Donau Zeitung

Jakob Stadler

Lokales

Bild: Ulrich Wagner

Jakob Stadler, geboren 1992 in München, ist Online-Redakteur bei der Augsburger Allgemeinen. Er hat die studienbegleitende Journalistenschule am ifp in München absolviert und Medien und Kommunikation in Augsburg studiert. Während des Studiums begann er, als freier Mitarbeiter für die Augsburger Allgemeine zu arbeiten. Nach dem Volontariat war er zwei Jahre Redakteur der Donau-Zeitung in Dillingen.

Weitere Erfahrungen hat er bei heute.de und beim BR-Fernsehen gesammelt. Während seines Studiums hat er für Kanal C, das Augsburger Studentenradio, gearbeitet. Jakob Stadler interessiert sich besonders für Politik und für alles, das mit neuen und traditionellen Medien zusammenhängt.

Treten Sie mit Jakob Stadler in Kontakt

Per E-Mail Mein Twitter-Account Alle Autoren

Artikel von Jakob Stadler

2019-07-25 Felix Lobrecht Autorenfoto #07 Square Print3 (Foto Marvin Ruppert).jpg
Interview

Felix Lobrecht: "Meine Aufgabe ist, manchmal drüber und eklig zu sein"

Felix Lobrecht ist mit seinem Comedy-Programm "Hype" auf Tour. Er erklärt, warum er Political Correctness für wichtig, aber für falsch interpretiert hält.

Copy%20of%20DSC06299.tif
Unternehmen aus der Region

Wie die Firma KSL Geld mit Staub verdient

Die sehr speziellen Produkte von KSL Staubtechnik werden unter anderem für  Druckverfahren benötigt. Die Lauinger Firma stellt auch Staub nach dem Vorbild der Natur her.

Copy%20of%20DSC06265(1).tif
Lauingen

Lauingen kann im Osten weiter wachsen

An der Ostendstraße soll ein neues Wohngebiet entstehen. Der Stadtrat diskutiert über Schallschutz und Baustellenverkehr. Details sorgen für Bauchschmerzen.

Copy%20of%20DSC06159.tif
Dattenhausen

Auch nach 50 Jahre in den USA: Die Heimat bleibt Dattenhausen

Martin Stark ist 1969 in die USA ausgewandert und hat den amerikanischen Traum gelebt. Seine Verbindung in den Landkreis Dillingen bleibt - auch dank Fußball.

Copy%20of%20IMG_20190123_130714.tif
Dillingen

Jugendpornografie: Mann muss ins Gefängnis

Bei einem Prozess in Dillingen geht es darum, wie man das Alter von Menschen auf Nacktfotos bestimmen kann und um eine Bettwäsche mit Zickzack-Muster.

Copy%20of%20DSC06242.tif
Dillingen

Fridays for Future: 300 Demonstranten ziehen durch Dillingen

Zum zweiten Mal heißt es „Fridays for Future“ in Dillingen. Dieses Mal sind auch Erwachsene mit dabei. Was die Demonstranten zu den häufigsten Vorwürfen sagen.

DSC06121.JPG
Glött

Warum in Glött ein eingebuddeltes Haus entsteht

Eine Frau will in Glött ein Haus für ihre junge Familie bauen. Doch ihr Antrag wird von Landratsamt abgelehnt. Die Familie muss umplanen und Abstriche machen.

Copy%20of%20DSC01361.tif
Kommentar

Geplanter Wechsel von Wittislingen nach Altenmünster: Hauptsache Bürgermeister

Wittislingens Bürgermeister tritt in Altenmünster an, in Wittislingen ist für ihn 2020 Schluss. Das ist legitim - einen Vorwurf muss er sich aber gefallen lassen.

93541605.jpgNicolas Armer, dpa (Symbol)
Bergheim

Was tun, wenn ein Hund einen anderen angreift?

Im Mödinger Ortsteil Bergheim ist ein Mann gebissen worden, als er seinen Hund vor anderen Hunden schützen wollte. Was man in so einer Situation tun kann.

Copy%20of%20DSC06101.tif
Dillingen

Merhawis erster Schultag in Dillingen

Merhawis Familie floh aus Eritrea, er selbst wurde im Camp in Äthiopien geboren. Nach zwei Jahren im Dillingen Kindergarten folgt nun der nächste Schritt.