Augsburger Allgemeine

Sandra Liermann

Digital

Bild: Ulrich Wagner

Sandra Liermann, geboren 1990 in Neuss (NRW), hat von 2016 bis 2017 bei der Augsburger Allgemeinen volontiert. Seit Mai 2018 ist sie für die Digital-Redaktion tätig.

Sie ist bei Düsseldorf aufgewachsen und hat Sprach- und Kulturwissenschaften an der Universität Mainz sowie Wirtschaftsjournalismus und Unternehmenskommunikation in Würzburg und an der Universität Bologna (Italien) studiert.

Journalistische Erfahrungen hat sie unter anderem als Praktikantin und freie Mitarbeiterin bei der unterfränkischen Tageszeitung Main-Post, ein Tochterunternehmen der Mediengruppe Pressedruck, in der auch die Augsburger Allgemeine erscheint, in der Onlineredaktion des Bayerischen Rundfunks sowie im BR-Hörfunkstudio in Würzburg gesammelt.

Treten Sie mit Sandra Liermann in Kontakt

Per E-Mail Mein Xing-Profil Alle Autoren

Artikel von Sandra Liermann

Business-Netzwerke wie Xing können ein Karrierebaustein sein - vorausgesetzt, das Profil ist aussagekräftig. Foto: Andrea Warnecke
Karrierenetzwerke

Brauche ich wirklich ein Profil auf Xing und LinkedIn?

Millionen Menschen präsentieren sich und ihre Fähigkeiten auf Online-Karriereplattformen. Drei Experten erklären, wieso das wichtig ist und wie das perfekte Profil aussieht.

Affäre Wendt: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein
Nach Halle-Attentat

Rainer Wendt fordert mehr Geld für den Schutz jüdischer Einrichtungen

Der Chef der Polizei-Gewerkschaft fordert Einheiten, um Synagogen zu schützen. Dauerhaften Polizeischutz befürwortet jedoch nur eine Minderheit der Deutschen.

dpa_5F9E4A00C3B695B3.jpg
Umfrage

Ein Jahr nach Landtagswahl: Koalition spaltet Bayern weiterhin

Die Bayern sind ein Jahr nach der Landtagswahl geteilter Meinung über die Arbeit von CSU und Freien Wählern. Für die Parteien gibt es dennoch einen Lichtblick.

Zu Thomas Cook gehören Marken wie Marken wie Neckermann Reisen und die Fluglinie Condor. Foto: Frank May/Archiv
Thomas-Cook-Pleite

Deutsche Thomas Cook sagt alle Reisen bis Ende des Jahres ab

Neckermann Reisen, Öger Tours, Bucher Reisen und Co. werden von der Thomas Cook-Pleite mit in die Insolvenz gerissen. Hier gibt es die wichtigsten Infos für Reisende.

Markus Söder
Bayern-Monitor

Umfrage: Markus Söder ist beliebt wie lange nicht mehr

Seit der Landtagswahl hat die Zahl derer, die unzufrieden sind mit Söders Arbeit, stetig abgenommen. Die Koalition profitiert davon aber nicht.

urn-newsml-dpa-com-20090101-171214-99-274760_large_4_3.jpg
Interaktive Karte

Mit unseren beliebtesten Reisereportagen um die Welt

Ob Südostasien, Skandinavien, die Alpen oder Nordamerika - unsere 90 meistgelesenen Reisetexte aus dem vergangenen Jahr bieten Inspiration für Ihren nächsten Urlaub.

Tränen fließen am ersten Tag in einem Kindergarten in Nantong. Foto: Xu Hui/SIPA Asia via ZUMA Wire
Tag der deutschen Sprache

Fernweh, Schnapsidee, Weltschmerz: Die Wörter gibt es nur auf deutsch

Deutsche Sprache, schöne Sprache: Für einige Wörter aus unserem Wortschatz gibt es in anderen Ländern keine Entsprechung. Wir haben die schönsten herausgesucht.

Nicht mit jedem Wehwehchen sollten Patienten in die Notaufnahme gehen. Oft genügt ein Anruf beim ärztlichen Bereitschaftsdienst. Foto: Hauke-Christian Dittrich
Exklusiv-Umfrage

Mehrheit der Deutschen lehnt "Strafgebühr" für zu häufige Arztbesuche ab

Der Chef der Kassenärzte fordert, dass Patienten für unnötige Arzttermine zahlen sollen. Sechs von zehn Deutschen halten davon nichts, zeigt unsere Umfrage.

Copy%20of%20KAYA0799(1)(2).tif
Experten-Interview

Wie nimmt man Kindern die Sorge vorm ersten Schultag?

Viele Kinder sind vor dem Start ins neue Schuljahr freudig aufgeregt. Doch manche haben tiefe Ängste. Wie gehen Eltern damit um? Eine Expertin gibt Rat.

Seenotrettung im Mittelmeer - Rettungsschiff «Eleonore»
Seenotrettung

"Vorwürfe sind absurd": Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Kapitän Reisch

Claus-Peter Reisch hatte den Notstand ausgerufen und war mit der "Eleonore" und rund 100 Flüchtlingen an Bord in einen italienischen Hafen eingefahren - trotz Verbots.