Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
USA: Hätten kein Problem mit Lieferung deutscher Kampfpanzer an die Ukraine

Schwabmünchner Allgemeine

Maximilian Czysz

Lokales

Foto: Marcus Merk

Maximilian Ulrich Czysz [gesprochen Tschech], Jahrgang 1975, schreibt mit Unterbrechungen seit 1996 für die Augsburger Allgemeine. Er gewann 2005 mit Kollegen den zweiten Preis beim "Bundes-Wahl-Award" der Bundeszentrale für politische Bildung. 2016 erhielt er den renommierten Konrad-Adenauer-Preis für eine Zeitungsserie über eine geheime Düsenjäger-Fabrik im Wald bei Zusmarshausen. Auf eine Initiative von Czysz entstand dort 2018 ein Gedenkweg, der an das Waldwerk Kuno und das Unrecht vor der eigenen Haustüre erinnert.

Von Czysz stammt auch die Kriminalgeschichtensammlung "Mordsgeschichten aus Bad Tölz und dem Isarwinkel" sowie "Mordsgeschichten - die kleinen und großen Sünden unserer Vorfahren". 2019 wurde eine weitere Zeitungsserie von Czysz beim Deutschen Lokalsport-Preis ausgezeichnet. Zuletzt sind im Verlag Hans Högel die „Bildergeschichten“ erschienen, eine bunte Sammlung von Geschichten über Land und Leute aus dem Unterallgäu. Czysz leitet seit 2020 zusammen mit Christoph Frey die Redaktion Schwabmünchen.

Treten Sie mit Maximilian Czysz in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Maximilian Czysz

Eine Woche lang kontrollierte die Polizei den Radverkehr in Bobingen und Königsbrunn.
Bobingen

Fahrradkontrollen: Für ein Drittel der Radler gab's Kritik

Eine Woche lang nahm die Polizei den Radverkehr in Bobingen und Königsbrunn unter die Lupe.

Mit viel Gewalt ging ein Einbrecher bei einem Sitzmöbelhersteller in Langenneufnach vor.
Langenneufnach

Einbruch bei Topstar: Polizei geht von höherem Schaden aus

Etwa 10.000 Euro Schaden sind am Wochenende bei einem Einbruch bei Topstar in Langenneufnach entstanden. Der Kriminelle ging mit brachialer Gewalt vor.

In Oberschönenfeld war die frühere Staudenbahn im Maßstab 1:87 zu sehen. Sie verband die Kreise Augsburg und Unterallgäu.
Landkreis Augsburg, Bobingen

Fährt die Staudenbahn wieder wie früher bis ins Unterallgäu?

Auch der Landkreis Unterallgäu will, dass die Staudenbahn wieder rollt. Allerdings soll zunächst errechnet werden, ob die Strecke zwischen Langenneufnach und Türkheim das nötige Potenzial hat.

Der richtige Riecher: Es gibt Menschen, die von sich behaupten, sie könnten den Schnee riechen.
Landkreis Augsburg

Der richtige Riecher für Schnee

Der richtige Riecher, ein feines Näschen und ein Gespür für den Schnee: Das alles ist in den kommenden Wochen gefragt.

"Havet" mit Mimi Elisabeth und Josefin Elvira Vogler (Bild) gehörten zu den Höhepunkten des Abends.
11 Bilder
Schwabmünchen

Junge Talente spielen Konzerte der Kontraste

Bei der 26. Auflage der "Konzerte junger Talente" in der Schwabmünchner Stadthalle erleben die Gäste viele Höhepunkte.

Dominik, Monika, Wolfgang und Valentin verlassen die Bühne der Konzerte junger Talente.
Schwabmünchen, Königsbrunn

Konzerte junger Talente: Hut ab vor dieser Leistung

Die 26. Auflage der Konzerte junger Talente in Schwabmünchen ist der vorläufige Schlusspunkt für die Familie hinter dem musikalischen Ereignis.

Familie Scherer mit Wolfgang, Monika, Valentin und Dominik verkündete überraschend ihren Abschied und damit das vorläufige Ende der Konzerte junger Talente.
Schwabmünchen, Königsbrunn

Konzerte junger Talente: Ein Rekord und ein Abschied zugleich

Mit den beiden Konzerten junger Talente wird eine Spenden-Rekordmarke überschritten. Zum musikalischen Höhepunkt kommt ein überraschender Abschied.

Die Familie Scherer mit (von links) Monika, Valentin, Dominik und Wolfgang engagiert sich seit über 25 Jahren für die Kartei der Not.
Königsbrunn/Schwabmünchen

Konzerte junger Talente: Ein Familienunternehmen macht's möglich

Ohne Familie Scherer aus Königsbrunn würde es die Benefizkonzerte nicht geben. Wie viel Vorbereitung drin steckt und was die Gäste am Wochenende in Schwabmünchen erwartet.

Liebevoll ausgestattet entfaltet der am Waldrand gelegene Weihnachtsmarkt in Oberschönenfeld eine stimmungsvolle Atmosphäre.
Region Augsburg

Acht Tipps: Diese Weihnachtsmärkte in und um Augsburg sind besonders schön

Endlich wieder Christkindlesmarkt! Nach zwei Jahren Pandemie-Pause kehren die Weihnachtsmärkte in der Region zurück. Welche in und um Augsburg einen Besuch wert sind.

Entspannte Atmosphäre in der Ausstellungshalle: So sah es vor drei Jahren in der Singoldhalle aus.
Bobingen

Peta übt Kritik an Katzenausstellung in Bobingen

Tiere müssten bei der "Internationalen Katzenausstellung" in kleinen Boxen ausharren und hätten Stress. Veranstalter spricht von "Kleinwohnzimmern".