Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland beginnt neue Welle von Raketenangriffen – Luftalarm in gesamter Ukraine

Donauwörther Zeitung

Manuel Wenzel

Lokales

Foto: Jochen Aumann

Seit 2011 ist Manuel Wenzel als Redakteur für die Donauwörther Zeitung tätig. In der Großen Kreisstadt wurde er 1984 auch geboren, 19 Jahre später machte er am dortigen Gymnasium sein Abitur. Anschließend studierte er an der Universität Augsburg Neuere und Neueste Geschichte, Soziologie und Europäische Ethnologie, ehe er 2009 die Ausbildung zum Redakteur an der Günter-Holland-Journalistenschule in Augsburg absolvierte.

Innerhalb der Donauwörther Redaktion betreute Manuel Wenzel mehrere Jahre die Stadt Rain und die Gemeinden aus dem Lechgebiet, mit dem Sportressort ist er als Vertretung ebenfalls bestens vertraut. Mittlerweile kümmert er sich verstärkt um das Thema Digitales sowie um die Planung und Produktion der Printausgabe.

Treten Sie mit Manuel Wenzel in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Manuel Wenzel

Neuburg

VfR will heute nachlegen

Mit dem Selbstvertrauen des 5:1-Kantersiegs über den FC Gerolfing im Rücken reist der VfR Neuburg (15.) am Samstag (15 Uhr) zum Tabellendritten SpVgg Altenerding. Geht es nach Spielertrainer Christian Krzyzanowski, soll nach Abpfiff dieser Begegnung "mindestens ein Punkt" im Gepäck der Neuburger sein.

Neuburg

Aufholjagd soll heute beginnen

Am Samstag beginnt für den Bezirksligist VfR Neuburg (16.) die zweite Saisonhälfte. Die Elf von Spielertrainer Christian Krzyzanowski bestreitet ihr Auftaktmatch ins Jahr 2008 (Anpfiff um 14.30 Uhr) beim Tabellendritten TSV Eching/Freising (3.).

Neuburg

Mit "Verspätung" in die zweite Hälfte

Der Großteil der Mannschaften in der Kreisliga Ost hat am vergangenen Wochenende den Punktspielbetrieb wieder aufgenommen. Der TSV Burgheim dagegen hatte noch sieben Tage länger Winterpause. Für den Tabellenelften beginnt die Rückrunde erst am Sonntag (15 Uhr) mit dem Heimspiel gegen den SV Thierhaupten (12.), das zugleich das "NR-Spiel der Woche" ist.

Neuburg

"Trainingslager war ein voller Erfolg"

Bezirksligist VfR Neuburg ist aus seinem Trainingslager im türkischen Belek zurückgekehrt und bestreitet am Wochenende zwei Testspiele. Am heutigen Samstag empfangen die Lilaweißen den BSV Neuburg zum Stadtduell, am Sonntag ist die SpVgg Wellheim-Konstein zu Gast im Brandlstadion.

Neuburg

Das Duell der vertauschten Rollen

Am vergangenen Wochenende waren die Spieler des FC Rennertshofen zum Zuschauen verurteilt, da ihre Partie gegen den FC Zell/Bruck dem Wetter zum Opfer fiel. Und auch für diesen Spieltag ist der Einsatz des FCR nicht gewiss.

Neuburg

Zum Ende der Hinrunde liegen die ersten neun Mannschaften nur drei Punkte auseinander

In nur wenigen Ligen der Region dürfte es zum Ende der Hinrunde eine so große Spitzengruppe geben wie in der Kreisliga Ost. Die ersten neun der insgesamt 15 Mannschaften trennen gerade einmal drei Pünktchen.

Neuburg

Bertoldsheim korrigiert Saisonziele nach oben

Jeder Fußballer hat schon zahlreiche von ihnen erlebt - die Tage, an denen es einfach nicht läuft! Einen solchen hatte der SV Bertoldsheim (5.) vor eineinhalb Wochen im Heimspiel gegen den SV Weichering (0:2). Am vergangenen Wochenende hatten die SVB-Akteure ausreichend Zeit, diese Niederlage zu verarbeiten, da das Saisonprogramm für sie das "Spielfrei" bereit hielt.

Neuburg

"Erwarte schwierigere Saison"

Spielertrainer Christian Dorschner sieht der bevorstehenden Spielzeit in der Kreisklasse Neuburg etwas skeptisch entgegen: "Diese Saison wird sicherlich etwas schwerer als die abgelaufene." Zu dieser Einschätzung kommt Dorschner unter anderem, weil mit Iwo Sommer, Wolfgang Engel, Thomas Gensberger und Johann Guppenberger "vier gestandene Spieler der ersten Mannschaft" den Verein verlassen haben.