Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Putin erkennt Cherson und Saporischschja als unabhängige Staaten an

Augsburger Allgemeine Land

Jana Tallevi

Lokales

Foto: Marcus Merk

Artikel von Jana Tallevi

Friedberg

60 Jahre und so aktiv wie immer

Eigentlich sind seit der Gründung zwar schon 61 Jahre vergangen, aber die Meringer CSU lässt sich lieber ein wenig mehr Zeit und begeht das Jubiläum dafür in gebührendem Rahmen, so Vorsitzender Manfred Drexl. So feiert der Ortsverband nun am Samstagabend sein 60-jähriges Bestehen.

Friedberg

Weichenstellung für ein neues Jugendzentrum

Dass es einen ordentlichen Betrieb unter der Leitung einer Sozialpädagogin gab, das ist im Meringer Jugendzentrum schon vier Jahre her. Seit zum Jahresende 2003 der Vertrag mit der damaligen Leiterin Karen Kimmich beendet wurde, ist es das Jugendparlament, das in Mering mit dem Jugendcafé noch das Zentrum in der Schlossmühle nutzt. Das möchte die Fraktion der Grünen im Meringer Gemeinderat jetzt ändern. Auf der nächsten Sitzung am Donnerstag möchte sie die Weichen dafür stellen, dass über ein neues Konzept fürs Jugendzentrum und damit auch die Bereitstellung von Geldern im Haushalt 2008 wieder gesprochen wird.

Friedberg

Kleiner Lichtblick in Kissing an der B 2

Man könnte es eine Vor-vorplanung nennen, was derzeit in Sachen Umfahrung von Kissing läuft. Frank Frischeisen, zuständiger Abteilungsleiter für den Landkreis Aichach-Friedberg im Staatlichen Bauamt Augsburg ist dabei, das Raumordnungsverfahren vorzubereiten. Dabei wird zur Zeit eine Umweltverträglichkeitsstudie von externen Ingenieurbüros erstellt. Dabei werden unterschiedliche, mögliche Trassenführungen der seit langem geplanten Umgehung der B 2 durch Kissing geprüft.

Friedberg

Gymnasium: Mering und Kissing bieten sich an

Wenn über ein mögliches neues Gymnasium im Landkreis Aichach-Friedberg gesprochen wird, fällt der Blick ganz automatisch nach Mering, vor allem bei den Stimmen aus Augsburg und München. Doch Kissings Bürgermeister Manfred Wolf meint, dass auch in Kissing eine höhere Schule einen ordentlichen Platz bekommen könnte.

Friedberg

Erst die Kinder, dann ein neuer Start

Eigentlich war ihr selbst klar, dass sie nie in "diese Falle" tappen wollte: nach der Geburt der Kinder zu Hause zu bleiben und dann vielleicht den Anschluss ans Arbeitsleben zu verlieren. Doch nach drei Kindern und mehreren Umzügen quer durch Deutschland kam es schließlich genau so. Jetzt hilft Dörte Tilling anderen Frauen in einer ähnlichen Situation.

Friedberg

Merching: Der September wird die Kandidaten endlich zeigen

Ein interessanter Kommunalwahlkampf deutet sich in Merching an. Während die Gruppe der FDP/Parteifreien, der Bürgermeisterin Brigitte Meyer angehört, erst im Herbst eine Entscheidung über ihren Bürgermeisterkandidaten treffen möchte, ordnen die politischen Mitbewerber bereits ihre Listen.

Friedberg

Radweg wird endlich fertig

Ein kurzer Radweg ärgert viele Radfahrer zwischen Steinach und Althegnenberg: Der Radweg entlang der B 2 hört einen knappen halben Kilometer vor dem Ortsschild einfach auf.

Friedberg

Mering rechts und links der Paar

Ein ganz besonderes Wochenende steht der Marktgemeinde Mering bevor: Nachdem die Friedenauunterführung und die Kanalstraße gesperrt sind und auch die Zettlerstraße nur bedingt befahrbar ist, wird für ein paar Tage nun auch noch die Tunnelstraße dicht sein.

Friedberg

Privates Geschäft mit Altpapier

Dieses Geschäft sollte sich der Landkreis nicht entgehen lassen, ist Bürgermeister Hans-Dieter Kandler überzeugt. Seit Juli holt die Firma Remondis in Mering aus kostenlosen blauen Tonnen Altpapier ab. Denn der Wertstoff, der ansonsten wohl in der Sammlung der einheimischen Vereine oder auf einer der Sammelstellen des Landkreises gelandet wäre, ist tatsächlich wertvoll: 80 bis 100 Euro können derzeit mit einer Tonne Altpapier erlöst werden, so die Information des Bürgermeisters.

Friedberg

Ein Dach für Block I und Parkett im Kindergarten

Ferienzeit bedeutet zum einen Urlaub, zum anderen aber auch Hochsaison. So am Bau: Gerade an Schulen und Kindergärten werden die Tage und Wochen, in denen kein Betrieb herrscht, immer wieder gern genutzt, um notwendige Arbeiten auszuführen.