Newsticker
RKI meldet 133.536 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz erstmals über 600

Rieser Nachrichten

Friedrich Wörlen

Freier Mitarbeiter

Friedrich Wörlen berichtet für die Rieser Nachrichten von Kulturveranstaltungen, von Vorträgen oder aus Gemeinderatssitzungen.

Treten Sie mit Friedrich Wörlen in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Friedrich Wörlen

Baustelle auf der DON7 zwischen Deiningen und Grosselfingen.
Deiningen

Das ist der Zeitplan für die Bauarbeiten der Kreisstraße nach Grosselfingen

Unter der Kreisstraße DON7 zwischen Deiningen und Grosselfingen wird zunächst der Kanal saniert. Inzwischen ist ein grober Zeitplan für die weiteren Arbeiten abgesteckt.

Das neue Buch von Gerhard Beck: Ortsfamilienbuch und Häuserchronik von Lehmingen und Lohe, herausgegeben vom Verein zur Förderung der Dorfgemeinschaft Lehmingen und vom Verein Rieser Kulturtage.
Lehmingen

Erst durch ein Tauschgeschäft gehörte Lehmingen zu Oettingen

Der "aktivste Ortfamilienforscher Nordschwabens" hat wieder fleißig recherchiert und festgestellt: Die 1000-Jahrfeier Lehmingens 2009 war wohl nicht ganz korrekt.

Der 85-jährige Autor Hans-Helmut Mährle aus Nähermemmingen hat sein siebtes Buch veröffentlicht.
Nördlingen

Neues Buch von Hans-Helmut Mährle: nicht nur konsensfähiges Gedankengut

Der Autor Hans-Helmut Mährle hat sein siebtes Buch veröffentlicht - diesmal ohne Mundart-Teil.

Im Nördlinger Stadtsaal Klösterle wurde eine Forschungsarbeit präsentiert. Das Bild zeigt (von links) Bezirksheimatpfleger Christoph Lang, Zweiter Bürgermeisterin Rita Ortler, Forscher Felix Guffler und Stadtarchivar Wilfried Sponsel.
Nördlingen

Forschung veröffentlicht: Was die Physikatsberichte im Landkreis Donau-Ries erzählen

Physikatsärzte waren die Vorläufer der heutigen Amtsärzte. In Nördlingen wurden Forschungsergebnisse über Berichte deren Arbeit vorgestellt.

Bürgermeister Klaus Schmidt teilte bei der Bürgerversammlung mit, wann die Ortsdurchfahrt in Fessenheim frei sein soll.
Wechingen

Wann die Ortsdurchfahrt in Fessenheim frei sein soll

Der Bürgermeister verkündet das voraussichtliche Ende der Baustelle. Ein Problem hat die Gemeinde hinsichtlich des Baulandes. Wo noch Flächen verfügbar sind.

Professor Harald Hiesinger referierte über neue Erkenntnisse der Mondforschung. Das Bild zeigt (von links) Dr. Oliver Sachs, Vorsitzender der Freunde des Rieskrater-Museums, Professor Harald Hiesinger, Karin Bergdolt, Bürgermeisterin von Mönchsdeggingen und Ursula Kneißl-Eder, Stellvertretende Landrätin.
Vortrag

Im Bann des Mondes

Münsteraner Professor referiert in Mönchsdeggingen über die Ergebnisse der neuen Mondmission.

Bürgermeister Xaver Berchtenbreiter (links) und Altbürgermeister Hermann Schmidt (rechts) im Saal des Amerdinger Schlosses bei der Übergabe der Ernennungsurkunde zum Altbürgermeister.
Amerdingen

Hermann Schmidt wird zum Altbürgermeister ernannt

Das frühere Dorfoberhaupt Amerdingens wird feierlich im Schloss ausgezeichnet. Xaver Berchtenbreiter hebt Schmidts Verdienste für die Gemeinde hevor.

Das Bild zeigt Hans-Jürgen Kintrup beim geselligen Beisammensein anlässlich der Vernissage seiner Ausstellung in Pfarrkirchen im Mai 2011.
Nördlingen

Nördlinger Künstler gab seinen Bildern keine Titel

Hans-Jürgen Kintrup baute den Schatten eines Baumes in ein Bild mit ein. Seine Werke haben keine Titel – so soll der Betrachter nicht beeinflusst werden.

Unser Bild zeigt Helga Hegendörfer mit ihrem Gemälde „spring“ (Pigmente/Acryl) aus dem Jahr 2007, dem bisher einzigen Bild der Jubiläumsausstellung, das im Besucherbuch ausdrücklich hervorgehoben wurde.
Nördlingen

Ein Lehrer weckte das Kunstinteresse in ihr

Helga Hegendörfer aus Mönchsdeggingen zeigt in der Jubiläumsausstellung neue Werke über ihre Heimat.

Helmut Ranftl, einer der Gründerväter des Kunstvereins Nördlingen, steht in der Jubiläumsausstellung bei seinem Diptychon „Abriss/Dual“ aus dem Jahr 2021. Der Titel spielt auf die Oberflächenstruktur der beiden Bildhälften an.
Nördlingen

Anfangs malte dieser Nördlinger Künstler nur in Schwarz und Braun

Helmut Ranftl entdeckte die Farbe erst nach und nach für seine Kunst. Der Künstler stellt seine Arbeit in der Jubiläumsausstellung des Nördlinger Kunstvereins vor.