Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen

Augsburger Allgemeine Stadt

Michael Hörmann

Lokales

Foto: Silvio Wyszengrad

Treten Sie mit Michael Hörmann in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Michael Hörmann

Kommentar

Lichtblick in schwerer Zeit

Vielleicht ist es ganz gut, dass die Verantwortlichen des FCA heuteendlich mal wieder ein Erfolgserlebnis haben. Der Spatenstich für dasneue Stadion ist ein Grund, um die sportliche Misere kurzzeitig zuvergessen. Über sechs Jahre hat es gedauert, bis die Vision vonFCA-Präsident Walther Seinsch Realität werden konnte. Unermüdlich hater für sein Projekt gekämpft. Mit Erfolg.

Gerhard Leypoldt
Augsburg AG

Leypoldt steht vor dem Absprung

Der Chef der Augsburg AG, Gerhard Leypoldt, steht vor dem Absprung. Sein Vertrag, der bis Ende 2010 geht, wird bald aufgelöst. Der massiv unter Druck stehende Leypoldt soll die AG bis Ende des Jahres verlassen. Nach Informationen unserer Zeitung ist die Nachfolge-Frage bereits geklärt.

Gegen die Pläne der Augsburger Panther

Die Augsburg AG will eine ganz neue Eis-Arena bauen

Geht es nach den Augsburger Panthern, sehen sie die Zukunft des DEL-Eishockeys in der Sanierung des Curt-Frenzel-Stadions. Dass ein neues Eisstadion entsteht, daran glaubt bei den Panthern keiner mehr. Die CSU denkt ähnlich.

Lokales (Augsburg)

Massiver Polizeieinsatz verhindert Übergriffe

Dank eines massiven Polizei-Einsatzes ist am Samstag ein Aufmarsch von 110 Rechtsextremisten in der Augsburger Innenstadt ohne größere Zwischenfälle verlaufen. Die meisten Teilnehmer kamen von außerhalb, reisten mit Bus und Zug an. Über 500 Polizeibeamte verhinderten gewalttätige Auseinandersetzungen mit den 300 Gegendemonstranten aus dem linken Lager.

Lokales (Landsberg)

Übergriffe verhindert

Dank eines massiven Polizei-Einsatzes ist am Samstag ein Aufmarsch von 110 Rechtsextremisten in der Augsburger Innenstadt ohne größere Zwischenfälle verlaufen. Die meisten Teilnehmer kamen von außerhalb, reisten mit Bus und Zug an. Über 500 Polizeibeamte verhinderten gewalttätige Auseinandersetzungen mit den 300 Gegendemonstranten aus dem linken Lager.

Lokales (Augsburg)

Klinikum Augsburg lädt den Ministerpräsidenten ein

Post aus Augsburg bekommt Bayerns Ministerpräsident Günther Beckstein in den nächsten Tagen. Der CSU-Politiker erhält eine Einladung. Absender wird das Klinikum Augsburg sein, das den ersten Mann im Freistaat zu einem Informationsbesuch einlädt. Wann das Treffen stattfindet, ist aber noch nicht absehbar. Die Schwaben wollen dem Franken klar machen, warum der Freistaat das Klinikum mit mehr Geld unterstützen soll.

Lokales (Augsburg)

Am Tag nach dem Schulfest folgt der große Schock

Am Donnerstag kehrten OB Paul Wengert und der städtische Pressesprecher Jürgen Fergg von ihrer Äthiopien-Reise zurück. Erschöpft nach den Strapazen, aber beeindruckt. In ihrem Reisebericht ging es um die neue Schule in Babile, die mit fast 140.000 Euro Spendengeldern aus Augsburg finanziert wurde.

Augsburg Hauptbahnhof Vorplatz Parkgebühren Kurzzeit Parken am Bahnhof
Lokales (Augsburg)

Bahnhofs-Umbau bleibt ein Streitfall

Der geplante Umbau des Hauptbahnhofes bleibt umstritten. Heute soll der Stadtrat in seiner Sitzung entscheiden, mit welchen Aufgaben und Kompetenzen die Planungswerkstatt beauftragt wird.

Lokales (Augsburg)

Nobelpreisträger wird in der Synagoge geehrt

Der ungarische Literatur-Nobelpreisträger Imre Kertész wird am Montag, 12. November, in der Synagoge den Marion-Samuel-Preis überreicht bekommen. Der Veranstaltungsort ist jetzt unter Dach und Fach. "Wir freuen uns, dass die Preisverleihung in der Synagoge ist", sagte der Präsident der Israelitischen Kultusgemeinde Augsburg-Schwaben.

Preisverleihung

Seinsch kehrt dem Rathaus den Rücken

Die Konfrontation zwischen der Stadt Augsburg und FCA-Präsident Walther Seinsch geht weiter: Die Verleihung des Marion-Samuel-Preises, den Seinsch gestiftet hat, wird nicht im Rathaus stattfinden.