Newsticker
Kiew: Schwere Kämpfe um Stadt Lyssytschansk dauern an

Friedberger Allgemeine, Aichacher Nachrichten

Sebastian Richly

Lokalsport

Foto: Bernhard Weizenegger

Sebastian Richly ist im Landkreis Augsburg aufgewachsen und studierte Politik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Augsburg. In seiner Freizeit spielt er Fußball, fährt Rad und verreist gerne.

Nach Stationen u.a. bei Sport1 absolvierte er sein Volontariat in der Lokalredaktion in Friedberg und den Mantelressorts der Augsburger Allgemeinen. Nach vier Jahren als Sportredakteur für die Aichacher Nachrichten, ist er seit 2020 für den Lokalsport in den Redaktionen Aichach und Friedberg verantwortlich. Seine Schwerpunkte sind neben dem Lokalsport, Digitales - speziell die Bereiche Social Media und Video, sowie Polizeiberichterstattung.

Artikel von Sebastian Richly

Großer Jubel im Lager des FC Stätzling: Die Zweite schaffte dank eines 1:0-Erfolgs gegen den SV Schwabegg den Aufstieg in der Relegation.
Fußball-Relegation

Dank eines späten Treffers: Stätzling II bejubelt den Aufstieg

Markus Rolle avanciert im Relegationsspiel gegen den SV Schwabegg zum Matchwinner. Nach dem Schlusspfiff gibt es kein Halten mehr. Gefeiert wird beim Trainer.

Sehr bitter: Trotz einer starken Saison muss der FC Stätzling II in die Relegation. Für Trainer Christian Jauernig ist es ein Heimspiel.
Fußball-Relegation

Jetzt erst recht: Showdown mit unterschiedlichen Vorzeichen

Für Stätzlings Christian Jauernig wird die Relegation zum Heimspiel. Ein Ex-Kissinger verrät etwas über den Gegner. Inchenhofen und Echsheim haben keinen Druck.

Ousman Jaiteh (rechts) und der FC Stätzling II kämpfen in der Relegation um den Aufstieg in die Kreisliga.
Fußball

Ring frei für erste Runde: Diese Duelle gibt es in der Relegation

Gleich sechs Teams aus dem Kreis Aichach-Friedberg kämpfen im Kreis Augsburg in der Saisonverlängerung um Punkte. Zu einem Showdown kommt es in Aichach.

Aindling II (rot) und Laimering können noch Meister werden.
Untere Fußballklassen: Entscheidungen fallen am letzten Spieltag

Spannendes Finale steigt am Sonntag

Untere Fußballklassen: Entscheidungen fallen am letzten Spieltag

Nach der verpassten Meisterschaft startet der TSV Aindling am Donnerstag zuhause gegen den ASV Dachau in die Landesliga-Relegation.
Fußball

Vor Relegation: So will Aindling zurück in die Landesliga

Der TSV Aindling empfängt am Donnerstag im Hinspiel der ersten Relegationsrunde den ASV Dachau. So ist die Stimmung nach der verpassten Meisterschaft.

Mit den Meister-Shirts musste der Kissinger SC bis zum Schlusspfiff warten, gefeiert wird noch bis Donnerstag auf Mallorca.
Fußball-Nachlese

Erst Meisterschale, dann Ballermann - Kissing feiert weiter

Mehr als zehn Bierduschen bekommt Kissings Trainer Marco Henneberg nach dem Titel. Der TSV Dasing muss am Samstag in der Relegation ran.

Die Hollenbacher Meisterfeier aus der  Vogelperspektive.
Fußball-Nachlese

Mit Video: Hollenbach feiert nach Meisterschaft einfach weiter

Hollenbachs Christoph Burkhard berichtet von Feiernden in seinem Garten. Auch in Oberbernbach knallen die Korken. Der Spielertrainer muss danach ins Krankenhaus.

Merings Trainer Ajet Abazi (links neben dem Sportlichen Leiter Christian Richter) stand in Gilching notgedrungen selbst auf dem Platz.
Fußball-Landesliga

Mering mit versöhnlichem Abschluss

Der SV Mering siegt mit 2:1 beim TSV Gilching und sichert sich Platz sechs. Warum Trainer Ajet Abazi selbst ran und am Ende vier Kästen Bier zahlen muss.

Schaffen Jürgen Schmid und sein langjähriger Co-Trainer Sepp Friedl zum Abschied den Aufstieg?
Fußball-Kreisliga

Sensation vor Augen: Macht Dasing die Sensation perfekt?

Dem TSV Dasing fehlt noch ein Sieg zur Relegation. Der BC Aichach und der Griesbeckerzell lauern auf einen Fehler. Wie Dasing mit dem Druck umgeht.

Bei der Radtourenfahrt Wittelsbacher Land geht es am Sonntag wieder quer durch den Landkreis Aichach-Friedberg. Bis zu 500 Radfahrerinnen und Radfahrer können mitmachen.
Radsport

Nach zwei Jahren Pause: Die Radtourenfahrt Wittelsbacher Land ist zurück

Bei der Radtourenfahrt Wittelsbacher Land werden am Sonntag wieder bis zu 500 Radfahrer und Radfahrerinnen erwartet. Das ist nue und sollten Sie wissen.