Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Weiterhin zehntausende Menschen in Kiew ohne Strom

Illertisser Zeitung

Rebekka Jakob

Verantwortliche Redakteurin

Foto: Bernhard Weizenegger

Rebekka Jakob ist Verantwortliche Redakteurin in Illertissen. In der Lokalredaktion berichtet sie schwerpunktmäßig über Kommunalpolitik, Kultur und Wirtschaft in der Stadt Illertissen und im Landkreis Neu-Ulm. Davor war sie als stellvertretende Redaktionsleiterin in der Redaktion Günzburg tätig.

Geboren 1978 in Ichenhausen studierte Rebekka Jakob Geschichte und Politikwissenschaft an der Universität Stuttgart. Nach ihrem Volontariat bei der Augsburger Allgemeinen begann sie 2001 als Redakteurin der Günzburger Zeitung und wechselte im Januar 2020 in die Redaktion der Illertisser Zeitung.

Treten Sie mit Rebekka Jakob in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Rebekka Jakob

In Illertissen können zwei weitere Freiflächen-Photovoltaikanlagen entstehen.
Illertissen

Illertissen schafft Platz für zwei weitere Freiflächen-Photovoltaikanlagen

Mehrere Grundstücksbesitzer und Investoren haben Interesse an der Stromerzeugung angemeldet. Hier sollen die neuen Anlagen in Illertissen entstehen.

Bei vielen Fenstern haben Einbrecher leichtes Spiel.
Kommentar

Hinschauen ist der beste Einbruchschutz

Fenster und Türen lassen sich sicherer machen, um Einbrecher abzuwehren. Die Polizei gibt dazu hilfreiche Tipps.

Beim Illertisser Weihnachtsmarkt soll es dieses Jahr einen verkaufsoffenen Sonntag geben.
Illertissen

In Illertissen soll es im Advent wieder einen verkaufsoffenen Sonntag geben

Mehrere Geschäfte möchten im Rahmen des Weihnachtsmarkts ebenfalls öffnen. Der Stadtrat entscheidet – und eine Fraktion sorgt für eine Überraschung.

Nur wenige Handgriffe, und das Fenster ist offen: Im Showroom der Kripo Memmingen wird erklärt, wie Einbrecher arbeiten - und wie Hausbesitzer sich schützen können.
Unterallgäu

Einbruchschutz: So einfach geht es, ein Fenster aufzubrechen

Im Herbst und Winter sind Einbrecher besonders aktiv. Die Polizei zeigt in ihrem neuen Showroom in Memmingen, wie man sein Haus schützen kann.

Städte und Gemeinden sind derzeit intensiv auf der Suche nach Mitarbeitenden - besonders für die Kinderbetreuung ist der Bedarf groß.
Landkreis Neu-Ulm

Die verzweifelte Suche nach Mitarbeitenden in den Rathäusern

Städte und Gemeinden suchen händeringend nach Mitarbeitenden. Die Stadt Illertissen möchte jetzt besondere Anreize schaffen. Doch auch das hat seine Grenzen.

Vertreterinnen und Vertreter von Hochschulen und Universitäten im Grenzgebiet von Bayern und Baden-Württemberg haben sich zum Campus Süd zusammengeschlossen.
Illertissen

Hochschulen aus Bayern und Baden-Württemberg machen gemeinsame Sache

Zum Campus Süd gehören auch die Hochschule Neu-Ulm und die Uni Ulm. Was die Hochschulen sich von dieser Kooperation versprechen.

Das Nautilla Illertissen schränkt bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr die Öffnungszeiten ein.
Illertissen

Nautilla schränkt die Öffnungszeiten wieder ein

An vier Tagen in der Woche öffnet das Freizeitbad in Illertissen erst am Mittag. Was das für Schulsport und Kinderkurse bedeutet - und warum sich Saunafans trotzdem freuen dürfen.

In der Felison's School in Eldoret (Kenia) gibt es seit Kurzem eine eigene Bäckerei. Sylvia Rohrhirsch aus Bellenberg (hinten rechts) hat die Schule aufgebaut.
Illertissen

Mit Video: Die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs treffen auch Felison's School in Kenia

Sylvia Rohrhirsch aus Bellenberg ist wieder zurück aus Eldoret in Kenia. Wie sie die Lage dort erlebt und was sich bei ihrem Herzensprojekt alles getan hat.

Bellenberg zählt im Heimat-Check zu den beliebtesten Kommunen im Kreis Neu-Ulm.
Heimat-Check

Wo Bellenberg sich mit Neu-Ulm messen kann

Bellenberg schafft es beim Heimat-Check in die oberen Ränge. In vielen Belangen schneidet die Gemeinde dabei besser als die Kreisstadt ab.

Steigende Energiekosten machten den Vogtmühlen Illertissen zu schaffen.
Kommentar

Energiekosten: Die Politik muss es endlich gebacken bekommen

Die Lage für die Mühlen im Kreis Neu-Ulm und in ganz Bayern ist mehr als bedrohlich. Das hat Auswirkungen auf alle, warnt unsere Autorin.