Donauwörther Zeitung

Manuel Wenzel

Lokales

Bild: Jochen Aumann

Treten Sie mit Manuel Wenzel in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Manuel Wenzel

In diesem Bereich zwischem dem zu Münster gehörigen Gut Hemerten und dem Thierhaupter Ortsteil Ötz soll die Kiesabbaufläche entstehen.
Münster

Kies aus Münster: Es knirscht zwischen den Nachbarn

Auf 13 Hektar soll in der Lechgemeinde abgebaut werden, es gibt jedoch auch Kritik für das Vorhaben. Am Mittwoch fällt der Gemeinderat eine Entscheidung.

Stein des Anstoßes ist der Streifen auf dem Deponiegelände, auf dem unter anderem die Kapelle Maria hilf steht. 
Holzheim

Schlacke: Kommt es zur Enteignung?

Um die Deponie bauen zu können, müssen die Lech-Stahlwerke ein weiteres Grundstück nutzen. Das gehört aber Privatpersonen, die der Firma den Zutritt verweigern.

Voll besetzt war die Aula am Donauwörther Gymnasium am Freitagnachmittag. Dort fand der schwäbische Schulentwicklungstag statt. Motto der Veranstaltung, bei der es neben
Donauwörth

Schule: Neben Wissen auch Werte vermitteln

Hunderte Lehrer aus ganz Schwaben diskutieren über das Thema Werteerziehung an Schulen. Dabei spielt auch die zunehmende Digitalisierung eine große Rolle.

Seit nunmehr 20 Jahren befindet sich das BRK-Zentrum samt Seniorenheim in der Jennisgasse in Donauwörth. Der Standort wird jedoch aufgegeben, ein Neubau muss her.
Donauwörth

BRK baut ein neues Pflegeheim

Der Standort in der Jennisgasse ist nicht mehr ganz zeitgemäß, eine Sanierung aus technischen Gründen aber nicht möglich. Wie und wo es weitergehen soll.

Alte Prämiensparverträge boten den Kunden der Sparkassen oft lukrative Zinssätze, mit denen am Ende des Jahres ein dickes Plus im Sparschwein beziehungsweise auf dem Konto zu verzeichnen war. Damit ist nun Schluss.
Landkreis Donau-Ries

Das Aus für lukrative Sparverträge

Die Sparkasse Neuburg-Rain hat alte Prämiensparverträge gekündigt und reagiert damit auf die aktuelle Zinspolitik der EZB. Wie die Situation bei anderen Geldinstituten aussieht.

Derzeit läuft es nicht rund für die Fußballer des TSV Rain.
Fußball-Nachlese

Rains Fußballchef Schroder: „Mannschaft ist intakt“

Die lange Durststrecke des TSV zehrt an den Nerven des Sportlichen Leiters. Er sieht aber auch Positives. Tristesse herrscht in Bäumenheim und Brachstadt.

„Wir haben personell leider keine richtige Konstanz in unsere Hintermannschaft hineinbekommen.“ 
2 Bilder
Fußball-Nachlese

Jenuwein scherzt: „Jetzt ist wieder ein halbes Jahr Ruhe“

Die Rückkehr des Ex-Trainers ist das große Thema in Riedlingen gewesen. Neuer Wind in Tapfheim, viel Energie beim TKSV

Die Ortsdurchfahrt Oberndorf ist eine von mehreren Kreisstraßen, die heuer und im kommenden Jahr saniert werden.
Donau-Ries-Kreis

Auf diesen Straßen baut der Landkreis

Es laufen bereits Maßnahmen, manche stehen kurz bevor. Auch für das Jahr 2020 gibt es schon Planungen. Ein Überblick über die Projekte.

Schon seit 1994 ist Mario Reichert Cheftrainer in Monheim. 
Turnen

TSV-Trainer Reichert: „Wir befinden uns im Umbruch“

Monheim geht nach einem Jahr im Norden wieder in der Südstaffel an den Start. Dort warten unter anderem zwei heiße Derbys. Das große Interview zum Saisonstart.

Mächtig Staub aufgewirbelt wird am Wochenende wieder beim Autocross in Brachstadt, wenn der MC Kesseltal die 30. Auflage seines Rennens veranstaltet.
Brachstadt

Vollgas geben im Kesseltal

Motorsport: Der 30. Autocross des MCK in Brachstadt steht unter dem Motto „Bei uns geht der Punk ab!“ Die Gastgeber schicken 30 Starter ins Rennen – und das mit besten Aussichten auf Siege.