Neuburger Rundschau

Norbert Eibel

Lokales

Bild: Alexander Kaya

Treten Sie mit Norbert Eibel in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Norbert Eibel

Landrat Peter von der Grün (rechts) mit Bauleiter David Wojan im Sommer auf der Baustelle der Paul Winter-Realschule.
Neuburg-Schrobenhausen

Der wichtigste Rohstoff im Landkreis: Bildung

Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen investiert Millionen in Schulneubauten und -sanierungen. Warum das trotz steigender Schulden sinnvoll ist. 

Auch in die Sanierung des Descartes Gymnasiums wird der Landkreis in den nächsten Jahren viel Geld stecken müssen. 
Neuburg-Schrobenhausen

Der Haushalt für Neuburg-Schrobenhausen bricht Rekorde

2020 steigt das Volumen auf 133 Millionen Euro. Der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen gibt viel Geld für Schulneubauten und Straßensanierungen aus.

Wer darf Altpapier abholen? Um diese Grundsatzfrage streiten seit elf Jahren der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und der Schrobenhausener Entsorger Gigler.
Kreis Neuburg-Schrobenhausen

Kampf ums Altpapier: Viele Kommunen schauen auf dieses Gerichtsurteil

Seit Jahren streiten der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen und die Entsorgungsfirma Gigler ums Altpapier. Nun fällt das entscheidende Urteil.

Die Bürger in Ballersdorf und Wagenhofen dürfen aufatmen. Die Sperre der Staatsstraße ist ab heute aufgehoben, der Ausweichverkehr fließt damit nicht mehr über Nebenstrecken.
Rohrenfels

Rohrenfels ächzt unter dem Verkehr

Rathauschef Wigbert Kramer legt seinen Rechenschaftsbericht ab. Im Fokus der Bürgerversammlung stehen Verkehr und der Gas- und Glasfaseranschluss.

Ulrike Polleichtner möchte für die Freien Wähler ins Rennertshofener Rathaus einziehen.
Rennertshofen

Zweiter Anlauf für Ulrike Polleichtner

Die 54-Jährige möchte in Rennertshofen Bürgermeister-Kandidatin werden. Nominierungsversammlung bei den Freien Wählern ist am 4. Dezember.

Hereinspaziert: Der Soziale Weihnachtsmarkt im Schrobenhausener Pflegschloss lädt ab 29. November wieder drei Tage lang zu einem stimmungsvollen Bummel ein.
Schrobenhausen

Das Pflegschloss öffnet seine Pforten

Der Star unter den Adventsmärkten in Schrobenhausen ist der Soziale Weihnachtsmarkt. Ausrichter ist der Verkehrsverein. Die 1. Vorsitzende Manuela Kreitmair erzählt, was so besonders daran ist.

Der Neubau der Paul-Winter-Realschule (Foto) am Kreuter Weg und das Schülerheim an der Berufschule in der Monheimer Straße nehmen langsam Gestalt an.
Neuburg

Neuburg: Auch im Winter geht’s am Bau weiter

Die Arbeiten der beiden Landkreis-Projekte am Kreuter Weg und in der Monheimer Straße liegen vor der kalten Jahreszeit im Soll. Was jetzt passiert.

In diesem umgebauten, ehemaligen Wohnhaus in der Neuburger Straße in Karlshuld soll noch heuer ein Allgemeinarzt eine Praxis eröffnen. Der Gemeinderat hat dafür in seiner Sitzung am Dienstag die Weichen gestellt.
Karlshuld

Eine dritte Arztpraxis in Karlshuld

In der Neuburger Straße soll noch heuer ein Allgemeinmediziner eröffnen. Der Gemeinderat Karlshuld verabschiedet zudem drei Baugebiete am Oberen Kanal.

Pfarrer Paul Igbo, Kirchenpflegerin Angelika Dieck mit ihren beiden Kindern Lukas und Laura, Pfarrgemeinderatsvorsitzende Brigitte Fleischmann und Mesnerin Nicole Blank (von links) stellen den neuen Karlshuld-Schirm vor.
Karlshuld

Karlshuld gut beschirmt

Das Katholische Pfarrbüro verkauft ab sofort 1000 Regenschirme mit Motiven der Gemeinde. Was man tun muss, um einen zu bekommen. 

Prof. Dr. Chisato Mori (links) und Landrat Peter von der Grün enthüllen ein Bildnis von Mori Ogai, das im Beruflichen Schulzentrum Max von Pettenkofer an den japanischen Schüler des berühmten Hygienikers erinnert.
Besuch

Ein Ehrenplatz für Pettenkofers berühmtesten Schüler in Neuburg

Eine Delegation aus Japan besuchte gestern Neuburg und den Landkreis und ehrte Mori Ogai. Was sich Landrat Peter von der Grün wünscht.