Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage

Aichacher Nachrichten

Gerlinde Drexler

Freie Mitarbeiterin

Bild: Bernhard Weizenegger

Gerlinde Drexler ist als Freie Mitarbeiterin für die Aichacher Nachrichten tätig und schreibt über Kommunales und Wirtschaftsthemen.

Treten Sie mit Gerlinde Drexler in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Gerlinde Drexler

Bildungswesen

Schule und Arbeitswelt rücken näher zusammen

Noch enger sollen Schule und Wirtschaft künftig zusammenarbeiten. Eine Expertengruppe des Arbeitskreises SchuleWirtschaft stellte am Montag Vertretern von Wirtschaft und Kommunen bei einem Infoabend anstehende Veränderungen in der Bildungslandschaft vor.

Lecker EM

Schwarz-rot-goldene Nudeln und Fußballschuhe aus Marzipan

Das EM-Fieber grassiert im Landkreis und besonders in Aichach. Viele Autos ziert mindestens eine Deutschland-Fahne, über den Straßen wehen sämtliche europäischen Flaggen und auch in einigen Schaufenstern hat die Europameisterschaft Einzug gehalten.

Lokales (Aichach)

"Oscar" für "Hiasl" der Wittelsbacher Theaterfreunde und drei Medaillen

Einen "Oscar" für die Theaterfreunde Wittelsbach und Theaterverdienstmedaillen für drei Mitglieder von Laienspielgruppen gab es bei der 25. Laienspieltagung im Sitzungssaal des Landratsamtes.

Gerlinde Drexler
Prozess

Bester Freund stirbt bei Unfall: 19-Jähriger verurteilt

Für den Tod eines seiner besten Freunde musste sich ein 19-jähriger Aichacher vor Gericht verantworten. Der Angeklagte saß bei einem schrecklichen Autounfall auf der alten B 300 am Steuer. Trotz Überholverbots scherte er aus und verlor die Kontrolle über das Auto.

Lokales (Augsburg Land)

Vier Angeklagte - doch nur Zeugen wurden verurteilt

Eine Schlägerei vor einer Discothek, vier Angeklagte, sieben Zeugen - und doch blieb gestern bei der Verhandlung im Amtsgericht der genaue Tathergang unklar. Der Grund: Die drei wichtigsten Zeugen blieben der Verhandlung fern.

Lokales (Aichach)

Alkohol und Drogen bei den meisten Unfällen im Spiel

"Alkohol und Drogen sind nach wie vor die Schwerpunkte bei den Unfallursachen", sagt Aichachs Polizeichef Rudolf Rothhammer. Zusammen mit Verkehrssachbearbeiter Helmut Beck stellte der Polizeichef die Aktion "Sicher auf Bayerns Straßen" vor.

Lokales (Aichach)

Die Welt der Josefs und Josefas blickt auf Kühbach

Die Welt blickte gestern auf Kühbach. Zumindest die Welt der Josefs und Josefas, denn die Königlich-Bayerische Josefspartei (KBJP) feierte dort im voll besetzten Festzelt ihren 23. Parteitag - zum ersten Mal in Verbindung mit dem Kühbacher Brauereifest.

Unfall bei Aichach

Ein Fahrfehler, der zwei Menschen das Leben kostete

Wegen fahrlässiger Tötung ist ein 20-Jähriger aus dem Kreis Dachau verurteilt worden. Er war bei Aichach mit seinem Auto auf regennasser Straße ins Schleudern geraten. Zwei Beifahrer starben.

Lokales (Aichach)

Nostalgie pur im Aichacher Pfarrzentrum

Das Hütchen balanciert keck auf dem Kopf, die Lebensfreude der 20er Jahre leuchtet aus den Augen und findet sich in den Liedern wieder. Das wirkt ansteckend und die Dresdner Salondamen erobern mit ihren Liedern aus den 20er bis 40er Jahren am Freitagabend im Aichacher Pfarrzentrum das Publikum im Sturm.

Lokales (Friedberg)

Beratung für die wirklich wichtigen Fragen des Lebens

Die Zahl drei hat für die Psychologische Beratungsstelle für Ehe-, Familien- und Lebensfragen (EFL) eine besondere Bedeutung: Fünf Dreier sind in der Telefonnummer der Augsburger Hauptstelle, seit 33 Jahren ist es die gleiche Telefonnummer, drei Berater waren in der Aichacher Außenstelle bereits tätig, dreimal ist die EFL in Aichach schon umgezogen und seit drei Jahren hat sie ihr Domizil im Sozialzentrum der Caritas in der Münchener Straße. Dieses Jubiläum feierte die EFL jetzt mit einem Stehempfang und einem Tag der offenen Tür.