Newsticker
RKI registriert 2400 Corona-Neuinfektionen: Inzidenz liegt jetzt bei 16,9

Augsburger Allgemeine Land

Regine Kahl

Stv. Redaktionsleiterin

Regine Kahl schreibt seit 1997 für die Augsburger Allgemeine.

Nach dem Volontariat in der Redaktion Friedberg war sie zehn Jahre lang für die Lokalredaktion in Aichach tätig. 2009 wechselte Regine Kahl in die Redaktion Augsburg-Land in Gersthofen. Dort betreut sie schwerpunktmäßig den westlichen Landkreis Augsburg und ist stellvertretende Redaktionsleiterin.

Geboren 1969 in München wuchs Regine Kahl in Nördlingen auf. Sie hat in München Politikwissenschaft, Öffentliches Recht und Pädagogik studiert.

Treten Sie mit Regine Kahl in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Regine Kahl

Kommentar

Twitternde Bäume sind anschaulicher und moderner Biologie-Unterricht

Schüler übersetzen die Daten der verkabelten Bäume in Oberschönenfeld in anschauliche Kurzbotschaften. Eine Idee, die Schule machen sollte.

Sensoren und Thermometer sind an den Baumstämmen in Oberschönenfeld angebracht: Die   Bäume funken Informationen über ihren  Zustand.
Oberschönenfeld

Wenn eine Buche und Fichte aus ihrem Leben erzählen

Im Wald bei Oberschönenfeld gibt es zwei verkabelte Bäume: Sie "twittern" regelmäßig, wie es ihnen so geht. Wie die Ergebnisse ausfallen und was das Ganze bringen soll.

Für die A8 zwischen Adelsried und Burgau soll es nun "Telematik light" geben.
Autobahn

Was Telematik "light" auf der A8 bei Adelsried und Burgau bringen soll

Pilotprojekt auf der A8 zwischen Augsburg und Ulm: LED-Anzeigen sollen den Verkehr regeln und bei Gefahr die Höchstgeschwindigkeit anpassen.

Auf der A8 zwischen Augsburg und Ulm wird es eine Art Telematik "light" geben.
Landkreis Augsburg

Auf der A8 zwischen Augsburg und Ulm kommt Telematik "light"

Auf der A8 zwischen Augsburg und Ulm startet ein Pilotprojekt: Bei Adelsried und Burgau sollen an gefährlichen Abschnitten LED-Anzeigen den Verkehr regeln.

Unwetter und überflutete Straßen: So sah es am Dienstagnachmittag auf der B300 in Gessertshausen aus.
Landkreis Augsburg

Sturzbäche und umgestürzte Bäume nach Unwetter im Augsburger Land

Schwarze Wolken kündigen es an, kurze Zeit später setzt am Dienstag im Landkreis Augsburg ein heftiges Gewitter ein. Vor allem Autofahrer haben plötzlich enorme Probleme.

Geräuschvolle Gartenarbeiten müssen in Neusäß künftig bis 19 Uhr beendet sein.
Neusäß

Neue Ruhezeiten für Laubbläser & Co. in Neusäß

Lärm sorgt häufig für Konflikte. Auch in Neusäß gehen oft Beschwerden von Bürgern ein. Eine Verordnung regelt die Ruhezeiten für Haus- und Gartenarbeiten neu.

Im Falle eines positiven Corona-Tests bei einem Kind, kann eine Kita geschlossen werden.
Landkreis Augsburg

So geht es nach einem positiven Corona-Test in einer Kita weiter

Ein Kind, das eine Kita im Landkreis Augsburg besucht, wird positiv auf Corona getestet. Das sind die Folgen für andere Kinder und die Einrichtung insgesamt.

Die Möglichkeit der digitalen Teilnahme an Stadtratssitzungen ist in Neusäß durchgefallen.
Neusäß

Neusässer Stadträte lehnen digitale Sitzungsteilnahme ab

Es gibt für Stadt- und Gemeinderäte die neue Möglichkeit von Hybridsitzungen. Teilnehmer könnten sich dabei von zu Hause aus zuschalten. Warum diese Idee in Neusäß durchgefallen ist.

Kommentar

Enorme Unterschiede bei den Einkommen im Landkreis Augsburg

Die Statistik über die hohen Einkommen der Haushalte im Landkreis Augsburg wird manchen Bewohner verwundern. Doch es sind Durchschnittswerte und die Summen enthalten mehrere Posten.

Die Stadt Neusäß von oben: Die Stadtmitte verändert sich stark. Hier wird gerade viel gebaut.
Kommentar

Der Durchgangsverkehr in Neusäß ist nervig

Die Stadt Neusäß bekommt einen neuen Stadtplatz und träumt weiter vom Rathausplatz. Damit der Aufenthalt auf solchen Plätzen Freude macht, muss der starke Verkehr auf der Hauptstraße weg.