Augsburger Allgemeine

Michael Schreiner

Leiter Kultur/Journal

Bild: Ulrich Wagner

Treten Sie mit Michael Schreiner in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Michael Schreiner

Eine Exemplar aus der Sammlung von Franz Häußler
Advent

Weihnachtskarten: Als die Wünsche fliegen lernten

Seit 150 Jahren schreiben die Menschen Postkarten. Verschickte Weihnachtswünsche wurden dabei schon früh zum zentralen Motiv. Wir haben einige unter die Lupe genommen.

Stewart O‘Nan beschreibt in seinem neuen Roman das häusliche Leben eines Rentnerpaares in den USA. Langweilig? Das täuscht.
Literatur

Heruntergedimmtes Drama des Lebens: Stewart O‘Nans neuer Roman

Der US-Autor erzählt erneut meisterhaft vom Rentnerdasein. Nach „Emily, allein“ widmet er sich nun einem Jahr im Leben ihres verstorbenen Mannes Henry

In "Eine Frau" von Annie Ernaux geht es über das Leben ihrer aus einfachsten Verhältnissen stammenden Mutter.
Literaturkritik

Literatur-Neuerscheinung "Eine Frau": Selbstbild mit Mutter

Die Französin Annie Ernaux überzeugt mit einem weiteren Kapitel aus ihrem Leben. Was ihr neues Buch "Eine Frau" so besonders macht.

Durch den Umzug in den Glaspalast, gibt es keine Platzprobleme mehr. Das ermöglicht auch große Formate, wie die Installation „Holy Night or The Assassination of Death“ von Florian Rautenberg oder Ester Zahels begehbares Leinwandhaus (im Hintergrund). 
7 Bilder
Ausstellungskritik

Schwäbische Kunstausstellung: Umzug war eine Frischzellenkur

Die Große Schwäbische profitiert in ihrer 71. Folge vom Umzug in den Augsburger Glaspalast. In diesem Jahr hatten sich so viele Künstler beworben wie nie.

Echtes Kneipenflair? Gibt es nur mit Musik per Knopfdruck! Vor 130 Jahren erfand Louis Glass die Jukebox.
Jukebox

Was hast du gedrückt? Vor 130 Jahren wurde die Musikbox erfunden

Die vor 130 Jahren erfundene Musikbox prägte im 20. Jahrhundert die Atmosphäre in Kneipen und Lokalen. Ihre Magie hallt noch immer nach.

Michael Schreiner
30 Jahre Mauerfall

Zwei Reporter unterwegs auf dem ehemaligen "Todesstreifen"

Der Mauerfall jährt sich zum 30. Mal. Unsere Reporter sind zu einer Wanderung auf dem ehemaligen "Todesstreifen" aufgebrochen. Eine Spurenlese zwischen Erinnerungskultur und Historienkitsch.

Michael Schreiner
Multimedia-Reportage

1991 reiste unser Reporter in den Osten. Nun wieder. Was hat sich verändert?

Als junger Reporter berichtete Michael Schreiner aus den neuen Ländern, von Schauplätzen wie Gera und Kaltensundheim. Nun ist er noch mal hingefahren. Was ist aus den Orten und Menschen geworden?

Alltag mit Plastiktüte
8 Bilder
Gesellschaft

Vorsicht, Verbot: Ein Abgesang auf die Plastiktüte

Es ist, wie es einst mit dem Rauchen war: Zeit für ein Erinnerungsalbum, das zeigt, wie sehr die Plastiktüten unseren Alltag mitgeprägt haben  

Literaturkritikerin Elke Heidenreich hat kein Interesse an Buchpreisen.
Interview

Elke Heidenreich: "Der Nobelpreis für Literatur erscheint mir lächerlich"

Literaturkritikerin Elke Heidenreich erklärt, warum sie Buchpreise nicht interessieren, wie schwer es die Literatur gerade hat - und gibt ein paar Empfehlungen.

Peter Handke: „Schreiben kann ein Versuch sein, die Welt zu erobern.“
Literatur-Nobelpreis 2019

Peter Handke - ein Randständiger im Rampenlicht

Jahrelang war Peter Handke einer der Favoriten auf den Literatur-Nobelpreis. Jetzt hat er ihn tatsächlich erhalten. Die Auszeichnung von Peter Handke würdigt nicht nur ihn.