Augsburger Allgemeine

Michael Pohl

Politik

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Michael Pohl in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Michael Pohl

dpa_5F9A60001972E13A(1).jpg
Podcast

Himmel oder Hölle der Bayern? Ein Pro und Contra zur Wiesn

Millionen Menschen in Tracht, Bier in Strömen und hohe Sicherheitsauflagen: Zwei Redakteure erzählen im Podcast, warum sie das Oktoberfest mögen oder nicht.

40429613.jpg
Medikamente

Treibt die Pharmaindustrie die Gesundheitskosten hoch?

Krankenkassen und Politiker kritisieren explodierende Preise für Spezial-Arzneimittel scharf und zweifeln Innovationen an.

SPD-Parteichefin Andrea Nahles ist für die Abberufung von Verfassungsschutzpräsident Maaßen. Foto: Kay Nietfeld
Umfragekrise

Wie Andrea Nahles die SPD retten will

Maaßen-Affäre, Rente, Mieten: Die SPD zeigt wieder mehr Profil und scheut keine Konflikte. Andrea Nahles erklärt, wie sie ihre Partei aus der Krise führen will.

Copy%20of%20dpa_5F9A5E00639DA608.tif
Umwelt

Tausende demonstrieren für den Hambacher Forst

Während die Polizei das Gelände räumt, heizt ein brisantes Papier den Streit um das Ende der Braunkohle an

dpa_5F9A56004CFA2A9D.jpg
Chemnitz-Video

Feuert Seehofer den Verfassungsschutz-Chef?

Hans-Georg Maaßen steht wegen seiner Chemnitz-Äußerungen unter Druck. Nun entscheidet sich die Karriere des umstrittenen Behörden-Präsidenten. Die Affäre im Überblick.

DSC_1117.JPG
Krankenhaus

Wie der Pflegenotstand zum Patientenrisiko wird

Krankenpfleger beurteilen ihre Arbeitsbedingungen so negativ wie keine andere Berufsgruppe, Kliniken finden kaum Fachkräfte. Was das für Patienten bedeutet.

Copy%20of%2085227617.tif
Interview

Andrea Nahles: "Die CSU ist beim Thema Wohnen unglaubwürdig"

SPD-Vorsitzende Nahles will sich von schlechten Umfragewerten nicht beirren lassen. Sie erklärt, warum in der Flüchtlingspolitik Pragmatismus gefragt ist.

Copy%20of%20dpa_5F9A4E008EFC830B.tif
Kommentar

Der Streit um das Wort "Hetzjagd" ändert nichts

Immer öfter wird um Worte statt um die dahinter liegenden Probleme gestritten. Warum sich Zuwanderungspolitik-Gegner so sehr auf den Begriff „Hetzjagd“ stürzen.

Gregor Gysi über Nackt-Kultur. Foto: Maurizio Gambarini
"Aufstehen"

Gregor Gysi: "Bin kein Gegner der Sammlungsbewegung"

Gregor Gysi widerspricht der Ansicht ein Gegner der Bewegung "Aufstehen" zu sein. Der Ex-Linke-Fraktionschef will die weitere Entwicklung der Initiative abwarten.

Gregor Gysi über Nackt-Kultur. Foto: Maurizio Gambarini
Interview

Gregor Gysi: "Ich kann nicht anders, ich mag die Bayern"

Der preußische Linke Gregor Gysi verrät mit einem Schuss Berliner Humor, was ihm an den Bürgern und Politikern im weiß-blauen Süden gefällt und was ihn nervt.