Donauwörther Zeitung

Stephanie Anton

Lokalsport

Bild: Jochen Aumann

Treten Sie mit Stephanie Anton in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Stephanie Anton

FS_AZ_B-AN_SPO_1023842988.tif
DZ-Sportlerwahl

Stimmen Sie ab für Ihre Sportler des Jahres

Die zwölf Nominierten stehen fest, nun können die Leser der Donauwörther Zeitung abstimmen, wer Sportlerin, Sportler, Nachwuchsathlet oder Team des Jahres wird.

Copy%20of%20406(1).tif
2 Bilder
Fußball

Der TSV Rain trainiert per App

Trainingsauftakt des Bayernligisten ist offiziell erst am 31. Januar. In der Winterpause war die Mannschaft dennoch sportlich aktiv – mithilfe des Smartphones.

Copy%20of%20dpa_5F9C6E00C4439E55(1).tif
2 Bilder
Handball

Hoffen auf das „Traumfinale“ bei der WM

Die deutsche Nationalmannschaft begeistert bei der Heim-WM. Was ein Handball-Trainer aus der Region dem Team zutraut und welchen Finalgegner er sich wünscht.

tsvrain_kaes_4(1).jpg
Fußball

Alex Käs übernimmt als Chef-Trainer den TSV Rain

Der 26-Jährige kehrt vom FC Ingolstadt im Sommer wieder an den Lech zurück – als Trainer der ersten Mannschaft. Das wird nicht seine einzige Aufgabe dort sein.

Kommentar

TSV Rain: Vertrauen auf ein junges Trainerteam

Der Verein tut gut daran, mit seinem neuen Trainer-Duo langfristig zu planen.

Web-RückblickDonauwörther Zeitung

Hier haben Sie geklickt!

Was unsere Leser auf der Online- und der Facebook-Seite der

Copy%20of%20Felix_Wischlitzki2.tif
2 Bilder
Motorsport

Das Kartfahren hat er im Gefühl

Der 18-jährige Felix Wischlitzki fährt der Konkurrenz in verschiedenen Rennserien davon – obwohl er gehörlos ist. Warum das für den Donauwörther kein Nachteil ist

Copy%20of%20dpa_5F9B280060472000(2).tif
Otting

Fanklub-Chef Witt glaubt an den Titel des FC Bayern

Nach dem 1:0-Sieg der Münchner gegen Leipzig zieht Red-Wood-Cats-Vorsitzender Witt Bilanz über die Hinrunde und spricht über den „Kindheitstraum Liverpool“.

Copy%20of%20DSC_0335(1).tif
Fußball

TSV Rain: „In der Rückrunde greifen wir an“

Der TSV Rain geht nach dem 3:0-Sieg gegen Sonthofen in die verdiente Winterpause. Warum diese erholsamer, als in den vergangenen Jahren werden dürfte.

Copy%20of%20317.tif
Fußball-Bayernliga

Traumtor besiegelt den 3:0-Erfolg des TSV Rain

Der TSV Rain verabschiedet sich mit einem Sieg gegen den 1. FC Sonthofen in die Winterpause. Dabei bleibt es lange spannend.