Augsburger Allgemeine Stadt

Marcus Bürzle

Stv. Redaktionsleiter

Bild: Silvio Wyszengrad

Artikel von Marcus Bürzle

In Augsburg gilt ab Mittwoch die Cityzone: Der Nahverkehr rund um den Königsplatz wird kostenlos.
Augsburg

Was die Cityzone im Nahverkehr bringt und was nicht

Augsburg sorgt mit der kostenlose Cityzone jenseits der Stadtgrenzen für Aufsehen. Zu Recht, denn die Idee ist gut. Wer vor Ort lebt, hat aber noch mehr Wünsche.

Viele Menschen haben am Tatort am Königsplatz in Augsburg Kerzen aufgestellt.
Kommentar

Nach tödlicher Attacke: Sicherheit zwischen Zahlen und Gefühlen

Augsburg ist eine sichere Stadt, doch nach der tödlichen Attacke am Königsplatz reichen Zahlen alleine nicht. Es geht auch um das Gefühl.

So sah es am 20. September bei der Protestaktion von „Fridays for Future“ auf dem Augsburger Rathausplatz aus.
Debatte

Der Protest von Fridays for Future krempelt die Stadt um

Nach der ersten Demo von Fridays for Future dachten einige: Wird vorbeigehen. Doch es sind weiter Tausende auf den Straßen. Sie haben in Augsburg einiges bewegt.

Die  Firma MT Aerospace produziert in Augsburg.
Kommentar

Das mehrfache Dilemma der Raketenbauer

Die Firma MT Aerospace hat Probleme. Das liegt nicht an der Qualität der Mitarbeiter.

Im alten Stadtarchiv laufen die Umbauarbeiten.
Kommentar

Die Fuggerstraße bleibt eine Baustelle

Der Verkauf des ehemaligen Stadtarchivs an den Medienunternehmer Ulrich Kubak war und ist eine Chance für die Innenstadt.

Tanzend durch eine wunderbare Nacht: 3000 Gäste feierten beim Augsburger Presseball 2019.
Augsburger Presseball

Schillernde Outfits und mehr: Szenen einer wunderbaren Nacht

Ein Star hat beim Presseball sein erstes Rendezvous mit Augsburg, zwei andere kennen die Stadt in- und auswendig. Impressionen der rauschenden Benefiz-Gala.

Zugegeben, nicht immer stehen die E-Scooter in Augsburg so schön in Reih und Glied. Doch andere Verkehrsprobleme sind größer.
Debatte in Augsburg

Diese bösen E-Scooter! Haben wir keine anderen Probleme?

Wenn das Gespräch auf die paar Elektro-Roller in Augsburg kommt, macht sich schnell Weltuntergangsstimmung breit. Es ist Zeit für eine Ehrenrettung.

Die Stadbücherei Augsburg ist beliebt. Fast acht Prozent der Augsburger haben einen Ausweis.
Augsburg

Zahlen, Daten, Fakten: Wer leiht was in der Stadtbücherei aus?

Tausende Augsburger haben einen Ausweis für das Angebot der Stadtbücherei und ihrer Zweigstellen. Ein Blick in die Statistik zeigt durchaus Überraschendes.

Ein entspannter Ort in der Innenstadt: Für Jürgen Schmid, früher Chef der Handwerkskammer, ist der Jakobsplatz der schönste Platz der Stadt.
Kommentar

Die andere Seite der Jakobervorstadt

Der Jakobsplatz wirkt wie ein Gegenentwurf zur Jakoberstraße. Sie soll aufgemöbelt werden. Das ist sinnvoll, hat aber auch seine Grenzen.

Save the Planet, rettet die Erde – mit diesem Slogan am Hut war am Freitag ein Demonstrant in Augsburg unterwegs.
Debatte

Warum gerade Augsburger die Welt retten können

Fridays for Future hat so viele Menschen wie nie für das Klima auf die Straße gebracht. Aber können eine Stadt und ihre Einwohner die Welt retten? Na klar! Wer sonst?