Newsticker
Viel Gegenwind für Kubicki nach Nord-Stream-2-Vorschlag

Neuburger Rundschau

Katrin Kretzmann

Lokales

Seit 2021 verstärkt Katrin Kretzmann das Team der Neuburger Rundschau. Geboren und aufgewachsen in Neuburg ist sie bestens vernetzt und weiß, was die Menschen in der Region bewegt. Ihre ersten journalistischen Schritte sammelte sie als Praktikantin bei der Neuburger Rundschau. Sie berichtet für die Redaktion über gesellschaftliche, soziale und politische Themen aus den Landkreisgemeinden. Zudem informiert sie über wichtige Nachrichten aus der Kreistagspolitik.

Katrin Kretzmann studierte an der Universität Regensburg Geschichte, Politikwissenschaft und Germanistik.

Treten Sie mit Katrin Kretzmann in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Katrin Kretzmann

Lange Menschenschlangen, wie hier bei einer Impfaktion des BRK-Kreisverbands in der Neuburger Markthalle, gehören mittlerweile der Vergangenheit an.
Neuburg-Schrobenhausen

So steht es um die Impfquote im Kreis Neuburg-Schrobenhausen

Lange Schlangen vor den Impfzentren im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen gehören der Vergangenheit an. Mittlerweile herrscht gähnende Leere in den Wartebereichen. Woran das liegt und warum ein Umzug ansteht.

Vor der beeindruckenden Kulisse der Alpen wurde der Film gedreht, in dem ein Abfangmanöver aus ziviler Sicht zu sehen ist.
Video
Neuburg

Neuburger Geschwader: Neues Video zeigt Abfangmanöver über den Wolken

Was passiert eigentlich über den Wolken, wenn die Alarmrotte des Neuburger Luftwaffengeschwaders startet? Genau das zeigt ein neues Video. Doch die Perspektive ist diesmal eine andere.

Ist mehr als glücklich in seinem neuen Job: Reinhard Leinfelder aus Emskeim hat viele Jahre als Kundenbetreuer in der Automobilbranche gearbeitet – und das gern, aber der Druck wurde immer größer. Seit knapp einem Jahr ist er nun Triebfahrzeugführer bei Agilis.
Emskeim

Mit fast 50 Jahren: Reinhard Leinfelder aus Emskeim wagt nochmal den beruflichen Neuanfang

Reinhard Leinfelder war zwei Jahrzehnte lang erfolgreicher Kundenbetreuer in einem Neuburger Autohaus. Der Tod eines Kollegen löste in dem Emskeimer etwas aus und er kündigte – um mit fast 50 Jahren Lokführer zu werden.

Ein bunter Bauwagen ist ab Mittel April der Treffpunkt für die Natur- und Erlebnisgruppe „Moorzwerge“ auf dem Moorhof in Karlshuld. Bis dahin haben Melanie Mehner und ihr Team aber noch einiges auf der To-do-Liste stehen.
Karlshuld

Kinderbetreuung: Im April kommen die "Moorzwerge" auf den Karlshulder Moorhof

Ab Mitte April startet die Natur- und Erlebnisgruppe „Moorzwerge“ auf dem Moorhof in Karlshuld. Wie die Idee dazu entstand, was die Kleinen erwartet und ob es noch freie Plätze gibt.

Seit Mai 2018 ist das ehemalige Hotel-Restaurant Herrenhof in der Rennertshofener Marktstraße eine Wohngemeinschaft.
Rennertshofen

Rennertshofen: So läuft es in der Wohneinrichtung im Herrenhof

Vor fast vier Jahren wurde aus dem Herrenhof eine Wohngemeinschaft für Menschen mit geistiger Behinderung. Wie sich das Leben in der Einrichtung entwickelt hat - auch in Zeiten der Pandemie.

Mit den Eurofightern einmal um den halben Globus geht es für die Soldatinnen und Soldaten des Taktischen Luftwaffengeschwaders in Neuburg in diesem Jahr. Einige Missionen stehen in den kommenden Monaten auf der Agenda. In wenigen Tagen startet schon die erste Übung.
Neuburg

Neuburger Luftwaffengeschwader wünscht sich mehr "Normalität"

Griechenland, Indopazifik, Estland: Die Soldaten des Neuburger Luftwaffengeschwaders sind auch heuer viel unterwegs. Wie es außerdem um die Zukunft des Kommodore Schnitger steht.

Ganz oben auf der Agenda im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen: die Renaturierung des Donaumooses. Rund 2000 Hektar Fläche sollen wiedervernässt werden, um den wertvollen Torfkörper zu erhalten.
Neuburg-Schrobenhausen

Donaumoos-Entwicklung: Kreisräte kritisieren das Tempo

Der Donaumoos-Zweckverband präsentiert dem Kreistag ein umfassendes Programm, dass heuer im Zuge der Renaturierung des Niedermoors umgesetzt werden soll. Warum es von manchen Kreisräten Kritik gab.

Anumar-Geschäftsführer Martin Brosch (v.r.) erklärte unter anderem Helmut Roßkopf, Peter von der Grün, Thorsten Glauber, Matthias Enghuber und Rita Schmidt die Anlage und ihren Mehrwert für das Donaumoos.
Berg im Gau

"Vorzeigeprojekt": Umweltminister Glauber besucht Solarpark Schornhof

Er ist der größte seiner Art in ganz Süddeutschland: der Solarpark Schonrhof bei Berg im Gau. Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber spricht von einer Chance, „die wir klug nutzen sollten“.

Die dunklen Wolken über der katholischen Kirche werden dichter. Im Zuge des Missbrauchsskandals kommen immer neue Details ans Tageslicht, zuletzt das Gutachten im Erzbistum München und Freising.
Neuburg

Neues Missbrauchsgutachten: Pfarrer aus der Region sind „fassungslos“

Das neue Gutachten im Missbrauchsskandal um die katholische Kirche schockiert auch die Geistlichen in der Region. Was Neuburgs Stadtpfarrer Herbert Kohler und seine Kollegen dazu sagen.

Der Neuburger Töpfermarkt ist in die sogenannten „Herrschaftszeiten“ eingebunden. 2021 mussten diese abgesagt werden. Welche Veranstaltungen 2022 umgesetzt werden können, ist noch nicht sicher.
Neuburg

Veranstaltungskalender: Was in Neuburg und Umgebung für das Jahr 2022 geplant ist

Ausgelassene Feste, unbeschwertes Feiern, darauf mussten die Neuburgerinnen und Neuburger fast zwei Jahre verzichten. Wird es dieses Jahr wieder „normale“ Veranstaltungen geben? Was ist geplant?