Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Unsere Autoren
  3. Onlineredaktion: Norbert Staub

Schwabmünchner Allgemeine

Norbert Staub

Stv. Redaktionsleiter

Norbert Staub, geboren 1963 in Leverkusen, Studium der Politikwissenschaften, Geschichte und Volkswirtschaft an der Uni Bonn. Nach dem Examen Volontariat bei der Augsburger Allgemeinen (1991-1993).

1993 Redakteur in der Lokalredaktion Landsberg (Schwerpunkte: Sport und Kommunalpolitik). Ab 2000 Redakteur in der Digital-Redaktion, von 2009 bis 2018 stellvertretender Leiter der Digital-Redaktion. Seit Mai 2018 stellvertretender Redaktionsleiter der Lokalredaktion in Schwabmünchen.

Treten Sie mit Norbert Staub in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Norbert Staub

In Königsbrunn hat eine 34-Jährige zahlreiche Außenspiegel an Autos demoliert.
Königsbrunn

Betrunkene demoliert zahlreiche Autos

In Königsbrunn hat eine betrunkene Frau zahlreiche Autos beschädigt. Die 34-Jährige ist bei der Polizei keine Unbekannte.

Einen Wechsel im Vorstand gab es beim TSV Straßberg: Neuer Erster Vorsitzender ist Erwin Treischl, der Waltraut Wellenhofer ablöst. Daneben Zweiter Vorsitzender Tobias Mayr und Bürgermeister Klaus Förster (von links).
TSV Straßberg

Eine Ära geht zu Ende: Waltraut Wellenhofer hört nach 30 Jahren auf

Fast 30 Jahre stand sie an der Spitze des TSV Straßberg - jetzt ist Waltraut Wellenhofer nicht mehr zur Wahl angetreten. Wer ihr Nachfolger ist.

Überschatten wurde der Saisonauftakt in den unteren Fußball-Klassen vom Corona-bedingten Ausfall der Partie Langenneufnach gegen Schwabegg.
Schwabegg/Langenneufnach

Corona-Sorgen überschatten den Fußballspieltag

Die Vorfreude war groß zum Saisonstart in den unteren Fußballklassen. Getrübt wurde sie durch den Corona-bedingten Ausfall der Partie Schwabegg gegen Langenneufnach.

So wird es beim Singoldsand 2021 nicht zugehen, aber trotz Hygieneauflagen kann das Festival in diesem Jahr stattfinden.
Kommentar

Singoldsand 2021: Ein Stück Normalität kehrt zurück

Es ist eine gute Nachricht und ein Stück Normalität, die zurückkehrt: Singoldsand 2021 findet statt, wenn auch anders als früher.

Die Bayerische Regiobahn wird zwar nicht bestreikt, aber zu Zugausfällen kommt es trotzdem.
Landkreis Augsburg

Kein Streik bei der BRB - aber Züge fallen trotzdem aus

Bei der Bayerischen Regiobahn (BRB), die den Großteil der Züge im Landkreissüden übernommen hat, wird nicht gestreikt. Zugausfälle gibt es trotzdem.

TSV-Keeper Stefan Brunner zeigte gegen 1860 München II eine starke Leistung.
Fußball

TSV Schwabmünchen trifft zweimal in vier Tagen auf Landsberg

Nach dem überraschenden Erfolg gegen 1860 II geht es für den TSV Schwabmünchen am Mittwoch im Pokal gegen Landsberg. Dem Trainer steht dabei ein Neuzugang zur Verfügung.

Tim Heckmeier und seine Kollegen vom TSV Schwabmünchen hoffen auch bei 1860 München II zu punkten.
Fußball Bayernliga

TSV Schwabmünchen will den Schwung mitnehmen

Aufatmen beim TSV Schwabmünchen: Nach zehn Niederlagen in Folge gab es endlich wieder einen Sieg in der Bayernliga. Doch der nächste Gegner hat es in sich.

Christopher Detke (rechts) fehlt dem TSV Bobingen zum Saisonauftakt. Bobingens Keeper Adrian Schlotterer (links) fordert, trotz der angespannten personellen Situation Vollgas zu geben.
Fußball Bezirksliga

Bobingen will positiven Trend fortsetzen

TSV Bobingen eröffnet die Saison in Haunstetten und will natürlich gleich den ersten Sieg feiern. Wie die Hochsträßer erfolgreich sein wollen.

Der Kapitän geht voran: Mit diesem Kopfball brachte Schwabmüncnens Tim Uhde Nummer 8 sein Team in Führung.
Fußball Bayernliga

Der Knoten beim TSV Schwabmünchen ist geplatzt

Lange genug hat es gedauert, doch nun ist es geschafft: Der TSV Schwabmünchen holte beim 3:0 gegen Pullach den ersten Sieg in der Bayernliga-Saison. Ein Spieler wird die Partie wohl nicht so schnell vergessen.

Zahlreiche Züge fallen in den nächsten Tagen auch am Bahnhof in Bobingen aus.
Landkreis Augsburg

Landkreissüden: Zugausfälle und Schienenersatzverkehr

Zu Zugausfällen, Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr kommt es im südlichen Landkreis in den nächsten Tagen. Der Grund sind Bauarbeiten.