Newsticker

RKI: Erneut mehr als 1000 Neuinfektionen an einem Tag

Augsburger Allgemeine Stadt

Klaus Utzni

Lokales

Klaus Utzni war jahrelang Polizei- und Gerichtsreporter in der Lokalredaktion Augsburg. Nun arbeitet er als freier Mitarbeiter. Seine Schwerpunkte liegen bis heute in den Bereichen Polizei und Gericht.

Treten Sie mit Klaus Utzni in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Klaus Utzni

Lokales (Landsberg)

Aus Wut Feuer gelegt

Es hätte nicht viel gefehlt und an jenem 27. April 2008 wäre ein Sechs-Parteien-Mietshaus in der Pestalozzistraße im Augsburger Stadtviertel Hettenbach in Flammen aufgegangen. Von Klaus Utzni

Lokales (Schwabmünchen)

Freispruch im Missbrauchs-Prozess

Ein 34-Jähriger wurde angeklagt, seine Stieftochter missbraucht zu haben. Doch es fehlten die Beweise.

Lokales (Augsburg)

Mordfall: Verdächtiger wieder frei

Herber Rückschlag für die Ermittlungsbehörden im Fall der vor elf Jahren erschlagenen Rentnerin Helene K. aus Haunstetten: Der im Juli unter Mordverdacht verhaftete Sohn (60) des Opfers ist vor wenigen Tagen auf Antrag der Staatsanwaltschaft wieder auf freien Fuß gesetzt worden. Oberstaatsanwalt Matthias Nickolai zu den Gründen: "Der dringende Tatverdacht ist aufgrund weiterer Ermittlungen derzeit nicht mehr gegeben." Auch eine andere Person sei als Täter nicht auszuschließen.

Lokales (Augsburg)

Mordfall: Verdächtiger wieder frei

Im Fall der vor elf Jahren erschlagenen Rentnerin Helene K. aus Haunstetten müssen die Ermittlungsbehörden einen herben Rückschlag hinnehmen.

Lokales (Aichach)

Missbrauch: Haftbefehl ist aufgehoben

Landkreis Augsburg Überraschung im Prozess wegen sexuellen Missbrauchs eines zehn Jahre alten Mädchens vor der Jugendkammer beim Landgericht Augsburg: Gestern am Ende des zweiten Verhandlungstages hob das Gericht den Haftbefehl gegen den 34-jährigen Angeklagten, den Stiefvater des Kindes, auf.

Lokales (Schwabmünchen)

Prozess um Missbrauch: Haftbefehl aufgehoben

Landkreis Augsburg Überraschung im Prozess wegen sexuellen Missbrauchs eines zehn Jahre alten Mädchens vor der Jugendkammer beim Landgericht Augsburg: Gestern am Ende des zweiten Verhandlungstages hob das Gericht den Haftbefehl gegen den 34-jährigen Angeklagten, den Stiefvater des Kindes, auf. Vorsitzender Richter Christoph Wiesner sagte zur Begründung der Freilassung, nach derzeitigem Stand der Beweisaufnahme sei ein dringender Tatverdacht nicht mehr zu bejahen.

Lokales (Augsburg Land)

Prozess um Missbrauch: Haftbefehl aufgehoben

Landkreis Augsburg Überraschung im Prozess wegen sexuellen Missbrauchs eines zehn Jahre alten Mädchens vor der Jugendkammer beim Landgericht Augsburg: Gestern am Ende des zweiten Verhandlungstages hob das Gericht den Haftbefehl gegen den 34-jährigen Angeklagten, den Stiefvater des Kindes, auf. Vorsitzender Richter Christoph Wiesner sagte zur Begründung der Freilassung, nach derzeitigem Stand der Beweisaufnahme sei ein dringender Tatverdacht nicht mehr zu bejahen.

Lokales (Friedberg)

Missbrauch: Haftbefehl ist aufgehoben

Landkreis Augsburg Überraschung im Prozess wegen sexuellen Missbrauchs eines zehn Jahre alten Mädchens vor der Jugendkammer beim Landgericht Augsburg: Gestern am Ende des zweiten Verhandlungstages hob das Gericht den Haftbefehl gegen den 34-jährigen Angeklagten, den Stiefvater des Kindes, auf.

Landkreis Augsburg

Prozess um Missbrauch: Haftbefehl aufgehoben

Überraschung im Prozess wegen sexuellen Missbrauchs eines zehn Jahre alten Mädchens vor der Jugendkammer beim Landgericht Augsburg: Plötzlich hob das Gericht den Haftbefehl gegen den 34-jährigen Angeklagten, den Stiefvater des Kindes, auf. Es gibt Zweifel.

Klaus Utzni
Baader Meinhof

Terror der RAF kam auch nach Augsburg

Der Kinostreifen "Der Baader Meinhof Komplex" lässt die Erinnerungen an den Terror der RAF wieder wach werden - auch in Augsburg. Vor 36 Jahren war die Innenstadt zweimal Schauplatz dramatischer Ereignisse, bei denen ein Mensch erschossen wurde. Von Klaus Utzni