Aichacher Nachrichten

Nicole Simüller

Lokales

Bild: Bernhard Weizenegger

Treten Sie mit Nicole Simüller in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Nicole Simüller

Lokales (Aichach)

Verfolgungsjagd: Mann rast mit Auto auf Polizisten zu

Mindestens 15 Beamte und ein Polizeihubschrauber lieferten sich am Sonntagvormittag eine wilde Verfolgungsjagd mit einem 23-Jährigen quer durch Aichach. Am Ende gewannen die Polizisten. Sie ermitteln nun wegen zwölf möglicher Delikte gegen den Mann. Angefangen bei gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr über Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte bis hin zu möglicherweise Körperverletzung.

Lokales (Aichach)

Gemeinsame Datenbank für die Radiologie

Die Kliniken an der Paar sollen noch heuer oder spätestens im nächsten Jahr eine gemeinsame digitale Bilddatenbank für radiologische Aufnahmen erhalten. Das teilte Klinikgeschäftsführer Dr. Krzysztof Kazmierczak unserer Zeitung auf Anfrage mit. In dieser Woche gab es dazu erste Gespräche zwischen beiden Krankenhäusern.

Lokales (Aichach)

Umstrittene Straßen in Kühbach werden geteert

Es wurde voll im Sitzungssaal des Kühbacher Rathauses am Dienstagabend. Grund für das große Interesse der Zuhörer: Der Marktgemeinderat stimmte erneut ab über die Asphaltierung der Straße von Stockensau nach Unterbernbach, des Feldweges von Kühbach zur Unterführung an der B 300 Richtung Gachenbach und des Weges von Radersdorf nach Reifersdorf.

Lokales (Aichach)

Einbruch in Kühbach aufgeklärt - Serie gibt Polizei weiter Rätsel auf

Der Einbruch am vergangenen Wochenende in ein Waffengeschäft in Kühbach ist offensichtlich aufgeklärt.

Lokales (Aichach)

Bienvenu und Willkommen in Aichach

Bienvenu heißt es ab sofort auf der Internetseite der Stadt Aichach. 23 Schüler des Deutschherren-Gymnasiums haben zusammen mit ihren Lehrerinnen Helga Gebhard und Vicky Janke die Seite ins Französische übersetzt. Damit ist die Internetseite der Paarstadt dreisprachig. Bereits vor zwei Jahren waren Schüler des Aichacher Gymnasiums als Übersetzer aktiv gewesen. Damals hatten sie den Internetauftritt ins Englische übertragen.

Lokales (Friedberg)

Schreiben voll Hoffnung

Es ist eine Geschichte von Hartnäckigkeit und einem endlich erfüllten, lange geträumten Traum. Er beginnt in einem Zimmer in Frankfurt. Dort saß Nadja Kügler als Jugendliche und schrieb Gedichte. Jahre später folgte das erste Buch. Doch niemand wollte es haben. Bis heute.

Lokales (Aichach)

Viel Raum zum Essen, Lernen und für die Musik

Nach über einem Jahr Bauzeit ist es geschafft: Der Erweiterungsbau des Deutschherren-Gymnasiums Aichach ist fertig. Gestern wurde das drei Millionen Euro teure Gebäude eingeweiht. 14 neue Räume stehen der Schule nun zur Verfügung. Der größte ist die Aula, die per Trennwand in Speisesaal und Pausenraum geteilt werden kann.

Lokales (Aichach)

Ex-Frau mit SMS terrorisiert: "Ich mach' dich weg"

"Ich weine mir das Herz aus. Ich will ohne dich nicht mehr leben." Mit solchen Handy-Kurznachrichten bat ein 50-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis anfangs seine Ex-Frau, zu ihm zurückzukommen. Als sein Flehen nicht erhört wurde, folgten üble vulgäre Beschimpfungen. Zeitweise mehrmals täglich. Am Ende kamen Morddrohungen.

Lokales (Aichach)

Schwarz und Weiß auf 20 mal 20 Zentimetern

In den vergangenen Jahren drängten sich teilweise zwischen 40 und 50 Exponate im verwinkelten Köglturm. Aus der Platznot hat die Jury der Ausstellung "Das kleine Format" heuer eine Tugend gemacht.

Lokales (Aichach)

Premiere im Pferdesattel ist geglückt

Rund 7000 Zuschauer standen gestern in Inchenhofen Spalier für den weit über den Landkreis hinaus bekannten Leonhardiritt in Inchenhofen. Auch zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Kirche waren dabei, als zu Ehren des heiligen Leonhard 19 Festwägen, Reiter und Kutschen sowie die Blaskapellen aus Aindling, Kühbach und Gablingen sowie der Spielmannszug aus Mering dreimal die Inchenhofener Wallfahrtskirche umrundeten.