Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland beginnt neue Welle von Raketenangriffen – Luftalarm in gesamter Ukraine

Augsburger Allgemeine

Michael Kerler

Wirtschaft

Foto: Ulrich Wagner

Michael Kerler schreibt seit 2008 für die Augsburger Allgemeine. Im Ressort Wirtschaft berichtet er schwerpunktmäßig über Finanzen, Energie und Unternehmen in der Region wie MAN, Patrizia, Lechwerke oder Sonnen. Davor war er als Redakteur im Ressort Politik tätig.

Geboren 1978 in Aichach studierte und promovierte Michael Kerler an der Universität Bamberg im Bereich Politikwissenschaft. Anschließend absolvierte er eine Ausbildung zum Redakteur an der Günter-Holland-Journalistenschule in Augsburg.

Treten Sie mit Michael Kerler in Kontakt

Per E-Mail Mein Xing-Profil Alle Autoren

Artikel von Michael Kerler

Illertissen

Zwischen Kraftwerk und Kunde: Umspannungswerk Vöhringen

Vöhringen Das Gelände ist eingezäunt, gut gesichert. Denn dahinter, so scheint es, lauern gefährliche Wesen: Gestalten wie aus dem Reich der Insekten, die glänzende, braune Fühler in die Luft recken, stählerne Fäden spannen. Ein beständiges, nervöses Summen schicken sie über das Areal, grün, hart sind ihre Leiber. Darin liegt starke Spannung auf ihren metallenen Venen, bis zu 380 000 Volt, tödlich für den, der zu nahe kommt.

Illertissen

Zwischen Kraftwerk und Kunde: Umspannungswerk Vöhringen

Vöhringen Das Gelände ist eingezäunt, gut gesichert. Denn dahinter, so scheint es, lauern gefährliche Wesen: Gestalten wie aus dem Reich der Insekten, die glänzende, braune Fühler in die Luft recken, stählerne Fäden spannen. Ein beständiges, nervöses Summen schicken sie über das Areal, grün, hart sind ihre Leiber. Darin liegt starke Spannung auf ihren metallenen Venen, bis zu 380 000 Volt, tödlich für den, der zu nahe kommt.

Finanzwelt

Banken der Region behalten in der Finanzmarktkrise die Ruhe

Die weltweite Finanzwelt befindet sich in einer ihrer größten Krisen. Bei der Sparkasse Neu-Ulm-Illertissen und der Raiffeisenbank Iller-Roth-Günz ist von Panik aber keine Spur. Beide Banken versichern auf Nachfrage, von der Krise nicht stärker betroffen zu sein.

Neu-Ulm

Ein Wagen voller "Wennschondennschon"

Illertissen Mit dem Garten verhält es sich wie mit dem Kölner Dom. Das sagt Roland Knapp aus Mönsheim. "Wenn er fertig ist, dann geht die Welt unter." Ein Garten wird nie fertig, will er damit sagen. Sein Freund und Nachbar Ewald Knapp, der genauso heißt, aber nicht mit ihm verwandt ist, denkt auch so. "Hof, Haus und Garten sind unser Hobby", sagt er, während ihm im Nieselregen ein Tropfen Wasser von der Hutkrempe rinnt. Im Handwagen reihen sich bereits Phlox, Fetthenne, Astern. Schnell legen die Ehefrauen Gaby und Christel Töpfe dazu. "Die nehmen wir auch noch mit!" Die Männer nicken, da sind die Frauen schon wieder weg. "Und das ist noch nicht alles. Der Kofferraum ist auch voll", sagen sie, etwas ironisch, aber als begeisterte Hobbygärtner auch sehr stolz auf die neuen Pflanzen.

Illertissen

Ein Wagen voller "Wennschondennschon"

Illertissen Mit dem Garten verhält es sich wie mit dem Kölner Dom. Das sagt Roland Knapp aus Mönsheim. "Wenn er fertig ist, dann geht die Welt unter." Ein Garten wird nie fertig, will er damit sagen. Sein Freund und Nachbar Ewald Knapp, der genauso heißt, aber nicht mit ihm verwandt ist, denkt auch so. "Hof, Haus und Garten sind unser Hobby", sagt er, während ihm im Nieselregen ein Tropfen Wasser von der Hutkrempe rinnt. Im Handwagen reihen sich bereits Phlox, Fetthenne, Astern. Schnell legen die Ehefrauen Gaby und Christel Töpfe dazu. "Die nehmen wir auch noch mit!" Die Männer nicken, da sind die Frauen schon wieder weg. "Und das ist noch nicht alles. Der Kofferraum ist auch voll", sagen sie, etwas ironisch, aber als begeisterte Hobbygärtner auch sehr stolz auf die neuen Pflanzen.

Freizeit

Die Gartenlust floriert im kühlen Herbstregen

Mit dem Garten verhält es sich wie mit dem Kölner Dom. Das sagt Roland Knapp aus Mönsheim. "Wenn er fertig ist, dann geht die Welt unter."

Illertissen

...und die Kandidaten für Memmingen

Illertissen/Memmingen Im Stimmkreis 712 Memmingen haben am Sonntag, 28. September, rund 92 000 Bürger die Wahl zwischen den Kandidaten für den Landtag und den Bezirkstag. Zum Stimmkreis gehören die Gemeinden Altenstadt, Buch, Oberroth, Unterroth, Osterberg und Kellmünz. Insgesamt haben dort für die Landtags- und Bezirkstagswahl zehn Parteien jeweils einen Direktkandidaten aufgestellt.

Illertissen

...und die Kandidaten für Memmingen

Im Stimmkreis 712 Memmingen haben am Sonntag, 28. September, rund 92 000 Bürger die Wahl zwischen den Kandidaten für den Landtag und den Bezirkstag.

Neu-Ulm

Schritt für Schritt zurück in ein eigenständiges Leben

Es sind noch kleine Schritte in den schweren, schwarzen Schuhen. Einen Fuß setzt Stefan Galster vor den anderen. Ein Barren gibt ihm Halt, auf den Stangen links und rechts stützt er sich ab. Schritt für Schritt erkämpft sich der Bauunternehmer seine Selbstständigkeit zurück.

Bayern

Wo Römer und Alemannen ihre Schwerter kreuzten

Schwerter krachten, Speere flogen durch die Luft. In Kellmünz bei Altenstadt (Kreis Neu-Ulm) stehen die Reste eines Römerkastells. Es war Teil des Limes, mit dem sich das spätrömische Reich 300 nach Christus gegen die Angriffe der Alemannen aus dem Norden und Westen sicherte.