Augsburger Allgemeine

Jakob Stadler

Digital

Bild: Ulrich Wagner

Jakob Stadler, geboren 1992 in München, ist Online-Redakteur bei der Augsburger Allgemeinen. Er hat die studienbegleitende Journalistenschule am ifp in München absolviert und Medien und Kommunikation in Augsburg studiert. Während des Studiums begann er, als freier Mitarbeiter für die Augsburger Allgemeine zu arbeiten. Nach dem Volontariat war er zwei Jahre Redakteur der Donau-Zeitung in Dillingen.

Weitere Erfahrungen hat er bei heute.de und beim BR-Fernsehen gesammelt. Während seines Studiums hat er für Kanal C, das Augsburger Studentenradio, gearbeitet. Jakob Stadler interessiert sich besonders für Politik und für alles, das mit neuen und traditionellen Medien zusammenhängt.

Treten Sie mit Jakob Stadler in Kontakt

Per E-Mail Mein Twitter-Account Alle Autoren

Artikel von Jakob Stadler

Der Hambacher Forst zwischen Köln und Aachen soll erhalten bleiben - im Hintergrund ist der Tagebau von RWE zu sehen.
Hambacher Forst

Hambi bleibt? Warum die Aktivisten den Hambacher Forst trotzdem weiter besetzen

Die Bundesregierung hat entschieden, dass der Hambacher Forst nicht gerodet wird. Ein Sieg für die Aktivisten? Sie selbst sagen: Nein. Und der Protest geht weiter.

Bundeskanzlerin Angela Merkel gibt bei der Sitzung des Bundestages ihre Stimmkarte bei der namentlichen Abstimmung über neue Organspende-Regeln ab.
Live-Blog

Organspende: Bundestag stimmt für kleine Lösung

Der Bundestag hat entschieden, dass Menschen in Deutschland nicht automatisch zu Organspendern werden. Aber sie sollen regelmäßig nach einer Entscheidung gefragt werden.

Die Maschine der Ukraine International Airlines stürzte am frühen Mittwochmorgen nach dem Start nahe Teheran ab.
Interview

Absturz im Iran: Wie kann ein Flugzeug versehentlich abgeschossen werden?

Das im Iran abgestürzte Flugzeug ist möglicherweise abgeschossen worden. Militärexperte Christian Mölling erklärt, wie es dazu gekommen sein könnte.

Harry G alias Markus Stoll ist Comedian. Sein Video, in dem er fordert, dass RTL das Dschungelcamp 2020 absagt, hat einen Nerv getroffen.
Dschungelcamp 2020

Trash-TV im brennenden Australien? Harry G fordert Dschungelcamp-Absage

In Australien wüten gigantische Buschfeuer - trotzdem startet am Freitag RTLs Dschungelcamp. Comedian Harry G spricht mit einem wütenden Video den Kritikern aus der Seele.

Seit 30 Jahren laufen die "Simpsons" im Fernsehen. Vater Homer, Mutter Marge, der kleine Flegel Bart, Streberin Lisa und die ewig nuckelnde Maggie sollen eine typische weiße US-Familie darstellen.
TV

30 Jahre im Fernsehen: Wie die "Simpsons" zur Popkultur wurden

Vor 30 Jahren lief die erste Folge der "Simpsons". Inzwischen sind es mehr als 650 Episoden mit Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie. Doch ewig wird es die Serie wohl nicht geben.

14. Dezember 2013: Nina Kaimer aus Günzburg wird in der "Wetten, dass...?"-Sendung mit Markus Lanz in Augsburg Wettkönigin. Ein Jahr später wurde die Show abgesetzt.
Interview

Kann eine Neuauflage von "Wetten, dass..?" funktionieren?

Am 13. Dezember 2014 lief "Wetten, dass..? zum letzten Mal. Nina Kaimer aus Günzburg war ein Jahr zuvor in Augsburg Wettkönigin. Was sie von einer Neuauflage hält.

Wie umweltfreundlich sind E-Autos wirklich? Eine schwedische Studie von 2017 zeichnete ein Bild einer extrem umweltschädlichen Produktion. Die Zahlen wurden nun neu berechnet.
Überarbeitete Studie

E-Autos sind deutlich umweltfreundlicher als gedacht

Die "Schwedenstudie" wird häufig von E-Auto-Kritikern zitiert. Demnach sei die Herstellung der Akkus extrem umweltschädlich. Die Forscher haben noch einmal nachgerechnet.

Ganz oben auf der Rangliste: Hausärzte. 75 Prozent der Befragten sagten, Hausärzte genießen viel oder sehr viel Respekt.
Umfrage

Deutsche haben viel Respekt vor Ärzten - und keinen vor Politikern

Eine Umfrage der Konrad-Adenauer-Stiftung soll zeigen, wie viel Respekt die Menschen vor bestimmten Berufsgruppen haben. Die Ergebnisse sind ernüchternd.

Maddin Schneider ist als Comedian gerade mit seinem Programm "Denke macht Kopfweh" unterwegs. Seit zwei Monaten ist er außerdem auf Tiktok - und hat dort ungeahnte Erfolge.
Interview

Er wollte "mal schauen" - jetzt ist Maddin Schneider ein Star auf Tiktok

Durch die "Schillerstraße" und den Film "Sieben Zwerge" wurde "Maddin" Schneider bekannt. Jetzt feiert der 55-jährige Comedian ungeahnte Erfolge auf Tiktok.

In der Tongrube Hammerschmiede wurde der Menschenaffe "Udo" nachgewiesen. Neben der Weltsensation gibt es weitere bedeutsame Funde.
Allgäu

Ur-Pandas, Hundebären und Hirschferkel: Das sind Udos Zeitgenossen

Der Nachweis des aufrecht gehenden Menschenaffen "Udo" im Allgäu ist eine Sensation. In der Tongrube Hammerschmiede wurden viele weitere Knochen gefunden.