Günter Holland Journalistenschule

Philipp Wehrmann

Volontär

Philipp Wehrmann
Bild: Ulrich Wagner

Philipp Wehrmann ist seit Januar 2018 Volontär der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Philipp Wehrmann in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Philipp Wehrmann

Viele Fußgänger und Radfahrer, die ins oder aus dem Wemdinger Viertel unterwegs sind, müssen demnächst einen Umweg durch die Wemdinger Unterführung in Kauf nehmen. Die Sanierung der Höhn-Brücke ist dringend erforderlich, weil Rost die Stahlbewehrung angreift.
Nördlingen

Schulnote sechs für die Höhn-Brücke: Sperrung steht bevor

Rost zerstört das Innere des Bauwerks, deshalb muss es gesperrt und saniert werden. Zu Fuß und per Rad wird der Weg ins und aus dem Wemdinger Viertel weiter.

Sieben Jahre nachdem die Stadt Nördlingen das Bahnhofsgebäude gekauft hat, ist es jetzt eröffnet worden. Das Landratsamt zieht dort unter anderem mit dem Bürgerservice und der Kfz-Zulassungsstelle ein.
Nördlingen

Nördlinger Bahnhof eingeweiht: So kehrte wieder Leben in das Gebäude ein

Nach dem Verkauf an einen Investor verfiel das Gebäude immer mehr – bis die Stadt Nördlingen vor mehreren Jahren eingriff, es kaufte und vollständig sanierte. Jetzt ist es eingeweiht worden.

Auch für den Landkreis Donau-Ries liegt eine amtliche Unwetterwarnung wegen des Sturmtiefs "Sabine" vor.
Landkreis Donau-Ries

Orkantief "Sabine" im Donau-Ries: Schulen bleiben geschlossen

Der Unterricht in den Schulen im Landkreis Donau-Ries entfällt wegen Orkan Sabine.

Wilfried Graf möchte Rathauschef der Gemeinde Forheim werden. Er sieht seine Beziehungen innerhalb seiner Partei als Unterstützung.
Forheim

Bürgermeisterwahl: Wilfried Graf kandidiert in Forheim

Wilfried Graf will Bürgermeister der Gemeinde Forheim werden. Besonders wichtig ist ihm die Familienfreundlichkeit der Gemeinde

Podiumsdiskussion in Nördlingen am Donnerstag.
Podiumsdiskussion

Das haben die fünf Nördlinger OB-Kandidaten vor

Fünf Bewerber konkurrieren in Nördlingen um das Oberbürgermeisteramt. Diese Wahlversprechen geben sie im Klösterle-Saal am Donnerstagabend ab.

Volles Haus: In der Aula der Oettinger Mittelschule verfolgten mehr als 470 Besucher die Podiumsdiskussion der Rieser Nachrichten zur Bürgermeisterwahl 2020 in Oettingen.
4 Bilder
Debatte

470 Zuschauer verfolgen das Oettinger Kandidatenduell

Petra Wagner (CSU/FWG) und Thomas Heydecker (SPD) stellen bei der Podiumsdiskussion unserer Zeitung ihre Ziele vor.

Mit Lokalexpertise: Petra Wagner, die amtierende Bürgermeisterin von Oettingen, will ihre Amtszeit verlängern.
Podiumsdiskussion Oettingen

CSU/FWG-Kandidatin Wagner punktet mit Expertise

So zeigte sich die amtierende Bürgermeisterin Petra Wagner bei der Podiumsdiskussion der Rieser Nachrichten in Oettingen.

Philipp Wehrmann
Video

Baum stürzt bei Hohenaltheim auf Straße

Auf dem Gelände der Varta AG ist bei Ausgrabungen ein vorgeschichtlicher Brunnen gefunden worden. Er stammt aus der Zeit, bevor die Kelten das Ries verließen. Wieso sie das taten, das fragen sich Wissenschaftler nach wie vor.
Archäologie

Sensationsfund unter Varta-Fabrik: Warum verließen die Kelten das Ries?

Forscher finden einen vorgeschichtlichen Brunnen in Nördlingen. Er gibt Hinweise auf das Verschwinden der Kelten und auf ihre Essgewohnheiten. Offenbar aßen sie auch das sogenannte Superfood Physalis.

Das UV-Licht macht Verunreinigungen auf den Händen sichtbar, in diesem Fall Bakterien. In der Region gibt es Firmen, bei denen sich in diesen Tagen die Hygienevorschriften verschärfen. Hintergrund ist das Corona-Virus.
Corona-Virus

Firmen im Kreis Donau-Ries spüren Folgen des Corona-Virus

Mitarbeiter fliegen nicht nach Asien. Zudem werden Hygienevorschriften verschärft. Das gKU teilt nicht nur Infos zum Corona-Virus mit, Zahlen zur Grippe sind ebenfalls bekannt.