Günther Holland Journalistenschule

Philipp Schulte

Volontär

Philipp Schulte
Bild: Ulrich Wagner

Philipp Schulte stammt aus Westfalen. Er hat in Freiburg, Frankreich und Ungarn Französisch, Spanisch und Geschichte studiert. Nach Praktika bei der Badischen, Süddeutschen und Frankfurter Allgemeinen Zeitung sowie der Zeit kam er zur Augsburger Allgemeinen. Sein Lokal-Jahr absolviert er in Aichach. In seiner Freizeit spielt er Tennis, Fußball und geht gerne wandern.

Treten Sie mit Philipp Schulte in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Philipp Schulte

Genug Platz für Frau und zwei Cavalier King Charles Spaniel: Nicole Häuslein, 49, wohnt in Rehling am Buchenweg alleine in einem Tiny-Haus.
Wohnen

Tiny-Häuser: Wie Nicole Häuslein aus Rehling um ihr Häuslein kämpft

Mittel gegen Wohnungsnot? Tiny-Häuser sind klein und ökologisch. Wie zwei Besitzer in zwei Gemeinden auf Widerstände stoßen.

Georg Krammer in seinem Ausbildungsbetrieb auf einem Schlepper: Den Landmaschinenmechatroniker hat Technik immer schon interessiert.
Pöttmes

Handwerk: Das ist der beste Landtechnik-Azubi Deutschlands

Georg Krammer aus Pöttmes ist Landmaschinenmechatroniker. Unter den Azubis in seinem Beruf ist er bundesweit spitze.  Warum sein Chef wehmütig ist.

Steffi und Stephan Finkenzeller freuten sich 2019 über die Eröffnung des neuen Friseursalons auf ihrem Hof in Sielenbach-Raderstetten.
Jahreswechsel

Worauf sich Menschen aus dem Wittelsbacher Land 2020 freuen

Fünf bekannte Menschen aus dem Landkreis verraten, was sie im nächsten Jahr vorhaben. Einer will zu Olympia, der andere Zeit für sich, eine will als Friseurin glänzen.

Friedrich Schmidt aus Aichach-Oberbernbach zeigt seine Modelleisenbahn im Keller und bringt zum Stammtisch Zeitschriften mit.
4 Bilder
Aichach

Warum spielen Männer so gerne mit der Modellbahn?

In Deutschland gibt es bis zu einer halben Million Modelleisenbahn-Fans - auch im Wittelsbacher Land. Was das Hobby ausmacht, erzählt ein Rentner aus Aichach.

Philipp Schulte
Video

Friedrich Schmidt von den Modelleisenbahn-Freunden Aichach zeigt seine Modelleisenbahn

Die Modelleisenbahn-Freunde Aichach sind ein loser Verbund. Sie haben einen Stammtisch, zu dem Interessierte kommen können. Friedrich Schmidt aus Aichach-Oberbernbach zeigt seine Modelleisenbahn im Keller.

Veronika Pfaffenzeller von Adlerhorst Sulzbach ist die AN-Sportlerin der Monate Oktober und November. Anfang des kommenden Jahres suchen die Aichacher Nachrichten den Sportler des Jahres.
Abstimmung

Sportlerin des Monats: Veronika Pfaffenzeller gewinnt

Eine Luftgewehrschützin gewinnt die Wahl zur AN-Sportlerin der Monate Oktober und November. Wie sie reagiert.

Finden im Landkreis Aichach-Friedberg zu wenige Lebensmittelkontrollen statt? Der Verein Foodwatch hat genau das bemängelt. Das Landratsamt hat bestätigt, dass die Kontrolleure in der Vergangenheit im Rückstand waren, aber inzwischen aufgeholt hätten. (Symbolfoto)
Verbraucherschutz

Wird Essen im Wittelsbacher Land genug kontrolliert?

Der Verein Foodwatch bemängelt, dass die Lebensmittelkontrolle am Landratsamt im Rückstand ist. Was die Behörde und Betriebe dazu sagen.

Sebastian Tietz ist Büchsenmacher bei der Firma Sport-Target-Pistol in Kühbach. Er hat seine Ausbildung abgeschlossen und macht nun seinen Meister.
3 Bilder
Aichach

Wie ein Deutsch-Afrikaner als Büchsenmacher arbeitet

Sebastian Tietz aus Kühbach hat jeden Tag Gewehre und Pistolen in der Hand. Dass der 23-Jährige eine Leidenschaft für Waffen hat, hat mehrere Gründe.

Gemeinsam trauern: Aichachs Feuerwehr trifft sich zu einer Gedenkminute am Feuerhaus, um Anteilnahme zu zeigen.
Aichach

Trauer um Augsburger Kameraden: Aichachs Feuerwehr hält inne

Der Tod eines Feuerwehrmanns in Augsburg löst auch im Wittelsbacher Land Betroffenheit aus. Gedenkminute am Montag.

Mindestens verdoppeln möchten die Grünen in Aichach die Zahl ihrer bisher zwei Sitze im Stadtrat. Sie nominierten  30 Kandidaten und fünf Ersatzkandidaten.
2 Bilder
Aichach-Friedberg

Kommunalpolitik: Schwappt die grüne Welle auch aufs Land?

Die Grünen gründen im Kreis immer mehr Ortsverbände. Wie sich ein Ehepaar für die Partei engagiert und um einen Sitz im Gemeinderat kämpft.