Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukrainische Behörden: Probleme mit der Stromversorgung den ganzen Winter lang
  1. Startseite
  2. Unsere Autorinnen und Autoren
  3. Onlineredaktion: Norbert Staub

Schwabmünchner Allgemeine

Norbert Staub

Stv. Redaktionsleiter

Norbert Staub, geboren 1963 in Leverkusen, Studium der Politikwissenschaften, Geschichte und Volkswirtschaft an der Uni Bonn. Nach dem Examen Volontariat bei der Augsburger Allgemeinen (1991-1993).

1993 Redakteur in der Lokalredaktion Landsberg (Schwerpunkte: Sport und Kommunalpolitik). Ab 2000 Redakteur in der Digital-Redaktion, von 2009 bis 2018 stellvertretender Leiter der Digital-Redaktion. Seit Mai 2018 stellvertretender Redaktionsleiter der Lokalredaktion in Schwabmünchen.

Treten Sie mit Norbert Staub in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Norbert Staub

Das Nichtschwimmer-Becken im Gögginger Hallenbad wurde wegen Bakterienbefalls gesperrt.
Bakterien

Becken im Gögginger Hallenbad gesperrt

Das Nichtschwimmer-Becken im Gögginger Hallenbad wurde wegen Bakterienbefalls gesperrt. Frühestens am morgigen Donnerstag kann es wieder geöffnet werden.

Bei einer Münchner Tankstelle floss nach einer Panne der falsche Kraftstoff aus der Zapfsäule.
München

Statt Super floss Diesel aus der Zapfsäule

Da kann Tanken mal so richtig teuer werden: Bei einer Münchner Tankstelle floss nach einer Panne der falsche Kraftstoff aus der Zapfsäule.

Die Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Lukas Podolski wurden bisher nicht offiziell bestätigt. Foto: Rolf Vennenbernd dpa
Kommentar

Eine Chance für Podolski und Köln

Nicht nur Lukas Podolski, auch der 1. FC Köln und die Nationalmannschaft könnten von einem Wechsel profitieren.

Ein Mensch kam am Samstagabend bei einem schweren Verkehrsunfall in Günzburg ums Leben. Foto: Dieter März
2 Bilder
Günzburg und Donau-Ries

Drei Menschen sterben bei Unfällen in der Region

Drei Menschen sind am Wochenende bei schweren Unfällen in der Region gestorben.

Ab Wochenmitte wird es bitterkalt in Deutschland: Das Kälte-Hoch "Cooper" kommt mit Temperaturen von bis zu minus 20 Grad. Was müssen Autofahrer beachten?
Kälte

So läuft das Auto auch bei klirrender Kälte

Es ist bitterkalt in Deutschland: Das Kälte-Hoch "Cooper" kommt mit Temperaturen von bis zu minus 20 Grad. Was müssen Autofahrer beachten?

Wer am Wochenende nach München will, sollte sein Auto möglichst zu Hause lassen. Wegen der Sicherheitskonferenz wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Sicherheitskonferenz in München

Über 3000 Polizisten und viele gesperrte Straßen

Wer am Wochenende nach München will, sollte sein Auto möglichst zu Hause lassen. Wegen der Sicherheitskonferenz wird es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Ab Wochenmitte wird es bitterkalt in Deutschland: Das Kälte-Hoch "Cooper" kommt mit Temperaturen von bis zu minus 20 Grad. Was müssen Autofahrer beachten?
Kälte-Hoch "Cooper"

So läuft das Auto auch bei klirrender Kälte

Ab Wochenmitte wird es bitterkalt in Deutschland: Das Kälte-Hoch "Cooper" kommt mit Temperaturen von bis zu minus 20 Grad. Was müssen Autofahrer beachten?

Micaela Schäfer zog sich am fünften Tag  ausnahmsweise mal nicht aus.
Dschungelcamp 2012

Mein Weg ins Dschungelcamp

Mit jeder Menge Vorurteile habe ich mir meine erste Dschungelcamp-Sendung angeschaut - und musste einige revidieren.

Micaela Schäfer zog sich am fünften Tag  ausnahmsweise mal nicht aus.
Dschungelcamp 2012

Verwirrung um Daniel Lopes: raus und wieder rein

Wer ist raus beim Dschungelcamp 2012? Diese Frage schien früher als erwartet entschieden: Daniel Lopes wollte das Camp verlassen, kehrte dann aber zurück.

Wer einen Ski-Ausflug am Wochenende plant sollte eher am Sonntag fahren. (Foto: Salomon) dpa
Wetter am Wochenende

Sonntag ist der Sonnentag

Die Temperaturen rutschen am Wochenende in den Keller. Wer einen Ski-Ausflug am Wochenende plant, sollte sich einen bestimmten Tag freihalten.