Günther Holland Journalistenschule

Tanja Ferrari

Volontärin

Tanja Ferrari
Bild: Ulrich Wagner

Tanja Ferrari ist seit Januar 2019 Volontärin der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Tanja Ferrari in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Tanja Ferrari

Der Landkreis möchte künftig ein Anti-Aggressivitäts-Training gemeinsam mit der Abenteuerschule anbieten. Ziel sei es, die Hemmschwelle, kriminelle Delikte zu begehen, zu erhöhen.
Dillingen

Damit die Kinder nicht straffällig werden

Der Landkreis will mehr Geld für seine Jugend ausgeben. Konkret sind zwei neue Projekte geplant, die sich mit den Problemen und Bedürfnissen der Mädchen und Jungen befassen.

Tanja Ferrari
Aktion

Und was wünschst du dir?

Der Kreisjugendring Dillingen plant für das Jahr 2020 viele verschiedene Projekte. Nicht nur das Oberthema Nachhaltigkeit wird eine große Rolle spielen, auch die Meinungen von Jugendlichen sollen eingeholt werden

Gibt es nach dem Tod des Dreijährigen aus Dillingen Konsequenzen im Dillinger Landratsamt?
Dillingen

Tod des Dreijährigen: Gibt es Konsequenzen im Landratsamt?

Hätte der Tod des Dillinger Buben verhindert werden können – und gibt es Konsequenzen? Das sagt Landrat Leo Schrell dazu.

Besonders kurvenreich ist die  Ritter-von-Eppo-Straße in Eppisburg. Hier wünschen sich die Anwohner eine Umgehung.
Kommentar

Eine richtige Entscheidung für Eppisburg

Über zwei Jahrzehnte wurde in Holzheim über eine mögliche Umgehungsstraße in Eppisburg diskutiert. Dass jetzt die Anwohner entscheiden durften, ist ein richtiges Zeichen.

Am nördlichen Ende von Eppisburg könnte bald eine Umgehungsstraße entstehen. Der Gemeinderat stimmte in der jüngsten Sitzung eindeutig für das Projekt, das sich auch die Mehrheit der Einwohner wünschte. Das Straßenbauamt Krumbach wird nun mit den Planungen beginnen.
Holzheim

Fahren in Eppisburg in Zukunft keine Lastwagen mehr?

Nach vielen Diskussionen entscheidet sich der Holzheimer Gemeinderat für eine Umgehungsstraße in Eppisburg. Warum die Entscheidung nicht einstimmig ausfiel.

Es steht fest: Die seit Jahren geplante Verbesserung der Ortsdurchfahrt von Weisingen nach Holzheim und der zugehörige Fuß- und Radweg werden im Frühjahr begonnen.
Holzheim

Grünes Licht für Geh- und Radweg der Aschberggemeinde

Die archäologischen Untersuchungen an der Ortsdruchfahrt von Holzheim nach Weisingen haben bereits im Sommer stattgefunden. Im neuen Jahr ist der Geh- und Radweg geplant.

Im Januar 2020 sollen die Wassergebühren der Glöttgruppe erhöht werden.
Glött

Das Wasser der Glöttgruppe wird teurer

Nach vier Jahren konstantem Preis werden die Wassergebühren der Glöttgruppe wesentlich erhöht. Wieso Kunden in Zukunft tiefer in die Taschen greifen müssen.

Das Dillinger Landratsamt bekam Wochen vor dem Tod eines Dreijährigen einen Hinweis auf eine mögliche Kindswohlgefährdung in der entsprechenden Familie.
Dillingen

Landrat zum Tod des Buben: "Solche Dinge können immer passieren"

Nach einem Versäumnis der Behörden ist ein Dreijähriger aus Dillingen ums Leben gekommen. Landrat Leo Schrell erklärt, warum Jugendämter solche Fälle „nicht komplett“ verhindern können.

Mit ihrer freundlichen und hilfsbereiten Art punktet Christine Schäfer nicht nur bei Regens Wagner Glött, auch die Aschberggemeinde unterstützt sie, wo sie kann.
Mein Engel

Diese Glötterin lebt die Nächstenliebe

Seit 30 Jahren arbeitet Christine Schäfer bei Regens Wagner in Glött. Mit viel Engagement sorgt sie auch für ein aktives Gemeindeleben. Dabei ist ihr keine Arbeit zu viel.

Bataillonskommandeur Oberstleutnant Markus Krahl, Oberbürgermeister Frank Kunz und Kommandeur der IT-Truppen General Dietmar Mosmann (von links) schreiten die Reihen der freiwilligen Rekruten ab.
Dillingen

Bundeswehr: Ein denkwürdiger Tag für junge Soldaten

Im Dillinger Schlosshof legen die Rekruten das feierliche Gelöbnis ab. Warum dieses Jahr so besonders für die Soldaten ist.