Newsticker
USA kündigen weitere Rüstungslieferungen für die Ukraine an

Regionaldesk

Lara Schmidler

Lokales

Lara Schmidler
Foto: Jochen Aumann

Treten Sie mit Lara Schmidler in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Lara Schmidler

Es gibt viele Gründe, warum sich die Opfer gegen eine Anzeige entscheiden – so wie Fiona, die vor ihrem gewalttätigen Partner in ein Frauenhaus geflohen ist.
Themenwoche Macht

Häusliche Gewalt: Wenn die Liebe zur Hölle wird

Sie erleben eine der schlimmsten Formen des Machtmissbrauchs: Opfer häuslicher Gewalt. Eine Betroffene erzählt, wie sie aus einer anfangs glücklichen Beziehung fliehen musste.

Der Augsburger Gastronom Bela Balogh hat einen Steinofen gebaut und backt darin Brot nach seinem eigenen Rezept.
Brot

Wie Kahnfahrt-Gastronom Bela Balogh zum Bäcker wird

Nach einem Schicksalsschlag stürzt sich der Augsburger Gastronom Bela Balogh in körperliche Arbeit und baut einen Steinofen. Heute backt er darin sein eigenes Brot.

Auf dem Plärrer-Vergnügungspark gibt es eine neue Attraktion: Das 48 Meter hohe Riesenrad mit verglasten Kabinen feiert Premiere und bietet einen tollen Ausblick über die Stadt.
Augsburg

Vergnügungspark am Plärrer in Augsburg: Aufbau unter Freudentränen

Die Aufbauarbeiten am Plärrer sind in vollem Gang und die Schausteller trotz kleiner Pannen einfach nur glücklich. Was erwartet die Besucher?

Eine junge Frau treibt im Starnberger See im Wasser. Was für die meisten nach einer entspannten Runde im See aussieht, löst in Menschen mit Thalassophobie Angst und Schrecken aus.
Psychologie

Mit Thalassophobie wird Schwimmen zum Albtraum

Was für die einen ein lustiger Tag am Badesee oder im Meer ist, kann für Menschen mit Thalassophobie zum Horror werden. Sie fürchten das Unbekannte in der Tiefe.

Obwohl die Abiturienten in Bayern ihre Abschlussprüfungen wegen der Corona-Pandemie unter ganz besonderen Bedingungen schreiben mussten, fallen die Ergebnisse aller Voraussicht nach sogar besser aus als in den Vorjahren. Grund sind die Maßnahmen, die die Vorbereitungsphase erleichtert haben.
Abitur 2021

Das Corona-Abitur fällt besser aus, als gedacht

Die Abschlussprüfungen an den bayerischen Gymnasien fallen im Corona-Jahr aller Wahrscheinlichkeit nach besser aus als in den Vorjahren. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Das Trinkwasser in Deutschland ist strengen Hygieneregeln unterworfen und stammt zu 90 Prozent aus dem Grundwasser.
Umwelt

Schadstoffe im Grundwasser gefährden unser Trinkwasser

Eine Anfrage der Grünen an die Staatsregierung bringt eine deutlich überhöhte Schadstoffbelastung des Grundwassers ans Licht. Auch Schwaben ist betroffen.

Zwei Wochen später als gewohnt haben die diesjährigen Abiturienten in Bayern ihre Prüfungen hinter sich gebracht. Doch das Jahr hat seine Spuren hinterlassen.
Abitur 2021

Bilanz des Corona-Abiturs: Schüler sind teilweise schwer angeschlagen

Die Prüfungen an Gymnasien sind fast durch. Doch von Stolz und Feierlaune ist kaum etwas zu spüren. Manche Absolventen kämpfen auch jetzt noch mit schweren psychischen Problemen.

Blitze, Donner, Hagel und Starkregen. So sehen die Nächte seit vergangenem Sonntag fast überall in Bayern aus. Schuld ist das Tief Volker – es bringt feuchte und warme Luftmassen aus dem Mittelmeerraum in den Süden Deutschlands.
Unwetter in Bayern

Ständig Gewitter und Hagel - was ist mit dem Wetter in Schwaben los?

Seit Anfang der Woche bereiten schwere Gewitter Probleme. Auch in der Nacht auf Donnerstag wüteten Stürme besonders im Süden Schwabens. Noch ist kein Ende der Unwetterlage in Sicht.

Die erste Hitzewelle des Jahres treibt die Menschen an Badeseen und in die Freibäder.
Hitzewelle

Wie erträgt man die Hitze am besten? Experten geben Tipps

Hohe Temperaturen haben Deutschland gerade fest im Griff. Wie man am besten mit ihnen umgeht. Und wie das Wetter in den nächsten Tagen wird.

„Rollladensiedlungen“ werden Zweitwohnungssitze auch genannt. München hat jetzt die Zweitwohnungssteuer verdoppelt.
Wohnen

Zweitwohnungen in München werden doppelt so teuer

Die Landeshauptstadt erhöht die Steuern auf „Theaterwohnungen“ kräftig. Was die Verantwortlichen erwarten und wie die Lage anderswo ist.