Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages

Augsburger Allgemeine Land

Regine Kahl

Stv. Redaktionsleiterin

Regine Kahl schreibt seit 1997 für die Augsburger Allgemeine.

Nach dem Volontariat in der Redaktion Friedberg war sie zehn Jahre lang für die Lokalredaktion in Aichach tätig. 2009 wechselte Regine Kahl in die Redaktion Augsburg-Land in Gersthofen. Dort betreut sie schwerpunktmäßig den westlichen Landkreis Augsburg und ist stellvertretende Redaktionsleiterin.

Geboren 1969 in München wuchs Regine Kahl in Nördlingen auf. Sie hat in München Politikwissenschaft, Öffentliches Recht und Pädagogik studiert.

Treten Sie mit Regine Kahl in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Regine Kahl

Lokales (Aichach)

Keine Chance für Baugebiet bei Blumenthal

Eine Konzerthalle und ein Baugebiet für rund 40 Bewohner sind die neuen Pläne für das Areal bei Schloss Blumenthal. Im Stadtrat stieß dieser Antrag allerdings auf wenig Begeisterung. Die neuen Bauflächen im Westen wurden abgelehnt.

Lokales (Aichach)

Die Wasserspiele am "Stadtbach" gehen weiter

Die Klasse 4a der Grundschule Mitte ist von dem neuen Kunstwerk auf dem Stadtplatz begeistert. In einem Gedicht an die Stadt bitten die Kinder, dass der "Stadtbach" dauerhaft stehen bleibt. Die Stadträte haben diesen Wunsch, der von vielen Seiten geäußert wird, erhört.

Lokales (Aichach)

"Ich bin dann mal weg" im Wittelsbacher Land

Schilder mit der Jakobsmuschel weisen im Wittelsbacher Land bereits auf den wohl bekanntesten Pilgerweg hin. Nicht zuletzt durch das Bestseller-Buch "Ich bin dann mal weg" von Hape Kerkeling über den Jakobsweg erfreuen sich Pilgerwege immer größerer Beliebtheit.

Großdemo

Ärzte und Patienten im Schulterschluss

"Der kranke Patient ist nirgends besser aufgehoben als bei seinem Hausarzt." Mit dieser Meinung steht der Aichacher Mediziner Dr. Heinz Ullrich nicht alleine da. Mit Kollegen und Patienten wird er daher am Samstag, 7. Juni, an einer Großdemonstration im Münchner Olympiastadion teilnehmen.

Armut

"Es gibt immer mehr Leute, die wirklich rechnen müssen"

13 Prozent der Bundesbürger gelten laut aktuellem Bericht als arm. Im Landkreis wären das rein rechnerisch rund 16.000 Menschen. "Davon kann bei weitem keine Rede sein", weiß der Leiter des Sozialamtes, Edgar Nahler.

Lokales (Aichach)

Streit um eine Frau eskaliert: Mann überlebt Schläge nur knapp

Ein "ungutes Bauchgefühl" hatte eine Kneipen-Besucherin, dass dieser Sommerabend in Aichach für einen Bekannten böse enden könnte. Dass alles so schlimm werden würde, hatte aber keiner gedacht.

Lokales (Aichach)

Aussöhnen mit alten Wunden aus der Kindheit

"Wunden aus der Kindheit in Perlen verwandeln" - 500 Leute wollten von Pater Anselm Grün in Aichach hören, wie das geht. Der Andrang zu seinem Vortrag im Pfarrzentrum war so groß, dass seine Rede über Lautsprecher in den Vorraum übertragen wurde.

Lokales (Friedberg)

Mit voller Kraft voraus für den Schuldenabbau

Der Landkreis muss Schulden abbauen. Darin sind sich alle Parteien einig. Nur wie viel? Darin sind sich die Parteien uneinig. Gezeigt hat sich dies bei der Debatte über die Kreisumlage. Die CSU, mit Landrat Christian Knauer an der Spitze, setzte sich mit dem Wunsch nach einem "moderaten Absenken" um 0,5 Prozentpunkte durch.

Lokales (Friedberg)

Frauen müssen leider draußenbleiben

Keine Bürgermeisterin im Landkreis, mehrere Gemeinderäte ohne weibliches Mitglied - auch das ist ein Ergebnis der Kommunalwahl. "Fürchterlich schade", "erschreckend," so lauten dazu Kommentare von in der Politik engagierten Frauen.

Lokales (Aichach)

Frauen müssen leider draußen bleiben

Keine Bürgermeisterin im Landkreis, mehrere Gemeinderäte ohne weibliches Mitglied - auch das ist ein Ergebnis der Kommunalwahl. "Fürchterlich schade", "erschreckend", so lauten dazu Kommentare von in der Politik engagierten Frauen.