Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar

Aichacher Nachrichten

Marina Wagenpfeil

Digitalreporterin

Marina Wagenpfeil, geboren 1994 in Augsburg, ist seit dem 1. Oktober als Digitalreporterin bei den Aichacher Nachrichten im Einsatz. Ihr Volontariat absolvierte sie beim Darmstädter Echo in Südhessen. Anschließend arbeitete sie als stellvertretende Redaktionsleiterin beim Groß-Gerauer Echo und der Main-Spitze in Rüsselsheim am Main. Zuvor studierte sie Journalistik (Bachelor) an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt sowie Medienentwicklung (Master) an der Hochschule Darmstadt.

Treten Sie mit Marina Wagenpfeil in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Marina Wagenpfeil

Die Zahl der Corona-Patienten im Klinikum an der Paar in Aichach steigt weiter an.
Aichach-Friedberg

Kliniken an der Paar: Viermal so viele Corona-Patienten wie vorige Woche

Die Zahl der Corona-Fälle, die im Aichacher Krankenhaus behandelt werden müssen, steigt weiter rapide an. Die Corona-Inzidenz liegt bei 155,5.

Laut RKI liegt die Corona-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg bei 155,5.
Aichach-Friedberg

Corona-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg laut RKI bei 155,5

Nach Inzidenz-Abweichungen zwischen LGL und RKI am Dienstag, geht es am Mittwoch mit unterschiedlichen Angaben bei der Zahl der Todesfälle weiter.

Die Intensivstationen in Aichach und Friedberg sind zuletzt wieder öfter voll belegt - das liegt vermehrt auch wieder an Corona-Patienten.
Kommentar

Knappe Intensivkapazitäten - und trotzdem eine grüne Corona-Ampel

Im Landkreis Aichach-Friedberg sind wieder öfter alle Intensivbetten belegt. Corona-Patienten machen nur einen Teil aus, haben aber dennoch großen Einfluss.

Die Kliniken an der Paar verlagern zwei Intensivbetten von Friedberg nach Aichach, um auf den steigenden Bedarf an Intensivbetten für Corona-Patienten zu reagieren.
Aichach-Friedberg

Die Situation auf den Intensivstationen der Kliniken an der Paar zieht wieder an

Zwei Intensivbetten sollen von Friedberg nach Aichach verlagert werden, um der wachsenden Zahl an Corona-Patienten in Landkreis und Umgebung Herr zu werden.

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg sinkt leicht auf 142,9 am Dienstag.
Aichach-Friedberg

Sechs Infizierte nach Corona-Ausbruch in Meringer Asylunterkunft

Laut Robert-Koch-Institut gab es in den vergangenen sieben Tagen 142,9 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Das LGL meldet dagegen einen Wert von 167,4.

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg steigt auf 149,6.
Aichach-Friedberg

Nach Corona-Ausbruch sterben zwei weitere Bewohner im Meringer Pflegezentrum

Die Zahl der Todesfälle nach einem Corona-Ausbruch in der Pflegeeinrichtung steigt auf sechs. Auch die Zahl der Corona-Infektionen im Landkreis Aichach-Friedberg steigt.

Das Volksbegehren "Landtag abberufen" zielt unter anderem darauf ab, dass ein neuer Landtag gewählt wird. Wie ist die Zustimmung im Landkreis Aichach-Friedberg?
Aichach-Friedberg

Landtag abberufen: So viele haben bisher für das Volksbegehren unterschrieben

Die Eintragungsfrist für das Volksbegehren "Landtag abberufen" endet am Mittwoch. So sehen die Zwischenergebnisse aus den Gemeinden im Kreis Aichach-Friedberg aus.

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg ist am Montag auf 149,6 gestiegen.
Aichach-Friedberg

Nach kurzzeitigem Rückgang am Sonntag: Corona-Inzidenz steigt

Der steigende Trend im Landkreis Aichach-Friedberg setzt sich weiter fort. Am Montag meldet das RKI eine Inzidenz von 149,6.

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg steigt weiter an und liegt inzwischen bei 127,4.
Aichach-Friedberg

Zahl der Corona-Fälle im Landkreis Aichach-Friedberg steigt

Die Corona-Inzidenz am Freitag liegt bei 127,4 - so hoch wie zuletzt im Mai. Im Pflegezentrum der Johanniter in Mering wurden weitere Corona-Fälle entdeckt.

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg steigt den vierten Tag in Folge auf nun 127,4.
Aichach-Friedberg

Die Corona-Inzidenz im Landkreis Aichach-Friedberg steigt auf 127,4

Die Entwicklung der vergangenen Tage setzt sich auch am Freitag fort: Wie in den umliegenden Landkreisen verschärft sich die Corona-Lage auch im Kreis Aichach-Friedberg.