Newsticker
Tote und Verletzte nach Raketenangriff auf Einkaufszentrum

Augsburger Allgemeine Stadt

Silvia Kämpf

Lokales

Foto: Silvio Wyszengrad

Treten Sie mit Silvia Kämpf in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Silvia Kämpf

Das Vereinsleben im Männerchor Lyra nimmt wieder Fahrt auf (von links): Vorsitzender Bernd Greppmeier, Chorleiter Dietmar Hierdeis, Paul Jennen und Klaus Kugelmann.
Augsburg

Der Männerchor Lyra singt wieder – doch Corona hat Spuren hinterlassen

Lockdown, Kontaktverbote und keine Erlaubnis, zu singen: Corona hat den Chor hart getroffen. Jetzt dürfen die Sänger wieder loslegen - und suchen neue Mitglieder.

Und wer seid ihr? In den Augsburger Zoo darf Jonas seinen Beagle Elvis mitnehmen, der hier so manch fremde Spezies näher beäugen kann.
Augsburg

Der Hunde-Guide für Augsburg: Hier sind die Tiere willkommen

Was, wenn der Hund nicht alleine bleibt? Frauchen und Herrchen müssen sich dann kundig machen, zu welchem Ausflug in Augsburg sie ihn mitnehmen können.

Das Schild "Miteinander-Weg" am Hochablass, das (von links) Wolfgang Plonner, Dirk Liebchen, Gregor Lang und Gerhard Ecker enthüllten, soll für Toleranz sorgen.
Augsburg

Hochzoller mahnen mit neuem "Verkehrsschild" zu mehr Rücksichtsnahme

Am Hochablass und anderen Engstellen in Augsburg geraten Radfahrer und Fußgänger immer wieder in Konflikte. In Hochzoll setzt man nun auf eine neue Kampagne.

Marina Sidak vom Deutsch-Ukrainischen Dialog, die Ukrainerin Viktoriia Kaliesnileova sowie die Helferinnen Teresa Frohnwieser und Irina Gröger (v.l.) am Infopoint am Königsplatz.
Augsburg

Wenn Geflüchtete aus der Ukraine wegen Bürokratie an Grenzen geraten

Der Staat verspricht unbürokratische Hilfe für Menschen aus der Ukraine, aber die Kommunen tun sich schwer damit. Ein Augsburger Beispiel.

Die Karl-Freytag-Kleingartenanlage und -Stuben sind in Kleingartenanlage "Am alten Postweg" und "Postweg-Stuben" umbenannt worden.
Augsburg-Hochfeld

Kleingartenanlage freundet sich mit neuem Namen "Am Alten Postweg" an

Auch die Gartenwirtschaft im Hochfeld heißt nun "Am Alten Postweg". Sie wurde umbenannt, weil der einstige Namensgeber Karl Freytag eine unrühmliche Vergangenheit hatte.

Aus Anlass des 100 jährigen Bestehens der Siedlungsgenossenschaft Augsburg Firnhaberau war eine Feier im Hubertushof noch möglich.
Augsburg

Schließung des Hubertushofs lähmt die ganze Firnhaberau

Ohne den Hubertushof lassen sich viele Veranstaltungen im Augsburger Stadtteil Firnhaberau nicht realisieren. Hilft eine Notlösung?

"Der Narrenzettel" steht auf dem Spielplan der Theater-Abteilung von Kolping-Lechhausen, mit dem das Ensemble um Werner Ohnemus am Freitag den Spielbetrieb wieder aufnimmt.
Augsburg

Amateurtheater starten mit einigen Hindernissen in die Saison

Die Spielfreude ist geblieben, auch wenn ringsum noch vieles brachliegt. Trotzdem nimmt Kolping-Lechhausen am kommenden Wochenende den Theaterbetrieb wieder auf.

Mit einer neuen Show beenden (von links) Markus Steblei, Jessica Treffler und Ines Kaiser-Bischoff die Finsternis im Planetarium Augsburg.
Augsburg

Nach der Corona-Pause startet das Planetarium mit neuem Programm durch

19 Monate blieb der Sternenhimmel des Augsburger Planetariums dunkel. Jetzt kann der neue Leiter Markus Steblei sein Wissen endlich mit Besuchern teilen.

Der Maibaum auf dem Platz vor dem Grünen Kranz in Lechhausen liegt am Freitagnachmittag zum Aufstellen bereit.
Augsburg

Hier finden am Wochenende wieder Maifeste statt

Manche Maifeiern finden bereits am Samstag statt, andere gehen traditionell am 1. Mai über die Bühne. Warum einige Stadtteile auf die beliebte Veranstaltung verzichten.

An der Floßlände gibt es künftig nicht nur Liegestühle für den Park zum Ausleihen. Auch die Sitzsteine vor dem Lokal werden derzeit rutschfest gemacht.
Augsburg

Sonnen am Lech: Bald gibt es 70 Liegestühle an der Floßlände

An schönen Tagen zählt Stefan Bob Meitinger bis zu 800 Gäste in seinem Ausflugslokal. Derzeit wird das Umfeld der Augsburger Floßlände noch trittsicherer gemacht.