Neuburger Rundschau

Norbert Eibel

Lokales

Bild: Alexander Kaya

Treten Sie mit Norbert Eibel in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Norbert Eibel

Copy%20of%20Karlshuld%20dichter%20Verkehr%20wegen%20Umleitung%2c%203.tif
Karlshuld

Verkehrskollaps in Karlshuld

Auf der B16-Umleitung rollt die Blechlawine durchs Donaumoos. Das strapaziert die Nerven der Anlieger und stellt alle Verkehrsteilnehmer auf eine Geduldsprobe.

Copy%20of%20IMG_7188(1).tif
Neuburg

Ein Kandidat, der mitten im Leben steht

Andreas Fischer möchte am 14. Oktober für die SPD in den Landtag einziehen. Warum der Sozialpädagoge glaubt, die Antworten auf die richtigen Fragen zu wissen.

Copy%20of%20IMG_7227.tif
2 Bilder
Online

Das Gartenlexikon im Netz

Mit dem neuen Internetauftritt will die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege Maßstäbe und Anreize setzen. Welche Themen auf die Besucher warten.

Copy%20of%20IMG_7177.tif
3 Bilder
Bertoldsheim

Gefährliche Arbeit an der Donausohle

Derzeit werden  die Wehrfelder des Kraftwerkes ertüchtigt. Gearbeitet werden kann nur in der Niedrigwasserzeit. Die Donaubrücke ist nur halbseitig befahrbar.

Copy%20of%20IMG_7090(2)(1).tif
4 Bilder
Neuburg-Schrobenhausen

Von der Mülldeponie zum Naturidyll

Die Landkreisbetriebe betreiben die drei Altdeponien in Attenfeld, Oberhausen und Königslachen. Warum Rekultivierung und Nachsorge viel Zeit in Anspruch nimmt.

Copy%20of%20KAYA7341.tif
3 Bilder
Projekt

Ein Aquarium für Neuburg-Schrobenhausen?

Die Naturoffensive Bayern stößt in Neuburg-Schrobenhausen auf unterschiedliche Resonanz. Was für und was gegen Kaltwasseraquarium und Moorinstitut spricht.

Copy%20of%20IMG_4131.tif
8 Bilder
Neuburg

Warum Müllmänner in Neuburg einen Knochenjob haben

Ein NR-Redakteur ist beim Leeren der Biotonne im Neuburger Schwalbanger mit dabei. Er hat gelernt: Müllmänner müssten eigentlich Saubermänner heißen.

Copy%20of%20IMG_4070.tif
2 Bilder
Rennertshofen-Giglberg

Ein verwunschener Ort fernab im Wald am Giglberg

Das „Zigeunerloch“ ist eine mystische Stätte und Schauplatz mehrerer Sagen. Was Horst Schwark als Camper dort erlebt hat. 

Copy%20of%20KAYA7341.tif
Neuburg-Schrobenhausen

„Da läuft noch viel Wasser die Donau runter“

Die Naturoffensive Bayern der Staatsregierung stößt im Landkreis auf unterschiedliche Resonanz. Was für und was gegen Kaltwasseraquarium und Moorinstitut spricht

fri-bienen_blume.jpg
Umweltschutz

Überblick: Was die "Naturoffensive" der Region bringt

Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat nach dem Aus für einen dritten Nationalpark in Bayern ein Bündel von Umweltschutzprojekten vorgestellt. Ein Überblick.