Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne

Illertisser Zeitung

Sabrina Karrer

Lokales

Bild: Ulrich Wagner

Sabrina Karrer, geboren 1990 in Memmingen, ist Redakteurin in der Lokalredaktion Illertissen. Sie volontierte von 2016 bis 2017 an der Günter-Holland-Journalistenschule und unterstützte in dieser Zeit die Redaktionen der Neu-Ulmer Zeitung und Augsburger Allgemeine.

Sabrina Karrer studierte Journalistik mit Nebenfach Literatur und Kultur an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und an der Hogeschool Utrecht (Niederlande). Zuvor absolvierte sie eine Trainee-Ausbildung in der PR-Redaktion Kempten der Allgäuer Zeitung.

Treten Sie mit Sabrina Karrer in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Sabrina Karrer

Bayern ist in Bezug auf die hausärztliche Versorgung in Planungsbereiche eingeteilt.
Landkreis Neu-Ulm

So steht es um die ärztliche Versorgung im Landkreis Neu-Ulm

Der Versorgungsatlas der Kassenärztlichen Vereinigung zeigt, wie viele Mediziner sich ambulant um die Bewohner im Landkreis Neu-Ulm kümmern (sollen). Und auch, dass sich ein Problem anbahnt.

Jung, engagiert, politisch interessiert: So stellt sich mancher das ideale Mitglied eines Jugendparlaments vor. Auch in Babenhausen könnte es künftig ein solches Gremium geben.
Babenhausen

Entscheidet bald ein „junger Marktgemeinderat“ in Babenhausen mit?

Die Grünen-Fraktion beantragt die Einführung eines Kinder- und Jugendparlaments in Babenhausen. Wie dessen Arbeit aussehen könnte.

Vorsicht, Einbrecher! Die Polizei ermittelt nach Vorfällen in Illertissen.
Illertissen

Einbrüche in Illertisser Geschäfte häufen sich: Das sagt die Polizei

Mehrere Einbrüche haben sich in den vergangenen Wochen in Illertissen ereignet. Wie sie einzuordnen sind – und was die Kriminellen mit ihren Taten anrichten.

Wie gut ist die ärztliche Versorgung im Unterallgäu? Die Ansichten gehen auseinander.
Babenhausen

Wie gut ist die ärztliche Versorgung im Raum Babenhausen?

Einer Berechnung zufolge ist der Landkreis Unterallgäu ausreichend mit Ärzten versorgt. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit.

In Babenhausen gibt es neue Schulweghelfer.
Babenhausen

"Kleine Erfolgsgeschichte": Doch noch neue Schulweghelfer für Babenhausen gefunden

In Babenhausen haben sich nach einem Bericht unserer Redaktion doch noch Freiwillige für den Schulweghelfer-Dienst gemeldet. Die Polizei sieht darin eine „kleine Erfolgsgeschichte“ - und hofft auf Nachahmer.

Mit steigendem Alter nimmt die Wahrscheinlichkeit, an Demenz zu erkranken, zu. Der Alltag der Betroffenen und der Angehörigen ändert sich dadurch oftmals drastisch.
Unterallgäu

Wie mit Demenz umgehen? Diese Tipps gibt eine Unterallgäuerin Angehörigen

Jeder kann direkt oder indirekt damit in Berührung kommen: Demenz. Wir haben mit Ludwina Schedler von der Fachstelle für pflegende Angehörige im Unterallgäu gesprochen – über Anzeichen, Ängste und Alltagshilfen.

Wie sich die Gewerbesteuereinnahmen im Corona-Jahr 2020 in Babenhausen entwickeln, erfuhren die Markträte in ihrer Sitzung.
Babenhausen

"Dramatischer Einbruch": Wie die Corona-Krise die Babenhauser Gemeindekasse trifft

Die Corona-Krise schlägt sich deutlich im Finanzhaushalt des Marktes Babenhausen nieder. Was das für geplante Projekte bedeutet und welche Hoffnung der Bürgermeister hegt.

Wann werden im neuen Baugebiet in Klosterbeuren die Spaten angesetzt?
Klosterbeuren / Babenhausen

Geplantes Neubaugebiet: Die Klosterbeurer müssen weiter warten

Bis in Klosterbeuren Grundstücke zum Verkauf stehen, dauert es noch. Der Grund sind Gutachten, die fällig wurden. Der Bürgermeister informiert über den Stand der Dinge.

Für die Biodiversität spielen Streuobstwiesen eine wichtige Rolle: Sie bieten etlichen Tier- und Pflanzenarten einen Lebensraum.
Kettershausen / Egg an der Günz

Apfelbaum sucht Pate: Günztal-Gemeinden starten Streuobstwiesen-Aktion

Günztal-Gemeinden wie Kettershausen und Egg bieten nun Obstbaum-Patenschaften an. Die Devise lautet: Pflege gegen Nutzung.

Marc Hermann vom Ordnungsamt (links) und Armin Schröter, Vorsitzender der Arbeiterwohlfahrt Babenhausen, bei der Übergabe einer Waschmaschine für Menschen in der örtlichen Obdachlosenunterkunft.
Babenhausen

Drohende Obdachlosigkeit: Wie in Babenhausen geholfen wird

Auch auf dem Land gibt es sie: Menschen, die von Obdachlosigkeit bedroht sind. Wie sie in Babenhausen unterstützt werden – und welche Tendenz zu beobachten ist.