Donauwörther Zeitung

Manuel Wenzel

Lokales

Bild: Jochen Aumann

Treten Sie mit Manuel Wenzel in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Manuel Wenzel

Copy%20of%20DSC_8840.tif
Polizei

Ankerzentrum: Randalierer sitzt in Untersuchungshaft

Der Ermittlungsrichter hat am Freitag Haftbefehl gegen den 19-jährigen Nigerianer erlassen, der in Donauwörth zwölf Autos demoliert hat. Inwieweit deren Besitzer auf Reparaturkosten sitzen bleiben, erklärt ein Versicherungsexperte

DSC_8840.JPG
Donauwörth:

Autos im Ankerzentrum demoliert: Asylbewerber sitzt in U-Haft

Der 19-Jährige, der im Ankerzentrum Donauwörth Autos im Wert von 50.000 Euro demolierte, sitzt seit Freitagvormittag in Untersuchungshaft. Aber: Wer zahlt den Schaden?

Copy%20of%20DSC_8840.tif
Donauwörth

Ankerzentrum: Warum rastete ein Asylbewerber in Donauwörth aus?

Ein 19-jähriger Nigerianer demolierte in Donauwörth Autos von Mitarbeitern des Ankerzentrums - die Folge: 50.000 Euro Schaden. Wie konnte das passieren?

Copy%20of%20haushalt_gdk.tif
Genderkingen

Baugebiet Riedfeld Süd: Bald geht es los

Die Restarbeiten sind fertiggestellt. Mit 1,5 Millionen Euro ist das der größte Posten im Haushalt der Gemeinde. Zwei Großprojekte werfen ihre Schatten voraus.

_DSC0084.JPG
Fußball

Der TSV Rain hat seine Personalplanungen abgeschlossen

Der Kader des TSV Rain für die neue Saison in der Regionalliga Bayern steht. Warum das Auftaktspiel gegen Fürth verschoben wurde.

bauer_1.jpg
Fußball

Bauer und Co. verpassen den Titel bei der „Amateur-EM“

Mit dem Rainer David Bauer in der Startelf verliert die Bayerische Auswahl das kuriose Finale gegen Polen mit 2:3. Dennoch überwiegen die positiven Eindrücke.

DSC_4105.JPG
Fußball

Zwei weitere Neuzugänge für den TSV Rain

Der Regionalligist treibt seine Planungen für die neue Saison voran. Zwei Spieler stehen allerdings auch vor dem Abschied.

starkregen.JPG
Landkreis

Starkregen: Feuerwehren im Dauereinsatz

Am Samstag entladen sich gleich mehrere Gewitter. Vollgelaufene Keller und überflutete Straßen sind die Folge. Bis zum frühen Morgen sind die Helfer gefordert.

3320.jpg
3 Bilder
Fußball

„Der TSV Rain ist mittlerweile mein Herzensverein“

Seit 2010 kickt Fabian Triebel beim TSV. Er hat als einziger Spieler alle drei Aufstiege in die Regionalliga miterlebt. Im großen DZ-Interview blickt er zurück.