreuliche, aber alternativlose Neuauflage aus dem vergangenen Jahr.
Kommentar

Keine schöne Neuauflage

Neuauflagen gibt es normalerweise nur für Erfolgsgeschichten. Die Neuauflage der coronabedingten Veranstaltungsabsagen ist alles andere als ein Erfolg - aber sie ist alternativlos, denkt AK-Redakteurin Frauke Vangierdegom.

Ein Schnelltest bringt beim Dorfschießen der Burgschützen St. Georgen/Dießen einen Corona-Verdachtsfall zutage.
Ammersee

Dießen: Warum die Bürgermeisterin am Volkstrauertag fehlt

Weder Bürgermeisterin Sandra Perzul noch ihr Stellvertreter nehmen am Volkstrauertag in Dießen teil. Welche Rolle ein Corona-Verdachtsfall beim Dorfschießen in St. Georgen spielt.

Die evangelische Christuskirche in der Laibnerstraße in Utting ist im August niedergebrannt. Uttinger Vereine und Institutionen sammeln Geld für eine neue Kirche.
Ammersee

Uttinger Vereine sammeln Geld für eine neue Christuskirche

Nach dem Brand der evangelischen Christuskirche in Utting ist die Solidarität in der Gemeinde groß. Mit verschiedenen Aktionen soll der Aufbau finanziell unterstützt werden.

Weihnachtskarten mit gezeichneten Motiven wie hier von der im Sommer niedergebrannten evangelischen Christuskirche verkauft der Rotary Club Ammersee-Römerstraße. Der Erlös ist für die Kirchengemeinde bestimmt.
Kommentar

In Glaube und Solidarität zusammenstehen

Nach dem Brand der Uttinger Christuskirche wollen Vereine und Institutionen helfen, eine neue evangelische Kirche zu errichten. Das zeugt von gemeinsamem Glauben und Menschlichkeit, meint AK-Redakteurin Frauke Vangierdegom.

Für zwei Uttinger ist der digitale Wandel, den die Bundesregierung verspricht, noch weit entfernt. Seit über einem Jahr warten sie auf einen Internetanschluss.
Kommentar

Wenn der Internetanschluss länger auf sich warten lässt

Bis überall in unserem Land schnelles Internet oder überhaupt ein Internetanschluss in jeden Haushalt gelegt ist, wird es wohl noch sehr lange dauern, befürchtet Frauke Vangierdegom.

Friedrich Neuhöffer (im Bild) und sein Partner Jürgen Siegener aus Utting sind verzweifelt: Seit mehr als einem Jahr warten sie darauf, Computer und Fernseher endlich per Glasfaserkabel nutzen zu können.
Ammersee

Uttinger warten seit einem Jahr auf ihren Internetanschluss

Seit über einem Jahr warten Friedrich Neuhöffer und Jürgen Siegener aus Utting auf ihren Internetanschluss. Was ihr Anbieter, die Deutsche Glasfaser, zu der langen Durststrecke sagt.