Mindelheimer Zeitung

Melanie Lippl

Lokales

Bild: Foto Hartmann

Treten Sie mit Melanie Lippl in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Melanie Lippl

Oskar Schmuck zeigt anhand einer Markierung, wie hoch das Wasser 2002 stand.
Planung

Neues Baugebiet: Anwohner haben Bedenken

In Pfaffenhausen sollen 17 Plätze entstehen. Die Nachbarn fürchten sich vor Hochwasser

In Mindelheim zeigt Karikaturist Horst Haitzinger auch die andere Seite seines Schaffens: Zehn Ölgemälde voller interessanter Details werden in den Museen im Colleg gezeigt – erst zum zweiten Mal im süddeutschen Raum.
2 Bilder
Vernissage

Zum Lachen und zum Innehalten

Dass Horst Haitzinger nicht nur ein brillanter Karikaturist ist, zeigt die am Donnerstagabend eröffnete Ausstellung in Mindelheim

Stolz zeigt Philipp Korda ein altes Foto, auf dem sein Opa (Mitte) genau die Tracht trägt, mit der sein Enkel heute noch unterwegs ist.
3 Bilder
Oktoberfest

Die jung gebliebene Lederhose

Philipp Korda aus Stetten trägt die Tracht seines Urgroßvaters. Er verrät Tipps, wie diese sich so lang gehalten hat

Wie von Zauberhand bewegen sich die Wellpappe-Stapel durch die Halle von Tricor. Dahinter steckt eine ausgefeilte Technik mit Förderbändern.
4 Bilder
Eröffnung

Wie die Welle in die Pappe kommt

Tricor hat bei Bad Wörishofen eine der modernsten Produktionsanlagen für Wellpappe gebaut. Wie aus Papier Verpackung wird, zeigt ein Blick in die großen Hallen

Zehn Jahre lang hat Gabriele Reichert für die Sicherheit der Kinder am Kreisverkehr Europabrunnen gesorgt. Nun sei Zeit für jüngere Eltern, findet sie.
Verkehrssicherheit im Unterallgäu

Sie sorgt für Sicherheit

 Gabriele Reichert war zehn Jahre lang Schulweghelferin und hat in der Zeit einiges erlebt

Der jüngste der drei Angeklagten erlitt bei dem Brandanschlag die schlimmsten Verletzungen. Das Foto, das beim Prozess am Landgericht Memmingen entstand, zeigt seine vom Feuer gezeichneten Hände. Der junge Mann hat Revision eingelegt – diese hat der Bundesgerichtshof nun abgelehnt.
Prozess in Bad Wörishofen

Brandanschlag im Allgäu: Wer war der Auftraggeber?

Drei Männer haben ein Feuer in einer Heilerpraxis gelegt und sind rechtskräftig verurteilt. Für die Tat wurden sie offenbar bezahlt. Doch wer war ihr Auftraggeber?

Petra Salger liebt die fünf Esel: „Wenn ich in der Früh raufgehe und sie kommen alle, bin ich glücklich“, sagt die Frau aus Mindelau.
2 Bilder
Tierparadies in Mindelau

Esel für die Seele

 „Fünf Freunde“ halten die Familie Salger auf Trab

Bürgermeister Hermann Lochbronner begutachtet die neue zentrale Lüftungsanlage auf dem Dachboden. Sie sorgt in den Nebenräumen der Schule für gute Luft.
3 Bilder
Sanierung

Baustelle bleibt auch zu Schulbeginn

Schmutz und Lärm standen in der Volksschule Kirchheim in den Ferien an der Tagesordnung. Zum Schulstart wird noch einmal groß geputzt – und doch müssen Schüler und Lehrer weiterhin mit Einschränkungen leben

Die Heubodenmusikanten präsentieren die bayerische Blasmusik unter anderem auf dem Oktoberfest im amerikanischen Cincinnati. Die Gruppe aus Eutenhausen-Mussenhausen fährt inzwischen zum fünften Mal in die USA.
Tradition

Ententanz auf dem Oktoberfest

Die Heubodenmusikanten reisen nach Amerika. Dort ist Blasmusik ebenso beliebt wie eine ganz besondere Choreografie

Melanie Lippl
3 Bilder
Tierliebhaber in Türkheim

Die halbe Welt flattert durch einen Raum

Manfred Weiß hat exotische Vögel aus Afrika und Asien und eine besondere Voliere