Augsburger Allgemeine

Michael Pohl

Politik

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Michael Pohl in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Michael Pohl

Atomausstieg

RWE fordert längere Laufzeit für Gundremmingen

Konzerne stemmen sich gegen Zeitplan. Unverständnis in Europa über Ausstieg

Michael Pohl
Meinung

EHEC und Hysterie

Vom sicheren Süden aus betrachtet, wirkt die EHEC-Hysterie wie eine neue Überreaktion einer Angstgesellschaft Deutschland.

Michael Pohl
Die Koalition im Superwahljahr

Bremer Demütigung

Das Bremer Wahlrecht hat einige Besonderheiten. Doch unabhängig davon ist das Wahlergebnis von Bremen ein Spiegelbild der Bundespolitik.

Kernkraftwerk Gundremmingen
2 Bilder
Hintergrund

Munition für Seehofer

Die Ethikkommission hält einen Atomausstieg bis spätestens 2021 für möglich. Das Ergebnis stützt den CSU-Chef. In Gundremmingen könnte bald Schluss sein.

Michael Pohl
Meinung

Die Nato sucht Gaddafis Tod

Auch ohne Bodentruppen befindet sich die Nato in Libyen längst in „kriegsähnlichen Zuständen“.

Michael Pohl
Meinung

Tod und Freude

Angela Merkel hat sich über den Tod von Osama bin Laden befreut. Die Kritik daran ist selbstgefällig.

Michael Pohl
Meinung

Der Hartz-IV-Effekt

Die Jobcenter verhängen mehr Sanktionen gegen Arbeitslose

Michael Pohl
Meinung

Die Energie-Milliarden

Bund und Länder wollen schnell aus der Atomkraft aussteigen

Alexander Dobrindt
Interview mit dem CSU-Generalsekretär

Alexander Dobrindt: „Wir fürchten die Grünen nicht“

CSU-Generalsekretär Dobrindt über die Energiewende seiner Partei, Schwarz-Grün und die Schwäche der FDP. In zehn Jahren soll das letzte Atomkraftwerk in Bayern vom Netz.

Die Verbraucher müssen sich auf höhere Strompreise einstellen., dpa
2 Bilder
Energie

Experten erwarten deutlich höhere Strompreise

Der Ausstieg aus der Kernkraft könnte Verbraucher bis zu 15 Prozent mehr kosten - weitaus mehr, als die Politik bisher zugibt.