Newsticker
Ukrainische Armee gerät in Region Donezk zunehmend unter Druck

Augsburger Allgemeine

Michael Pohl

Politik

Foto: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Michael Pohl in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Michael Pohl

Carola Reimann war bis zu ihrem Wechsel an die AOK-Spitze Gesundheitsministerin in Niedersachsen. Jetzt geht sie hart mit ihrem Parteifreund Karl Lauterbach ins Gericht.
Interview

AOK-Chefin wirft Koalition Flickschusterei auf Kosten der Beitragszahler vor

AOK-Bundeschefin Carola Reimann vertritt 27 Millionen Versicherte. Die frühere SPD-Politikerin kritisiert Minister Karl Lauterbach hart wegen Beitragserhöhungen.

Bayern setzt auch für Schulkinder nur noch auf freiwillige Corona-Tests. Lehrerverbandspräsident Heinz-Peter Meidinger wünscht sich nach den Schulferien eine einwöchige Kontrollphase.
Interview

Meidinger: "Corona ist ein enormer Rückschlag für die Bildungsgerechtigkeit"

Lehrerverbandspräsident Heinz-Peter Meidinger erklärt in seiner Bilanz des vergangenen Schuljahres, wo aus Sicht der Schulen die größten Probleme der Bildungspolitik liegen und wie die Pandemie viele Defizite noch weiter verstärkt.

Professor Carsten Watzl ist Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie
Interview

Immunologe Watzl: Corona-Immunität der Bevölkerung ist bereits sehr hoch

Experte Carsten Watzl erwartet, dass bereits 95 Prozent Antikörper gegen Corona haben. Er erklärt, wie gut neue Omikron-Impfstoffe und fünfte Impfungen sind.

Bundeskanzler Olaf Scholz hat seinen Urlaub unterbrochen, um über den Uniper-Deal zu informieren.
Uniper

Warum der Staat den Gashändler Uniper mit Milliardensummen rettet

Deutschland übernimmt 30 Prozent an Uniper. Das Problem des Energiekonzerns drohte zum Problem für Bürger und Industriebetriebe zu werden. Was nun auf Verbraucher zukommt.

Rohrsysteme und Absperrvorrichtungen in der Gasempfangsstation der Ostseepipeline Nord Stream 1 in Lubmin.
Kommentar

Wie Europas Strategie gegen Putins Gaskrieg versagt

Eine kurze Pipeline-Sperre versetzt Deutschland in Panik, in Italien stürzt die Regierung: Russland verzeichnet zu viele Erfolge im Wirtschaftskrieg mit Europa.

Carlo Masala zählt zu den wichtigsten deutschen Militärexperten und beklagt eine fehlende Strategie des Westens im Konflikt mit Russland. Der Professor für Internationale Politik an der Bundeswehr-Universität war Gast bei den Augsburger Friedensgesprächen.
Interview

Experte Masala: Warum ein Waffenstillstand in der Ukraine ein Fehler wäre

Der Konflikt- und Militärexperte Carlo Masala erklärt, welche politischen Folgen ein Gasstopp hätte, warum er einen Waffenstillstand zum jetzigen Zeitpunkt für einen Fehler hält und welche Chancen die Ukraine hat.

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger im Untergrundgasspeicher in Wolfersberg-Oberpframmern.
Interview

Aiwanger fordert nächste Gas-Notfallstufe: "Es ist bereits fünf nach zwölf"

Der Freie-Wähler-Chef Hubert Aiwanger erklärt, wie sich der Freistaat auf einen russischen Gas-Lieferstopp vorbereitet und warum er längere AKW-Laufzeiten für wichtig hält.

Hubert Aiwanger, bayerischer Wirtschaftsminister (Freie Wähler) warnt vor Energiekrise in Bayern.
Gaskrise

Hubert Aiwanger sieht ohne Atomkraft Bayerns Energiesicherheit gefährdet

Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger warnt, dass ohne Atomkraft als Sicherheit, Bayern die Energieversorgung bei einer Gasnotlage "im Winter um die Ohren fliegt".

Kehrt die Maskenpflicht im Einzelhandel im Herbst zurück?
Corona-Pandemie

Blick in die Corona-Zukunft: Was kommt im Herbst und Winter?

Derzeit infizieren sich trotz Sommer Hunderttausende mit Omikron – darunter jetzt auch Minister Habeck. Experten hatten die Welle vorhergesagt. Wie lautet die Modellierer-Prognose für den Winter?

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger hat einen Schutzschirm für Stadtwerke und Kommunalunternehmen angekündigt, die unter steigenden Gaspreisen leiden.
Hubert Aiwanger

Bayern erwägt Hilfen für Stadtwerke in Gaskrise

In der Debatte um einen Schutzschirm für Stadtwerke bei explodierenden Gapreisen kündigt Wirtschaftsminister Aiwanger notfalls ein Eingreifen des Freistaats an.