Newsticker

Seehofer will einheitliche EU-Einreisebedingungen für Paare in Corona-Zeit

Augsburger Allgemeine

Sascha Geldermann

SEO-Koordinator

Bild: Ulrich Wagner

Sascha Geldermann schreibt seit 2015 als Digital-Redakteur für die Augsburger Allgemeine. Seit Oktober 2019 verantwortet er als SEO-Koordinator die redaktionelle Suchmaschinenoptimierung.

Dabei steuert er die strategische Ausrichtung im Bereich SEO. Er schreibt und optimiert Artikel für alle Ressorts wie Politik, Wirtschaft, Bayern, Sport oder Panorama. Außerdem leitet er ein Team aus freien Mitarbeitern, das nicht nur optimierte Texte verfasst, sondern auch die Nachrichten der Redaktion auf die Bildschirme der Stadtwerke-Busse in Augsburg bringt.

Zuvor arbeitete er unter anderem für die Münstersche Zeitung und das Schwäbische Tagblatt. Nach seinem Master-Abschluss in Linguistik an der Universität Tübingen wurde er bei der Günter Holland Journalistenschule in Augsburg und der Augsburger Allgemeinen zum Redakteur ausgebildet.

Artikel von Sascha Geldermann

Sieta van Keimpema sprach im Dasinger Bauernmarkt.
2 Bilder
Vortrag in Dasing

Forderungen für einen fairen Milchpreis

Die Vizepräsidentin des European Milk Board sprach in Dasing über Probleme der Landwirte mit der Europapolitik

Sascha Geldermann
9 Bilder
Downsyndrom

Die Diagnose soll kein Todesurteil vor der Geburt sein

Fünf Familien mit betroffenen Kindern aus Friedberg und Mering trafen sich anlässlich des internationalen Aktionstages. Sie haben alle unterschiedliche Erfahrungen gemacht, doch sie eint ein Wunsch: Sie wollen Eltern die Angst nehmen, damit die Zahl der Abtreibungen sinkt

Ob auf Dasinger Flur bei Taiting eine Freiflächen-Photovoltaikanlage gebaut werden kann, ist nach der Gemeinderatssitzung am Dienstag wieder offen.
Kommunalpolitik

Dasinger Rat blockiert Solarstrom

Patt im Gemeinderat zur geplanten Anlage bei Taiting. Auf Obergriesbacher Flur ist sie laut den Betreibern aber nicht gefährdet

Sascha Geldermann
Gemeinderat

Dasinger Gemeinderäte blockieren Solarstrom

Nach einem Patt bei der Abstimmung ist nicht mehr sicher, dass in der Gemeinde Photovoltaikanlagen entstehen

Friedberg

Pro Seniore-Residenz war Schauplatz für Kurzfilm

Der Friedberger Markus Erhart erzählt in "Zum Eiffelturm" die Geschichte eines Demenzkranken. Bei der Premiere am Sonntag sollen sich die Zuschauer selbst beim Vergessen ertappen.

v. l. Maximilian Reif (Stadtbergen, Justus von Liebig Gymnasium) und Michael Stark (Mering, Maria-Theresia Gymnasium, Alumnus) haben einen Safecopter gebaut. Jugend forscht (Schüler experimentieren, Schüex, Jufo)
Jugend forscht

Ein Helikopter, der garantiert nicht abstürzt

Zwei Freunde haben einen ferngesteuerten Helikopter mit vier Propellern so gebaut, dass er nicht abstürzt. Sie nennen ihn Safecopter und treten damit bei "Jugend forscht" an.

Christina Schmidt aus Friedberg mit ihrem Projekt für „Jugend forscht“. Am Funktionsgenerator verstellt sie die Frequenz und beobachtet, welche Auswirkungen das auf Wellen in verschiedenen Flüssigkeiten hat.
Jugend forscht

Sie erzeugt Wellen im Spülmittel

Christina Schmidt aus Friedberg tritt bei "Schüler experimentieren" an. Die Schülerin erzeugt durch Töne Muster in den verschiedensten Flüssigkeiten.

Schule in Friedberg

250 Klassen übertrumpft

Schüler der Friedberger Mittelschule erringen mit Arbeiten zum Thema Gleichberechtigung den zweiten Platz bei einem bundesweiten Wettbewerb. Den ersten wollten sie gar nicht belegen.

Julian Kast trägt den Solar-Fahrradhelm, der die Lampe in den Händen von Tom Feige mit Strom versorgt. Die beiden Friedberger haben das Projekt mit ihrem Klassemkameraden Moritz Kramer (links) aus Stadtbergen entworfen.
Jugend forscht

Der Kopf ersetzt den Dynamo

Drei Schüler haben einen Solar-Helm gebaut. Fällt Sonne darauf, leuchtet nicht nur die Fahrradlampe  - es fangen auch Vögel zu zwitschern an.

Polizisten werden immer öfter im Einsatz attackiert.
3 Bilder
Diskussion

Gewalt gegen Polizisten in Schwaben steigt

Im Regierungsbezirk Schwaben ist die Arbeit von Einsatzkräften besonders gefährlich. Bei der Diskussion ging es um Ursachen und Lösungen.