Newsticker
Bundestag beschließt Erleichterungen für Geimpfte und Genesene

Neuburger Rundschau

Gloria Geissler

Lokales

Foto: Alexander Kaya

Gloria Geißler-Brems, 1982 in Neuburg geboren, studierte nach dem Abitur "Sport, Medien und Kommunikation" an der TU München sowie in San Diego (USA). Ihre journalistische Laufbahn begann sie bei der Medien-Akademie der Augsburger Allgemeinen. Dort sammelte sie sowohl Erfahrungen im Print als auch im TV und Online-Bereich.

Nach dem Volontariat arbeitete sie zwei Jahre als Redakteurin bei der Donauwörther Zeitung bevor sie in die Redaktion der Neuburger Rundschau wechselte. Dort ist sie für die Lokalberichterstattung aus der Großen Kreisstadt Neuburg an der Donau zuständig.

Treten Sie mit Gloria Geissler in Kontakt

Per E-Mail Mein Xing-Profil Alle Autoren

Artikel von Gloria Geissler

Baulücken werden genutzt und Flächen nachverdichtet, wie hier bei diesem Neubau eines Mehrfamilienhauses in Bittenbrunn, denn Bauland in Neuburg ist Mangelware.
Neuburg

Immobilien in Neuburg: zu wenig und sehr teuer

Die Corona-Pandemie hat die Nachfrage nach Wohneigentum noch weiter verschärft. Die Preise stiegen um rund elf Prozent. Was der Quadratmeter in Neuburg kostet und wie es in Zukunft weitergeht.

Die Bürger investierten im vergangenen Jahr vermehrt ins Eigenheim. Das spürte auch die Sparkasse Neuburg-Rain.
Neuburg

Sparkasse Neuburg-Rain kann nur durch Wachstum überleben

Die Sparkasse Neuburg-Rain kämpft wie fast jede andere Bank mit den Niedrigzinsen. Ihr Motto: Geschäft machen! Was das für die Filialen vor Ort bedeutet.

Der Efeu zollte der Büste des Sebastian Kneipp am Graben-Spielplatz wenig Respekt.
Neuburg

Kneipp-Jubiläum am 17. Mai in Neuburg: Das ist geplant

Der Neuburger Verschönerungsverein hat zusammen mit dem BSV Neuburg ein umfangreiches Programm zu Ehren von Sebastian Kneipp erarbeitet. Es gibt viel Bewegung, aber auch viel zu lernen.

Der Studiengang Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement startet zum Wintersemester am Neuburger Campus.
Interview

Nachhaltigkeitsmanagement am Campus in Neuburg: „Boom fängt gerade an“

BWL-Inhalte kombiniert mit Umweltthemen: Das verzahnt der Studiengang Nachhaltigkeits- und Umweltmanagement, der zum Wintersemester am Neuburger Campus startet.

Bewerbungsstart für die Studiengänge in Neuburg ist im Mai.
Neuburg

Bewerbungsstart für Neuburger Campus: Hier können sich Interessierte informieren

Am 26. April gibt es eine Infoveranstaltung live mit THI-Präsident Walter Schober und Neuburgs OB Gmehling und Landrat von der Grün zum Bewerbungsstart für den Campus in Neuburg. Die Informationen im Überblick.

Bei Wirtschaftsingenieurwesen - Bau handelt es sich um einen dualen Studiengang.
Interview

Bauwesen und Management: Das bietet der neue Studiengang am Neuburger Campus

Nachhaltigkeit wird auch beim Bauen immer wichtiger. Das bestätigt Prof. Dr. Jana Bochert. Die 42-Jährige ist Gründungsprofessorin für den Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen–Bau am Neuburger Campus.

Das Neuburger Campus-Gelände von oben. Zur Orientierung: Das gelbe Gebäude rechts ist das Landratsamt, oben sieht man das Gymnasium samt Studienseminar.
Neuburg

Bewerbungsstart für den Campus Neuburg: Wie 120 neue Wohnungen entstehen sollen

Ab 2. Mai geht’s los. Dann wird sich zeigen, wie gut der Campus, die Studiengänge und die Stadt Neuburg bei den Studenten ankommen. Neue Entwicklungen gibt es in Sachen Wohnraum.

So könnte die Fußgängerbrücke aussehen.
Neuburg

Fußgängerbrücke: Standortsuche wird spannend

Die Stadt Neuburg treibt die Planungen für eine Fußgängerbrücke über die Donau voran. Das hat auch mit einer ganz besonderen Förderung zu tun.

Lokales (Neuburg)

Neubau für die Hechtenstraße ohne Stellplätze

14 Stück dürfen abgelöst werden

Das ehemalige Wohnhaus in der Nördlichen Grünauer Straße wird zum Zentrum für Wohnungslose umgebaut.
Neuburg

Neuburger Wohnungslosenunterkunft: Umzug verzögert sich

Die Baukosten schießen in die Höhe, deswegen will die Stadt Neuburg mit dem Um- und Neubau der Wohnungslosenunterkunft noch warten. Das hat aber Konsequenzen.