Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie

Friedberger Allgemeine

Lucas Schmidt

Freier Mitarbeiter

Bild: Michael Postl

Artikel von Lucas Schmidt

Die Friedberger Jugendlichen beim Fechten mit ihren selbst gemachten "Prompfen".
Friedberg

Friedberger Kinder fechten - zum Ärger von Anwohnern

In Friedberg beschweren sich Anwohner über gegeneinander kämpfende Kinder, die sich nicht immer richtig verhalten haben sollen. Dabei betreiben sie eine Sportart.

Noch hält sich die Zahl der Besucher an den heimischen Seen, wie etwa dem Radersdorfer Baggersee, in Grenzen. Mit dem Auftakt der Sommerferien könnte sich das allerdings ändern.
Aichach-Friedberg

Sind die Seen im Landkreis Aichach-Friedberg überlastet?

Viele Menschen suchen trotz Corona Badespaß - auch im See. Welche Folgen der Ansturm auf die Natur hat und was das für Aichach-Friedberg bedeutet.

Für Veranstaltungen und Gaststätten gelten strenge Corona-Auflagen. Polizei und Landratsamt kontrollieren die Einhaltung.
Friedberg

Corona-Auflagen: Reichen die Kontrollen in Friedberg aus?

Veranstaltungen dürfen unter Einhaltung der Hygieneregeln stattfinden. Es gibt aber immer wieder Hinweise auf Verstöße, auch in Friedberg. Diese Strafen drohen.

Dem Eurasburger Förster Rudolf Brandl zufolge gibt es dieses Jahr sehr große und viele Zecken. Er vermutet, das könne an dem milden Winter liegen. Das Gesundheitsamt Aichach-Friedberg zählte im Jahr 2020 bereits 26 Fälle von Borreliose.
Aichach-Friedberg

Vorsicht Zecken! Der Kreis Aichach-Friedberg ist ein Risikogebiet

Ist die Zecken-Plage dieses Jahr in Aichach-Friedberg noch schlimmer als sonst? Ein Förster berichtet von besonders großen Zecken. Was man tun kann.

Auf Gut Mergenthau bei Kissing mussten bereits im Frühjahr 45 Alleebäume abgeholzt werden. Sie waren vom Eschentriebsterben befallen.
Aichach-Friedberg

Im Wittelsbacher Land sterben die Eschen ab

In ganz Europa sind die Bäume vom Pilz befallen. Das „falsche weiße Stengelbecherchen“ treibt auch in der Region sein Unwesen.

Reicht der Schutz vor Corona aus, wenn die Feuerwehrler zu Einsätzen gerufen werden oder Übungen abhalten?
Friedberg

Feuerwehreinsatz und Corona: Die Vorsicht fährt mit

Wegen der Corona-Beschränkungen rücken viele Feuerwehrleute aus dem Wittelsbacher Land mit einem mulmigen Gefühl zum Einsatz aus.

Der Verzicht auf das Mama-Taxi war eines der Projekte.
Bildung

Ein grüner Gewinn

Grundschule Ottmaring hat beim Wettbewerb „Klimanutzen“ den ersten Platz belegt

Hier ist alles hygienisch, regional – und teilweise sogar bio: Inhaber Andreas Kaindl mit seinem Team in der Friedberger Metzgerei Kaindl.
Aichach-Friedberg

Tönnies-Skandal: So sorgen heimische Metzger für Qualität

Der Skandal um den Tönnies-Schlachthof schlägt Wellen bis Aichach-Friedberg. Das sagen die Metzger aus dem Wittelsbacher Land dazu.

Der Kiesstreifen wird immer breiter. Ursache ist der gesunkene Wasserstand am Friedberger See. Ein Grund zur Sorge?
Aichach-Friedberg

Algen, Badeunfälle, Gänsekot: Sind die Seen im Raum Friedberg überlastet?

Wasserspiegel sinken, Menschenmassen suchen Erholung. Wie steht es um Friedberger See, Weitmannsee und Co. ?

Nach dem zwischen Friedberg und Wulfertshausen der Blitz in einen Baum eingeschlug, möchte nun Hobbyschnitzer Stefan Bauer eine Skulptur aus dem Baum schnitzen. Auf der einen Seite entsteht ein Adler, auf der anderen ein Baum in dem eine Eule sitzt.
Friedberg

Blitzeinschlag: Aus der Linde bei Friedberg wird eine Skulptur

Eine Linde zwischen Friedberg und Wulfertshausen fiel dem Blitz zum Opfer. Der Hobbyschnitzer Stefan Bauer haucht dem Baum neues Leben ein.