Mittelschwäbische Nachrichten

Peter Bauer

Redaktionsleiter

Bild: Bernhard Weizenegger

Peter Bauer, geboren am 18. Dezember 1964, ist seit dem Jahr 2000 Leiter der Lokalredaktion in seiner Heimatstadt Krumbach. Er studierte von 1985 bis 1990 Politikwissenschaft, Neuere Geschichte und Kommunikationswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München und arbeitet seit 1991 als Journalist für die Augsburger Allgemeine.

Treten Sie mit Peter Bauer in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Peter Bauer

Lokales (Krumbach)

Berufe auf heitere und hintersinnige Weise gestaltet

Das Thema Berufe stand im Mittelpunkt unserer neuen Kunstaktion für die Kartei der Not. Landwirt, Rechtsanwalt, Frisör und und und... Die heimischen Künstler haben sich so einiges einfallen lassen. Auf unserer heutigen Sonderseite stellen wir ihnen weitere Glücksschweine vor.

Lokales (Krumbach)

Die Versteigerung wird zum bunten, unterhaltsamen Abend

Seit Wochen haben über 40 heimische Künstler an ihren Glücksschweinen herumgebastelt. Jetzt steht der große Moment bevor. Die Versteigerung für die Kartei der Not, das Hilfswerk unserer Zeitung, findet am Montag, 3. Dezember, um 19.30 Uhr in der Krumbacher Raiffeisenbank statt (Einlass ist um 19 Uhr).

Lokales (Krumbach)

Landratsamt sieht keine rechtlichen Bedenken

Der Beschluss der Verwaltungsgemeinschaft, den Auftrag für den Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes in der Thannhauser Ortsmitte zu vergeben, sorgt für heftige Diskussionen. Das Landratsamt kam nun zu dem Ergebnis, dass dieser Beschluss rechtmäßig gewesen sei.

Lokales (Krumbach)

Bürgermeister Rothermel ist jetzt offiziell nominiert

Einstimmig. Das Ergebnis des Abends haben alle erwartet. Mit diesem Ergebnis ist Krumbachs Rathauschef Willy Rothermel von der CSU nun auch offiziell als Kandidat für die im März 2008 anstehende Bürgermeisterwahl nominiert.

Lokales (Krumbach)

"Das ist nicht nur eine Thannhauser Sache"

Die Debatte um das neue Rathaus in Thannhausen ist längst zu einem Dauerbrenner geworden. Gerhard Glogger (Bürgermeister von Balzhausen) und Anton Hartl (Bürgermeister von Münsterhausen) betonen im Gespräch mit unserer Zeitung, dass in der bisherigen Diskussion die Belange der Verwaltungsgemeinschaft zu wenig berücksichtigt würden.

Lokales (Günzburg)

KRU: Rundum positive Bilanz

Die Abbauarbeiten laufen derzeit auf vollen Touren, nach dem Ende der KRU 2007 ziehen die Organisatoren Bilanz. Die fällt rundum positiv aus. "Alles lief reibungslos, rund 35 000 Besucher kamen - das ist ein hervorragendes Ergebnis", sagt Hans-Peter Ziegler, Vorsitzender des federführenden Krumbacher Gewerbe- und Handelsvereins.

Lokales (Krumbach)

KRU: Rundum positive Bilanz der Organisatoren

Die Abbauarbeiten laufen derzeit auf vollen Touren, nach dem Ende der KRU 2007 ziehen die Organisatoren Bilanz. Die fällt rundum positiv aus. "Alles lief reibungslos, rund 35 000 Besucher kamen - das ist ein hervorragendes Ergebnis", sagt Hans-Peter Ziegler, Vorsitzender des federführenden Krumbacher Gewerbe- und Handelsvereins.

Lokales (Krumbach)

Erste Kneippanlagen sollen bald eingerichtet werden

Kann Krumbach Kneipp-Kurort werden? Seit Sommer 2007 wird dieses Projekt von Lothar Kempfle und Andreas Fuchs für die Stadt betreut. In ihrem Zwischenbericht im Stadtrat zogen beide jetzt eine positive Bilanz. Mit einer kleinen "Kneippfibel" soll das Thema den Menschen nahe gebracht werden, ein Expertenforum habe bereits stattgefunden.

Lokales (Krumbach)

"Spaltung in zwei Lager wäre das Schlimmste"

Den vorgesehenen Zeitplan in Sachen Rathausneubau aussetzen, Möglichkeiten eines Kompromisses mit dem Bürgerforum ausloten: Dies hält auch Neuburgs Bürgermeister Georg Schwarz - er ist Thannhauser Bürgermeisterkandidat von CSU und Freien Wählern - für den richtigen Weg.

Lokales (Krumbach)

Das "rote Band" einer 100-jährigen Geschichte

"Ein rotes Band": Der Titel des neuen Buches steht für die 100-jährige Geschichte des 1907 gegründeten Krumbacher SPD-Ortsvereins. Dr. Ulrike Seifert-Kraus, SPD-Ortsvorsitzende, nennt das von ihr verfasste Buch auch eine "Spurensuche". Diese Spurensuche ist eine Begegnung mit den Wechselfällen der deutschen Geschichte und der Heimatgeschichte.