Newsticker
EU kauft bis zu 1,8 Milliarden weitere Biontech-Impfdosen

Günter Holland Journalistenschule

Sophia Huber

Volontärin

Foto: Jochen Aumann

Sophia Huber ist seit Januar 2020 Volontärin der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Sophia Huber in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Sophia Huber

Entspannt genießen? Beim Vermögen sind die bayerischen Senioren die Spitzenreiter in Deutschland.
Vermögen

Hier leben die reichsten Senioren Deutschlands

In einer bundesweiten Rangliste belegen bayerische Landkreise die ersten neun Plätze. Ein Forscher erklärt, woran das liegt und spricht von einem „Vermögensdilemma".

Tom Bohn bei einer Preisverleihung 2020 im Stadttheater. Jetzt reagiert der Landsberger Regisseur auf Kritik.
Landsberg

Tatort-Regisseur Tom Bohn äußert sich zu #allesdichtmachen

Als Teil der Künstler-Aktion #allesdichtmachen äußert sich der Landsberger Regisseur Tom Bohn zu den Vorwürfen, die ihm und seinen Kollegen gemacht werden.

Die Zahl der Wölfe in Bayern nimmt zu. Das stört vor allem die Landwirte.
Kommentar

Wildtiersichtung: Keine Panik vor dem Wolf in der Region

Nachdem der Wolf im Landkreis Dillingen und Donau-Ries gesichtet wurde, gibt es bei vielen einen lauten Aufschrei. Doch das ist nicht nötig.

Lange war der Wolf in den deutschen Wäldern eine Seltenheit. Seit 2000 scheint sich das Rudeltier wieder wohler zu fühlen, wie aktuelle Monitoringzahlen zeigen.
Kreis Dillingen

Wolf in der Region gesichtet: Wie gefährlich ist das Tier für Menschen?

Das scheue Tier fühlt sich wohl im Wald – doch warum läuft der Wolf dann über einen Parkplatz in Bissingen? So schätzt ein Experte die Gefahr für Menschen ein.

Caitlyn Jenner, bekannt aus "Keeping up with the Kardashians", will nun in die Politik.
Porträt

Reality-TV-Star Caitlyn Jenner will Gouverneurin in Kalifornien werden

Seit 2015 heißt sie Caitlyn Jenner, geboren wurde sie als William Bruce. Jetzt will Jenner Gouverneurin von Kalifornien werden - und eckt damit bei vielen an.

Jede Woche stoppt die Polizei illegale Welpentransporte. Auch im Kreis Donau-Ries wurden Mitte März geschmuggelte Welpen beschlagnahmt und ins Tierheim nach Nördlingen gebracht.
Illegaler Tierhandel

Haustier-Wunsch im Lockdown kurbelt das Geschäft mit Wühltisch-Welpen an

Im Lockdown schaffen sich viele ein Haustier an. Doch wer Hunde über das Internet kauft, unterstützt Tierleid – und möglicherweise auch illegalen Handel.

Nelson Machado Teixeira, Samuel Nachtmann und Joshua Zilliox (von links) haben mit einem elektromagnetischen Schraubstock gewonnen.
Augsburg

Jugend forscht: Schüler aus Augsburg und dem Allgäu siegen beim Landeswettbewerb

Zwei Gruppen aus der Region qualifizieren sich für das Bundesfinale im Mai. Mit beiden Projekten kann die Arbeit im Alltag erleichtert werden.

Im Juli vergangenen Jahres bekamen Rebecca Dieminger, Sarah Schmauser, Daniel Henke, Lina Moser und Ruth Lieb (von links) ihre Abiturzeugnisse überreicht.
Schwabmünchen

Fünf Schüler erreichten ein Traum-Abi von 1,0 - was machen sie heute?

Fünf Abiturienten des Leonhard-Wagner-Gymnasiums in Schwabmünchen schafften letztes Jahr einen Schnitt von 1,0. Doch nicht alle studieren nun Medizin oder Jura.

Veranstaltungsleiterin Melanie Perkl moderiert zusammen mit Manfred Pöller, Wettbewerbsleiter des Regionalentscheids, die digitale Preisverleihung. Auf der Internetseite von „Jugend forscht“ konnten Teilnehmer und Interessierte die Show mitverfolgen.
Augsburg

Hinter den Kulissen von „Jugend forscht“: So läuft es digital

Der Wettbewerb lebt normalerweise vom Austausch unter Jungforschern. Doch dieses Jahr gibt es auf allen Ebenen eine Online-Premiere. Für die Regionalsieger bedeutet das vor allem: mehr Arbeit.

Die Regionalsieger von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ beim ersten digitalen Regionalentscheid in Augsburg.
Augsburg

Das sind die Gewinner des Regionalentscheids von "Jugend forscht"

Wissenschaft aus dem Kinderzimmer: Beim Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren" stellen Schüler ihre Projekte digital vor.