Newsticker

Jeder zweite Deutsche würde sich gegen Corona impfen lassen

Günzburger Zeitung

Michael Lindner

Stv. Redaktionsleiter

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Michael Lindner in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Michael Lindner

Auf dem Gelände der Kreisabfallwirtschaft Leipheim wurde Ende März eine Abstrichstation des Gesundheitsamts eingerichtet. Dort werden Personen auf die Infizierung mit dem Coronavirus untersucht. Bald soll wieder der Wertstoffhof geöffnet werden. 	
„Wir wollen die Anlieferung so sicher wie möglich gestalten.“
Landkreis Günzburg

Wertstoffhöfe öffnen bald wieder unter besonderen Umständen

Wegen Corona können unter anderem Gartenabfälle nicht mehr entsorgt werden, doch das ist bald vorbei. Worauf man sich nun bei der Abgabe einstellen muss.

Ein neues Stadtviertel entsteht nördlich des Günzburger Bahnhofs – sowohl auf dem Areal der ehemaligen Lebensmittelfabrik Strehle entlang der Günz sowie auf dem derzeit als Pendlerparkplatz (unten am Bildrand) genutzten Grundstück der ehemaligen Tierzuchthalle.
Günzburg

Nächster Schritt für das Wohngebiet am Auweg

In Günzburg soll ein neuer Stadtteil für bis zu 1500 Menschen entstehen. Im ersten Abschnitt geht es um 300 Wohnungen. Doch wie soll die Anbindung aussehen?

Verkäuferinnen sind derzeit Helden des Alltags. Sie sichern die Versorgung mit Grundnahrungsmitteln - in Zeiten von Corona erfahren sie eine höhere Wertschätzung als sonst.
Kommentar

In Zeiten von Corona gibt es viele Helden

Die Corona-Pandemie hat schlimme Auswirkungen auf jeden von uns. Doch es gibt auch positive Aspekte und Helden des Alltags, die man so nicht auf der Rechnung hatte.

Egal ob mit einer Schneefräse Schnee oder einer Schaufel: Der Schnee vom Gehweg muss weg.
Räumpflicht

Streupflicht und Schneeräumen: Das müssen Anwohner wissen

Im Winter werden Schnee und Eis auf Gehwegen zur Gefahr. Aber wann liegen Räumpflicht und Streupflicht bei den Anwohnern? Und was muss die Gemeinde räumen?

Im Gewerbegebiet Prinz-Eugen-Park (PEP) in Günzburg wird sich die Firma Glatthaar ansiedeln. Der Standort liegt nördlich der Paintball-Anlage.
Günzburg

50 neue Arbeitsplätze auf dem PEP-Gelände

Was das Unternehmen Glatthaar in Günzburg plant und welchen Wunsch eine Stadträtin für das Projekt neben der B16 hat.

Auf diesem Areal an der Ulmer Straße soll gegenüber des Schnellrestaurants McDonalds ein Gebäude mit mehreren Wohnungen entstehen.
Günzburg

Große Wohnanlagen in Günzburg geplant

In der Nähe des Friedhofs sollen neue Wohnungen entstehen. Ein noch größeres Projekt ist an der Christa-Wall-Straße angedacht. Welche Bedenken es jeweils gibt.

Am südlichen Ortsausgang der Stadt Ichenhausen wurde vergangenes Jahr auf der Bundesstraße 16 eine Abbiegespur in die Straße Am Birketle erstellt. Die B 16 ist nun erneut für mehrere Tage komplett gesperrt.
Landkreis Günzburg

Die B16 ist für mehrere Tage komplett gesperrt

Wann die Baustelle bei Ichenhausen ist und wie sich die Corona-Pandemie auf Maßnahmen im Landkreis Günzburg wie das "Polizeiohr" auswirkt.

Wegen der Corona-Pandemie sollen Menschen mehr Abstand zueinander wahren. Das wirkt sich beispielsweise auch auf Fahrzeugkontrollen durch die Polizei aus. 	„Einbrecher halten sich wohl nicht an Ausgangsbeschränkungen.“
Landkreis Günzburg

Wegen Corona: Polizeikontrollen der etwas anderen Art

Seit Ausgangsbeschränkungen wegen des Coronavirus gelten, haben Beamte Tausende Menschen überprüft. Welche Strafen drohen und wie die Arbeit beeinflusst wird.

Blick auf das Gewerbegebiet Donauried mit der Günzburger Steigtechnik.
Günzburg

Die Günzburger Steigtechnik investiert am Standort Günzburg

Eine weitere Produktionshalle und ein Parkplatz sollen entstehen. Was sich dadurch verbessern wird.

Für viele Unternehmen ist die Homeoffice-Arbeit vieler ihrer Mitarbeiter momentan ein Experiment mit unbekanntem Ausgang.
Kommentar

Wie Alltagsprobleme mit Corona aussehen können

Vieles ist ungewohnt in dieser ungewöhnlichen Zeit. Sei es das Homeoffice oder fehlende Sozialkontakte. Aber das ist vernachlässigbar. Es kann schlimmer sein.