Newsticker

RKI: Erneut mehr als 1000 Neuinfektionen an einem Tag

Augsburger Allgemeine

Ida König

Digital

Bild: Jochen Aumann

Ida König ist seit 2018 Digitalredakteurin bei der Augsburger Allgemeinen. Zuvor absolvierte sie ein zweijähriges Volontariat in der Zentralredaktion der Augsburger Allgemeinen sowie in der Lokalredaktion Günzburg. In der Digitalredaktion ist sie zusammen mit Axel Hechelmann für den Podcast "Augsburg, meine Stadt" verantwortlich.

Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie in den Lokalredaktionen in Friedberg und Donauwörth sowie in der Digitalredaktion der Augsburger Allgemeinen. Zuvor studierte Ida König an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Theater- und Medienwissenschaft sowie Anglistik.

Treten Sie mit Ida König in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Ida König

In Aichach stand ein Wirt vor Gericht, weil sich seine Auszubildende an einem Teller Suppe verbrüht hatte und nicht unverzüglich ärztlich behandelt wurde.
Prozess in Aichach

Auszubildende verbrüht sich an Suppe - Wirt muss Strafe zahlen

Ein Teller Suppe war in Aichach Auslöser für einen Rechtsstreit: Ein Gastronom stand vor Gericht, weil sich seine ehemalige Auszubildende mit dem heißen Essen überschüttet hatte.

Mit goldenen Scheren aus dem Set für Straßeneinweihungen sind Friedbergs Bürgermeister Roland Eichmann , der Landtagsabgeordnete Peter Tomaschko, Affings 2. Bürgermeister Markus Winklhofer und Landrat Klaus Metzger (von links) bestens ausgestattet.
Verkehr im Wittelsbacher Land

Freie Fahrt auf der AIC 25

Die Bauarbeiten an der Kreisstraße zwischen Derching und Bergen sind nun abgeschlossen. Heute wurde der Abschnitt feierlich eingeweiht.

In der Küche ist Vorsicht angesagt. Verletzungen durch kochendes Wasser sind Verbrennungen und müssen sofort behandelt werden.
Amtsgericht Aichach

Lehrling verbrüht sich – Wirt muss Strafe zahlen

Ein Gastronom aus dem nördlichen Landkreis steht vor Gericht, weil sich eine Auszubildende mit heißer Suppe verletzt und nicht unverzüglich ärztlich behandelt wird

Die erfolgreichen jungen Athletinnen waren zur Sportlerehrung ins Rathaus eingeladen: (von links) Birgit Ohmayer, Emma Meisl, Johanna Coßmann, Melina Edinger (Jumpinos), Selina Jones (vorne).
Lokales (Friedberg)

Friedberg ehrt erfolgreiche Nachwuchsathleten

Die Kollage aus Bierdeckeln umfasst verschiedenste Stile und Ideen
Friedberg

Bierdeckelkunst unterstützt das Kinderheim

Ursprünglich sollten die Ergebnisse der Aktion „750 im Quadrat“ einzeln versteigert werden. Jetzt bleibt das Kunstwerk zusammen.

Ein traditioneller und ein neuer Schlüssel stehen symbolisch für die neue Zentrale des Kreisverbandes Aichach-Friedberg (von links): Schatzmeister Wolfgang Schuß, Architekt Frank Kühne, Rettungsdienstleiter Thomas Winter, Kreisvorsitzender Roland Fuchs, Geschäftsführer Robert Erdin und Michael Stiegeler von der Firma Züblin.
2 Bilder
Bayerisches Rotes Kreuz

Neue Einsatzzentrale bietet viel Platz und kurze Wege

Gemeinsam mit der Einweihung und dem Tag der offenen Tür wird auch der 70. Geburtstag des Kreisvorsitzenden Roland Fuchs gefeiert

Realschulblasorchester und Stadtkapelle musizieren gemeinsam unter der Leitung von Andreas Thon.
2 Bilder
Konzert

Unterhaltsamer Blasmusikkrimi macht Publikum zu Mittätern

Konradin-Realschule und Stadtkapelle Friedberg inszenieren einen gelungenen Abend

Ein traditioneller und ein neuer Schlüssel stehen symbolisch für die neue Zentrale des Kreisverbandes Aichach-Friedberg: (von links) Schatzmeister Wolfgang Schuß, Architekt Frank Kühne, Rettungsdienstleiter Thomas Winter, Kreisvorsitzender Roland Fuchs, Geschäftsführer Robert Erdin und Michael Stiegeler von der Firma Züblin.  
Fotos: Ida König
2 Bilder
Rotes Kreuz

Neue Einsatzzentrale bietet viel Platz und kurze Wege

Gemeinsam mit der Einweihung und dem Tag der offenen Tür wird auch der 70. Geburtstag des Kreisvorsitzenden Roland Fuchs gefeiert

Ein breites Warensortiment hält der Hofladen in Rinnenthal bereit. Und was es nicht gibt, wird gerne besorgt.
Einkaufen

Clevere Einzelhändler bieten Alternative zum Supermarkt

Weil Tante-Emma-Läden immer öfter schließen und die Zahl der Geschäfte auf dem Land zurückgeht, sind neue Ideen gefragt

Die rundum sanierte Schwimmhalle lädt zum Baden ein.
Freizeit in Friedberg

Frisch saniertes Stadtbad öffnet heute

Seit Juni wurde umgebaut. Jetzt sind die Baumaßnahmen abgeschlossen. Auf die Gäste wartet Neues